International Premier League 2015/16: FC Arsenal London VS Newcastle United

Samstag, 2. Januar 2016 - 16:00 Uhr - Emirates Stadion in London

Arsenal

20. Spieltag

Newcastle

Endstand: FC Arsenal London 1 - 0 Newcastle United

Gunners mit Heimspiel: Schießt Arsenal London Newcastle ab?

Der FC Arsenal London gehört aktuell zur Spitzengruppe der Premier League. Zusammen mit Leicester City streitet man sich um die Tabellenführung. Viele Tore und wenig Gegentore sorgen für ein gutes Torverhältnis. Dahingegen steht Newcastle United auf dem drittletzten Platz. Sie gehören zu den Mannschaften, die am zweitmeisten Gegentore in der Saison haben hinnehmen müssen. Verbessert Arsenal seine Heimbilanz? Der FC Arsenal London trifft daheim auf Newcastle United. Es handelt sich um den ersten Spieltag im Jahr 2016. Auf die Saison 2015/16 bezogen handelt es sich um den 20. Spieltag. Der Erste spielt gegen den 18. im Emirates Stadion. Anpfiff ist am zweiten Januar 2016, um 16 Uhr, ein Samstag.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteSieg FC Arsenal London 1
Beste Wettquote1,35 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette1 Handicap 0:1
Beste Wettquote1,95 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 2.5
Beste Wettquote2,70 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Àrsenal vs. Newcastle im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Arsenal London – Newcastle United
  • Wettbewerb: Premier League Saison 2015/16
  • Runde: 20. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 2. Januar 2016 um 16 Uhr
  • Ort: Emirates Stadion, London
  • Gunners: 1. Platz, 39 Punkte, 33:18 Tore
  • Newcastle: 18. Platz, 17 Punkte, 19:34 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 27 Siege: Kann Arsenal innerhalb der bisherigen 46 Partien gegen Newcastle vorweisen
  • Zehn Remis: Und neun Siege für Newcastle runden diese Statistik ab.
  • Acht Erfolge am Stück: Konnten die Londoner über die vergangenen Saisons gegen Newcastle erarbeiten
  • 33 Tore: Hat Arsenal in bisher 19 Spielen geschossen; Newcastle kassierte 34 Gegentore
  • 18 Gegentore: Mussten die Gunners erst hinnehmen, Newcastle hat erst einen Treffer erzielt

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikArsenal hat eine gute Form vorzuweisen. Innerhalb der letzten sieben Begegnungen konnten fünf Siege eingefahren werden. Eine Niederlage und ein Unentschieden runden die Aufführung ab. Newcastle hat im gleichen Rahmen nur zwei Siege vorzuweisen. Vier verlorene Spiele und eine Punkteteilung ergänzen die Statistik.

Arsenal teilte die Punkte im Auswärtsspiel gegen Norwich City. Daheim gegen Sunderland konnte hingegen mit 3:1 gewonnen werden. Zum Abschluss der Champions League Gruppenphase wurde gegen Olympiacos Piräus mit 3:0 auswärts gewonnen. Auch Aston Villa konnte auf fremden Platz, dieses Mal mit 2:0, geschlagen werden. Daheim wurde auch Konkurrent Manchester City mit 2:1 besiegt. Im Anschluss musste jedoch eine Niederlage in der Liga hingenommen werden. Die Gunners verloren mit 0:4 gegen Southampton. Abschließend kam es zum Duell mit Bournemouth, welches mit 2:0 für sich entschieden werden konnte.

Newcastle verlor daheim gegen Leicester City mit 0:3. Gegen Crystal Palace folgte eine 1:5 Klatsche. Anschließend konnten zwei Siege am Stück errungen werden. Daheim wurde mit 2:0 gegen Liverpool gewonnen. Auswärts konnte Tottenham mit 2:1 bezwungen werden. Im Heimspiel gegen Aston Villa kam immerhin ein Unentschieden zustande. Hierbei schoss jedes Team exakt ein Tor. Gegen Everton daheim und zu Gast bei West Bromwich konnte Newcastle keine Punkte holen. Beide Spiele gingen mit 0:1 knapp verloren.

