1. Bundesliga 2015/16: FC Augsburg VS Borussia Dortmund

Sonntag, 20. März 2016 - 17:30 Uhr - WWK Arena in Augsburg

Augsburg

27. Spieltag

Dortmund

Endstand: FC Augsburg 1 - 3 Borussia Dortmund

Talfahrt in Augsburg gehen Höhenflug in Dortmund

Ist Borussia Dortmund unschlagbar? Sicherlich nicht. Aber der BVB hat derzeit einen fantastischen Lauf. Nicht einmal der Rekordmeister konnte gewinnen. Der FC Augsburg hat ein gegenteiliges Problem. Sie haben seit fünf Spielen keinen Sieg mehr einfahren können. Mit 27 Punkten sind sie der Abstiegszone gefährlich nahe. Frankfurt darf gegen Hannover antreten und Hoffenheim scheint im Kommen. Für Augsburg zählt jeder Punkt. In der WWK Arena zu Augsburg empfängt der FC den BVB. Es handelt sich um ein Sonntagsspiel des 27. Spieltags. Anpfiff ist am 20. März 2016, um 17.30 Uhr. Dortmund wird seine fantastische Saison fortsetzen wollen. Für Augsburg ist jeder Punkt im Abstiegskampf wichtig.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteSieg Dortmund 2
Beste Wettquote1,50 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette2 Handicap 1:0
Beste Wettquote2,35 - Stake 4/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote2,80 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Augsburg vs. Dortmund im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Augsburg – Borussia Dortmund
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 27. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 20. März 2016 um 17.30 Uhr
  • Ort: WWK Arena, Augsburg
  • FCA: 13. Platz, 27 Punkte, 32:40 Tore
  • BVB: 2. Platz, 61 Punkte, 61:25 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Sieben Siege: Konnte Borussia Dortmund in zehn Aufeinandertreffen erzielen
  • Zwei Unentschieden: Und erst ein Sieg für den FC Augsburg runden die Statistik ab
  • 61 Tore: Hat Borussia Dortmund in 26 Spielen bereits geschossen
  • 25 Gegentore: Stehen beim BVB erst auf dem Konto: weniger als ein Gegentreffer je Spiel
  • Neun Unentschieden: Haben die Augsburger in 26 Spielen bereits erreicht

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Augsburger hat eine regelrechte Unentschieden-Serie. Allerdings sind diese Remis selten am Stück aufgetreten. Innerhalb der letzten sieben Spiele teilte der FCA vierfach die Punkte. Zwei Niederlagen und lediglich ein Sieg schließen die Statistik. Dortmund siegte sechsfach und hat ein Unentschieden gegen den FC Bayern München erreichen können.

Der FC Augsburg holt im Heimspiel gegen den FC Liverpool von Jürgen Klopp ein Unentschieden. Das Spiel endete 0:0. Anschließend konnte das Tabellenschlusslicht Hannover 96 knapp mit 1:0 geschlagen werden. Im Rückspiel der Europa League unterlag Augsburg Liverpool auswärts mit 0:1 und schied aus dem Wettbewerb aus. Mit 2:2 wurde darauf folgend in der Liga ein Unentschieden gegen Gladbach geholt. In Hoffenheim gab es hingegen eine 1:2 Niederlage. Nach 3:0 Führung endete die Partie gegen Leverkusen nur mit einem 3:3. Schlussendlich gab es ein 2:2 Remis zu Gast in Darmstadt.

Dortmund schwimmt auf einer Welle der Euphorie. Mit 1:0 konnten sich bei Bayer 04 Leverkusen gewinnen. Auch das Rückspiel in Porto ging mit 1:0 an den BVB. Im Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim gewannen die Schwarz-Gelben mit 3:1. Auch Darmstadt konnte auswärts mit 2:0 geschlagen werden. Das Spitzenspiel gegen den FC Bayern München endete mit einem Punkte für jede Mannschaft, dafür aber ohne Tore. Im Europa League Hinspiel gegen Tottenham gewann Dortmund mit 3:0. Die Engländer scheinen sich auf die Liga konzentrieren zu wollen. Schlussendlich gab es auch einen 2:0 Sieg gegen Mainz 05.

Einschätzung: Die Form der Dortmunder ist überragend. Der FC Augsburg kann sich nur sehr geringe Chancen ausrechnen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZehnfach haben sich der FC Augsburg und Borussia Dortmund schon duelliert. Sieben Mal gingen die Dortmunder als Sieger hervor. Augsburg gewann erst ein Spiel. Dieses in der Hinrunde der letzten „Seuchen-Saison“ von der Borussia. Zwei Unentschieden runden die Bilanz ab. Hier die letzten fünf Ergebnisse aus Sicht der Augsburger: 0:2, 1:5, 1:0, 2:3 und 2:2.

Der FC Augsburg belegt den 13. Tabellenplatz. Sie haben nur drei Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Allerdings haben sie von den letzten sechs Mannschaften die beste Torbilanz. Mit sechs Siegen, neun Unentschieden und elf Niederlagen, sowie bei 32 geschossenen und 40 kassierten Toren, ist die Platzierung dennoch gerechtfertigt. In der Heimtabelle rutscht der FC Augsburg sogar auf den 15. Platz ab. Zwei Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen, bei 15:21 Toren, sind das Ergebnis aus 13 Spielen.

Dortmund ist Tabellenzweiter. Mit 61 Punkten nach 26 Spielen ist die fantastische Saison schon perfekt. Nur fünf Punkte hinter Bayern, aber 16 Zähler vor Berlin ist die direkte CL-Qualifikation gesichert. 19 Siege, vier Unentschieden und drei Niederlagen, bei 61:25 Toren, wurden erreicht. Auch auswärts ist der BVB Zweiter. Sie holten acht Siege, zwei Remis und drei Niederlagen, bei 25:16 Toren.

Einschätzung: Dortmund ist der klare Favorit. Als Auswärtszweiter treten sie beim Heimfünfzehnten an. Allerdings ist das Torverhältnis der Borussia auswärts nur bei plus neun, während es daheim bei plus 27 wäre.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEs ist gefährlich schon vorab einen Sieger zu küren. Aber in der aktuellen Form scheint Augsburg, auch daheim, kaum eine Gefahr für den BVB zu sein. Die Dortmunder stehen in der Tabelle weit über dem FCA und der direkte Vergleich wird ebenfalls dominiert. Der Sicherheitstipp geht daher auf Sieg Dortmund bei einer Quote von 1,50. Der beste Buchmacher ist in diesem Fall William Hill.

Auch mit Vorsprung kann Dortmund gewinnen. Auswärts ist die Dominanz der Dortmunder nicht ganz so stark. Aber Darmstadt, welche auf einem ähnlichen Level wie Augsburg spielen, konnten immerhin mit 2:0 geschlagen werden. Für den Handicap-Sieg auf Dortmund gewährt Betsafe eine Quote in Höhe von 2,35.

Viele Tore sind eine Statistik, die bei Dortmunder Spielen häufig anzutreffen ist. Für das Over 3.5 Tore wird bei Betvictor eine Quote in Höhe von 2,80 offeriert. Der BVB spielte diese Saison schon 14-fach mit mehr Toren. Augsburg gelang es immerhin neun Mal. Drei der fünf letzten Duelle gegeneinander hatten ebenfalls mehr Treffer vorzuweisen.

Einschätzung: Der Handicap-Sieg für den BVB ist, in Anbetracht der Form beider Teams, mehr als realistisch. Die Quote von 2,35 bei Betsafe ist interessant.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: