Europa League Halbfinale: Arsenal London VS Atletico Madrid

Donnerstag, 26. April 2018 - 21:05 Uhr - Emirates Stadion in London

Arsenal

Hinspiel

Atletico

Endstand: Arsenal London 1 - 1 Atletico Madrid

Arsenal vs. Atletico: Verabschiedet Wenger sich mit einem Titel?

Arsene Wenger hat seinen Rücktritt bei Arsenal London erklärt. Die aktuelle Saison bleibt der Franzose, der seit über 20 Jahren im Dienst der Gunners steht, natürlich noch erhalten. Während in England nur um die Europa League gespielt wird, hat Arsenal über eben jenen Wettbewerb, als Sieger, doch noch in die Champions League einzuziehen. Für Atletico Madrid läuft es um einen Wettkampf mit dem Stadtrivalen Real um den zweiten Tabellenplatz hinaus. Der FC Barcelona ist nicht mehr einzuholen. Für beide Teams ist der einzige Titelgewinn diese Saison international möglich. Am Donnerstag, den 26. April 2018, ab 21.05 Uhr findet ein Halbfinale statt, welches es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Beide Teams treffen sich erstmals im internationalen Wettbewerb. Die Madrilenen müssen zunächst auswärts im Emirates Stadion zu London antreten. Dies verschafft den Gunners im Hinspiel einen kleinen Vorteil. Denn gerade zuhause hat sich das Wenger-Team zuletzt sehr stark präsentiert.

Arsenal vs. Atletico im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Arsenal London – Atletico Madrid
  • Wettbewerb: Europa League 2017/18
  • Runde: Halbfinale, Hinspiel
  • Anstoß: Donnerstag, den 26. April 2018 um 21.05 Uhr
  • Ort: Emirates Stadion, London
  • Gunners: 6. Platz, 57 Punkte, 66:46 Tore
  • Atletico: 2. Platz, 72 Punkte, 54:18 Tore

Zahlenspielereien

  • Fünf Siege: Holte Arsenal London aus den vergangenen sieben Pflichtspielen
  • Ohne Dreier: Blieb Atletico Madrid in den letzten zwei Ligaspielen in Folge
  • Vier Tore: Schossen die Spanier in ihren letzten fünf Pflichtspielen lediglich
  • 22 Treffer: Kamen hingegen in den vergangenen fünf Partien von Arsenal zustande
  • Heimstark: Arsenal gewann 14 von 18 Heimspielen in der Premier League

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikWenn wir uns auf die Form kurz vor Saisonende fokussieren, so hat Arsenal tatsächlich die besseren Karten. Denn aus den letzten sieben Spielen gab es fünf Siege, ein Remis und eine Niederlage. Atletico verlor hingegen zwei Spiele. Außerdem wurden zwei Mal die Punkte geteilt. Somit verbleiben drei Siege. Wenn wir jedoch nur auf die letzten drei Begegnungen schauen, so haben beide Mannschaften einen Sieg, ein Unentschieden und eine Pleite vorzuweisen.

Dennoch startet das Team aus London mit vier Siegen in Folge in unsere Darstellung. Zunächst gab es das 3:1 in der Europa League über den AC Mailand, womit die Gunners ins Viertelfinale einzogen. Danach folgte ein 3:0 Erfolg über Stoke City. Anschließend stand das Heimspiel gegen ZSKA Moskau auf dem Plan, welches mit 4:1 souverän für sich entschieden wurde. Dadurch reichte im Rückspiel in Russland ein 2:2 Unentschieden. Zwischendrin gewann London knapp mit 3:2 über den FC Southampton. Allerdings gab es bei Newcastle United einen Rückschlag. Denn dort wurde mit 1:2 verloren. Darauf folgend siegte Arsenal jedoch gegen West Ham mit 4:1.

Atletico Madrid startet immerhin mit zwei Erfolgen. Zuerst ist das 1:0 über Deportivo zu erwähnen. Weiterhin konnte mit 2:0 über Sporting Lissabon gewonnen werden. Im direkten Vergleich mit Real Madrid schossen beide Teams ein Tor – Unentschieden. Danach verlor Atletico mit 0:1 bei Sporting, was für den Einzug ins Halbfinale ausgereicht hat. Mit einem 3:0 über Levante wurde der vorerst letzte Dreier eingefahren. Dafür gab es eine 0:3 Pleite zu Gast bei Real Sociedad. Außerdem konnte das letzte Heimspiel am vergangenen Wochenende, gegen Real Betis, nur mit einem 0:0 beendet werden.

Einschätzung: Schon hier ist die enorme Heimstärke von Arsenal aufgefallen. Unter den sieben vorgestellten Partien fanden sich fünf Heimspiele, die allesamt gewonnen wurden. Atletico verlor die letzten Auswärtsspiele.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenWenn wir uns im Vergleich auf die bisherigen Spiele fokussieren, so entdecken wir nur eine Partie, welche im Jahr 2009 beim Emirates Cup ausgetragen wurde. Arsenal gewann mit 2:1. Interessant ist vielleicht noch der Weg durch die Europa League. Folgende Gegner schalteten die Engländer seit der Zwischenrunde aus: Östersund (1:2 und 3:0), AC Mailand (3:1 und 2:0) und ZSKA Moskau (4:1 und 2:2). Bei Atletico waren es folgende Kontrahenten: Kopenhagen (4:1 und 1:0), Lokomotive Moskau (3:0 und 5:1) und Sporting Lissabon (2:0 und 0:1).

Tabellarisch steht Arsenal London in der britischen Premier League auf dem sechsten Platz. Mit 17 Siegen, sechs Unentschieden und elf Niederlagen steht das Team von Arsené Wenger dem FC Chelsea, Tottenham Hotspur, dem FC Liverpool, Manchester United und Manchester City nach. Weiterhin gilt es den Vorsprung vor dem Überraschungsteam FC Burnley zu halten. Mit 66:46 Toren ist die Trefferbilanz gut. Daheim überzeugen die Gunners mit 14 Siegen in 18 Spielen. Zwei Unentschieden und zwei Niederlagen, bei 49:20 Toren, haben den zweiten Platz in der Heimtabelle eingebracht.

Atletico Madrid ist generell Zweiter in der Liga. Mit 21 Siegen, neun Unentschieden und vier Niederlagen, sowie mit 83:19 Treffern, ist der Vorsprung vor Real Madrid nur sehr knapp. Die Meisterschaft geht jedoch an den FC Barcelona. Auswärts rutscht Atletico auf den dritten Platz ab. Mit neun Siegen, vier Remis und vier Pleiten, sowie mit 26:14 Treffern, ist die Bilanz jedoch keinesfalls schlecht.

Einschätzung: Setzt sich der Offensivfußball von Arsenal oder der Defensivfußball von Madrid durch?

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenArsenal ist in einem Maße Heimstark, dass sicherlich offensive gespielt wird. Daher haben wir uns für das Over 1.5 und Over 2.5 Tore entschieden. Dafür gibt es jeweils bei Mybet eine Quote von 1,38 und 2,15. Weiterhin sehen wir Arsenal London, bei 14 von 18 Heimsiegen in der Liga, sowie einer tollen Heimstatistik international, im Vorteil. Die Wette auf die Engländer wird bei Tonybet mit einer 2,67 beziffert.

Einschätzung: Sehr interessant ist das Over 2.5 Tore mit einer 2,15 bei Mybet. So verliefen Arsenals letzten fünf Pflichtspiele: 4:1, 1:2, 2:2, 3:2 und 4:1.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,38 - Stake 8/10
mybet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,15 - Stake 5/10
mybet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote2,67 - Stake 3/10
Tonybet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net