Einschätzung: Arsenal hat die letzten Heimspiele alle gewonnen. Newcastle war auswärts nur einmal erfolgreich. Auch die Gesamtstatistik spricht für die Gunners.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer FC Arsenal gewinnt den direkten Vergleich auf lange und kurze Sicht. Insgesamt konnten 27 Siege gegen Newcastle eingefahren werden. Zehn Unentschieden und neun Erfolge für Newcastle runden die Aufführung ab. Zudem waren die Londoner in den letzten sieben Spielen am Stück erfolgreich. Die Ergebnisse der vergangenen fünf Spiele gibt es hier in der Übersicht: 1:0, 2:1, 4:1, 3:0 und 1:0.

Der FC Arsenal konnte zwölf seiner 19 Spiele gewinnen. Drei Unentschieden und vier Niederlagen runden die Aufführung ab. Dabei konnten 33 Tore geschossen und mussten 18 Gegentore hingenommen werden. 39 Punkte stehen für das Spitzenteam damit auf dem Konto. In der Heimtabelle steht Arsenal auf dem zweiten Tabellenplatz. Sechs Siege, zwei Remis und nur eine Niederlage stehen auf dem Konto. Es wurden 15 Tore geschossen und sechs Gegentore kassiert. 20 Punkte sind die bisherige Heimbilanz.

Newcastle ist aktuell Drittletzter. Vier Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen sind die bisher wenig beeindruckende Bilanz. Dabei konnten lediglich 19 Tore erzielt werden. 34 Gegentore wurden jedoch kassiert. Nur 17 Punkte stehen nach 19 Spielen auf dem Konto. In der Auswärtstabelle kann Newcastle leicht aufsteigen. Sie belegen dort den 16. Tabellenplatz. Es konnten zwei Siege und ein Unentschieden auswärts erzielt werden. Sechs Niederlagen und nur sieben Punkte stehen auf dem Konto.

Einschätzung: Arsenal ist auch auf Grund der Tabellensituation der Favorit. Die Torverhältnisse legen nahe, dass auch ein Sieg mit mehreren Toren Vorsprung möglich scheint.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie ersten beiden Wetten können beide mit vorteilhafter Quote beim Wettanbieter Interwetten abgeschlossen werden. Für den Sieg des FC Arsenal London wird eine Quote in Höhe von 1,35 gewährt. Immerhin konnten die letzten sieben Spiele gegen Newcastle am Stück gewonnen werden. Auch in der Langzeitbilanz liegen die Gunners vorne. Die aktuelle Tabellensituation macht auch einen Sieg mit Vorsprung möglich, wie er bei einem Heimsieg mit Starthandicap 0:1 angespielt werden kann. Die Quote steigt dabei auf 1,95.

Die Wette auf Under 2.5 Tore zeigt etwas mehr Risiko. Allerdings kam dieses Ergebnis in zwei von fünf Spielen gegeneinander zustande. Innerhalb von 19 Saisonspielen hat Arsenal zehnfach Under 2,5 Tore gespielt, Newcastle neunfach. Damit liegt die Chance ungefähr bei 50 Prozent. Die Quote zeigt bei Betvictor jedoch eine vorteilhafte Höhe von 2,70.

Einschätzung: Newcastle konnte seine Defensive zuletzt ein wenig stabilisieren. Innerhalb der letzten drei Spiele haben sie nur drei Treffer kassiert. Sie konnten jedoch nur ein Tor erzielen. Klingt nach einem moderaten Sieg für Arsenal. Wenig Tore sind nicht auszuschließen. Für das Under 2.5 Tore gewährt Betvictor eine Quote in Höhe von 2,70.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: