Europa League 2015/16 Gruppe L: FC Augsburg VS AZ Alkmaar

Donnerstag, 5. November 2015 - 21:05 Uhr - WWK Arena in Augsburg

Augsburg

4. Spieltag

Alkmaar

Endstand: FC Augsburg 4 - 1 AZ Alkmaar

Duell der Schlusslichter in der Gruppe L: Augsburg vs. Alkmaar

In der Gruppe L gibt es aktuell zwei Kopf-an-Kopf-Rennen. Einmal sind Alkmaar und Augsburg auf den Plätzen drei und vier, mit jeweils drei Punkten gleichauf. Der deutsche Vertreter liegt wegen des schlechteren Torverhältnisses hinten. An der Spitze stehen hingegen Bilbao und Belgrad mit jeweils sechs Punkten. Mit Siegen an diesem Spieltag kann eine große Spannung erzeugt werden. Die Partie wird in Augsburg und somit in der WWK Arena ausgetragen. Es handelt sich um den vierten Spieltag der Gruppe L, welcher am fünften November 2015, um 21.05 Uhr stattfindet. An diesem Tag der Europa League spielt der Gruppenletzte gegen den Dritten. Mit einem Sieg ist ein weiterkommen wieder in greifbarer Nähe.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 12
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,10 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg AZ Alkmaar 2
Beste Wettquote6,25 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Augsburg vs. Alkmaar im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Augsburg – AZ Alkmaar
  • Wettbewerb: Europa League 2015/16
  • Runde: 4. Spieltag Gruppe L
  • Anstoß: Donnerstag, den 5. November 2015 um 21.05 Uhr
  • Ort: WWK Arena, Augsburg
  • Augsburg: 4. Platz, 3 Punkte, 3:6 Tore
  • Alkmaar: 3. Platz, 3 Punkte, 4:5 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Ohne Remis: Mit jeweils zwei Niederlagen und einem Sieg belegen beide Teams die unteren Plätze
  • Zwei Siege: Hat Augsburg in den letzten sieben Spielen geholt, Alkmaar war dreifach erfolgreich
  • Hinspiel-Sieg: Augsburg konnte im Hinspiel den ersten Sieg in der Europa League einfahren
  • Neun Tore: Sind bei beiden Teams innerhalb der drei bisherigen Gruppenspiele gefallen
  • Drei Punkte: In diesem Spiel und der Gewinner ist wieder im Rennen um die K.O.-Runde

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form beider Mannschaften ist durchwachsen und nimmt sich nicht viel. Augsburg zuletzt mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Beim AZ Alkmaar zeigt sich ein ähnliches Bild. Allerdings kann eines der Unentschieden durch einen weiteren Sieg ausgetauscht werden. Auf kurze Sicht, vier Spieltage, war der FCA sogar erfolgreicher.

In der Europa League haben die Augsburger eine Niederlage gegen Partizan Belgrad hinnehmen müssen. Das Spiel endete daheim mit einem 1:3. In der Bundesliga folgte ein 1:1 Unentschieden gegen Bayer 04 Leverkusen. Erneut in einem Heimspiel wurde mit 0:2 gegen den SV Darmstadt verloren. Dafür konnte auswärts beim AZ Alkmaar das Hinspiel mit 1:0 gewonnen werden. In Dortmund ging man mit 1:5 unter. Dafür setzten sich die Augsburger im Pokal gegen Freiburg, erneut auswärts, mit 3:0 durch. Zum Abschluss gab es ein kurioses 3:3 in der Bundesliga gegen Mainz 05.

Der AZ Alkmaar startet unsere Aufführung mit zwei Siegen. Mit 2:1 wurde innerhalb der Europa League gegen Tabellenführer Bilbao gewonnen. In der Liga konnte Twente Enschede sogar mit 3:1 bezwungen werden. Ein Remis gegen Cambuur endete mit 1:1. Gegen Augsburg folgte eine 0:1 Pleite. In Feyenoord verlor AZ Alkmaar mit 1:3. Auswärts konnte hingegen gegen Telstar mit 1:0 gewonnen werden. Zum Abschluss kam Nijmegen zu Besuch. Der AZ konnte aus diesem Spiel keine Punkte mitnehmen. Es wurde mit 2:4 verloren.

Einschätzung: Es ist schwierig einen Favoriten zu bestimmen. Augsburg gewann das Hinspiel knapp, war aber das schlechtere Team. Ein Toretipp scheint bei drei Toren je Spiel im Durchschnitt nicht ausgeschlossen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich beschränkt sich auf die eine Partie vor zwei Wochen, welche Augsburg für sich entscheiden konnte. Mehr Chancen hatten jedoch die Holländer. Tatsächlich brachte der FCA nur zwei Bälle auf das Tor des Gegners. Alkmaars Quote war vierfach so hoch und doch hat das Heimteam mit 0:1 verloren.

In der Liga befinden sich die Augsburger auf dem 18. Tabellenplatz. Mit 12 geschossenen Toren bewegen sie sich im Durchschnitt der unteren Regionen. Allerdings haben sie 23 Gegentore hinzunehmen gehabt. Das ist der aktuelle Ligaspitzenwert, den sie sich mit dem VfB Stuttgart teilen. Auch in der Europa League gab es innerhalb von drei Spielen sechs Gegentore, bei nur drei geschossenen Treffern. Dies reicht aktuell für drei Punkte und den letzten Platz.

Auch Alkmaar hat sich bislang nicht mit Ruhm bekleckert. Sie finden sich in der Liga auf dem elften Platz wieder. Mit drei Siegen, drei Unentschieden und fünf Niederlagen, bei 15:19 Toren innerhalb von elf Spielen, ist dies nur gerecht. In der Europa League konnten sich einmal gewinnen und zweifach verlieren. Das Torverhältnis beläuft sich auf 4:5.

Einschätzung: Nach der jeweiligen Leistung in der Liga ist es wenig überraschend, dass die hinteren Plätze in der Europa League belegt werden. Mit einem Sieg kann eine Mannschaft auf die Spitzengruppe aufschließen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDa es schwer ist einen Sieger zu bestimmen, aber beide Teams innerhalb der Europa League noch nicht Unentschieden gespielt haben, bietet sich die Doppelte Chance 12 an. Hier werden Heim- und Auswärtssieg gleichermaßen abgedeckt. Dies ist auch sinnvoll, weil der Gewinner wieder im Rennen um die K.O.-Runde ist. Tipico offeriert eine 1,22 als Quote für diesen Tipp.

Der bisherige Durchschnitt an Toren in der Europa League liegt bei beiden Mannschaften exakt bei drei Toren. Auch wenn das Hinspiel nur mit einem 1:0 für Augsburg endete, sind mehr Tore nicht unwahrscheinlich. Gerade weil beide Teams mit einem Sieg nochmal aufschließen können. Die Quote für das Over 2.5 Tore beläuft sich bei Interwetten auf 2,10.

Der Sieg für Alkmaar ist fast ebenso wahrscheinlich wie der Sieg der Augsburger. Im Hinspiel waren die Holländer besser. In der Liga sind sie nur Elfter, die Augsburger aber auf dem 18. Platz. Bei der Quote gibt es jedoch einen riesigen Unterschied, der aus dem Pick auf Alkmaar eine Value Bet macht. Betvictor bietet eine Quote in Höhe von 6,25 für den Auswärtssieg an.

Einschätzung: Es ist ein Risiko auf AZ Alkmaar zu tippen. Die Quote von 6,25 bei Betvictor ist in Anbetracht der Augsburger Form jedoch sehr hoch gegriffen.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: