1. Bundesliga 2016/17: FC Augsburg VS Borussia Mönchengladbach

Samstag, 17. Dezember 2016 - 15.30 Uhr - WWK Arena in Augsburg

Augsburg

15. Spieltag

Gladbach

Endstand: FC Augsburg 1 - 0 Borussia Mönchengladbach

Augsburg vs. Mönchengladbach: 20 Tore in fünf Begegnungen!

Eine Woche vor Heiligabend fühlen sich FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach wenig beschenkt. Denn zuletzt gab es kaum Punkte und wenn, dann zumeist nach einem Unentschieden. In den direkten Duellen gewannen beide Teams vierfach. Zudem endeten vier Spiele Unentschieden. Alles ausgeglichen also? Vielleicht, aber immerhin sind in den Duellen 20 Tore gefallen. Dies ergibt einen Durchschnitt von vier Toren je Partie! Am Samstag, den 17. Dezember 2016, um 15.30 Uhr findet das Aufeinandertreffen der Fohlen in der WWK Arena beim FC Augsburg statt. Beide Vereine bräuchten am 15. Spieltag Punkte, um die Hinrunde ansatzweise versöhnlich mit den Fans abschließen zu können. Die Gladbacher sind hier, wegen der höheren Erwartungen, sogar mehr unter Druck.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,29 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Augsburg 1
Beste Wettquote3,15 - Stake 2/10
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Augsburg vs. Mönchengladbach im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Augsburg – Borussia Mönchengladbach
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 15. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 17. Dezember 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: WWK Arena, Augsburg
  • FCA: 13. Platz, 14 Punkte, 11:16 Tore
  • BMG: 12. Platz, 16 Punkte, 14:22 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Vier Siege: Erzielten Gladbach und Augsburg jeweils in zwölf direkten Duellen
  • Vier Unentschieden: Verbleiben somit in den fehlenden Begegnungen
  • 20 Tore: Sind in den vergangenen fünf direkten Duellen gefallen
  • Fünf Treffer: Fielen hingegen nur in den letzten fünf Bundesligaspielen von Augsburg
  • Sieglos: Ist Gladbach in der Liga inzwischen seit dem 24. September 2016

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikHat Gladbach mit einem Sieg im letzten Spiel die Kurve nochmal bekommen? Seit September waren die Fohlen sieglos. Auch jetzt stehen in den vergangenen sieben Spielen vier Niederlagen, zwei Unentschieden und nur ein Sieg niedergeschrieben. Allerdings sieht es bei Augsburg nicht viel besser aus: Drei Niederlagen, drei Remis und ebenfalls nur ein Erfolg.

Wir beginnen mit der Heimmannschaft und somit mit den Augsburgern, die zunächst den Doppelschlag gegen den FC Bayern München hinnehmen mussten. Mit 1:3 schied der FCA im Pokal aus. Das gleiche Ergebnis stand auch nach Abpfiff in der Liga. Dafür gab es einen 2:0 Sieg im Auswärtsspiel gegen Ingolstadt. Weiterhin konnten Punkte gegen die Hertha und in Köln gesammelt werden. Beide Spiele endeten mit 0:0. Zu Gast in Frankfurt reichte es zu einem 1:1 aus. Den Schlusspunkt setzte das Spiel in Hamburg, welches aus Sicht der Augsburger jedoch mit 0:1 verloren ging.

Borussia Mönchengladbach startet mit zwei Niederlagen in unsere Aufführung. Zunächst gab es eine Pleite mit 0:3 zu Gast in Berlin. Zudem wurde die Heimpartie beim 1. FC Köln mit 1:2 verloren. In der Champions League gab es im Heimspiel gegen Manchester City immerhin ein 1:1. Ebenfalls ein Tor auf jeder Seite fiel beim Spiel gegen Hoffenheim Dafür wurde in Dortmund mit 1:4 verloren, um anschließend in Barcelona eine herbe 0:4 Klatsche zu kassieren. Hat Gladbach dennoch die Kurve bekommen? Am letzten Spieltag wurde das Duell mit dem 1. FSV Mainz 05 mit 1:0 gewonnen.

Einschätzung: Die Form beider Mannschaften ist ausbaufähig. Wie schwer wiegt der Sieg der Fohlen am letzten Spieltag?

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich gibt leider keinen Aufschluss, über den Gewinner dieses Spiels. In exakt zwölf Aufeinandertreffen gewannen beide Teams vierfach. Weitere vier Spiele endeten Remis. Hier die Ergebnisse der letzten fünf Spiele aus Sicht der Augsburger: 2:2, 2:4, 3:1, 2:1 und 2:1.

In der Tabelle sind beide Mannschaften Nachbarn. Wobei der FCA mit 14 Punkten auf Platz 13 steht. Es wurden bislang drei Siege, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen eingefahren. Mit 11:16 Toren in 14 Spielen gibt es keine Bundesligamannschaft wo weniger Treffer fallen. Daheim stehen die Augsburger sogar auf Rang 16. Mit nur einem Sieg, drei Remis und drei Niederlagen wurden lediglich sechs Punkte geholt. In sieben Spielen wurden fünf Tore geschossen und zehn Gegentreffer kassiert.

Borussia Mönchengladbach ist Zwölfter. Die Fohlen gewannen vier Spiele, holten vier Remis und verloren sechs Partien. Dabei wurden 14 Tore geschossen und 22 Gegentore hingenommen. Auswärts sind die Fohlen sogar Vorletzter der Tabelle. Mit nur einem Unentschieden und fünf Niederlagen, sowie 3:17 Toren, wurde dieser Rang verdient. Lediglich Darmstadt hat auswärts eine noch schlechtere Statistik.

Einschätzung: Not gegen Elend: Während Augsburg daheim nur fünf Tore schoss, traf Gladbach in der Fremde nur dreifach ins Netz.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenBei den Toren geben wir der aktuellen Statistik aus der Liga dem Vorzug, vor dem direkten Vergleich (wo zuletzt immer viele Treffer fielen). Das Under 3.5 Tore wird bei Betway mit einer 1,29 bewertet. Das Under 2.5 Tore ist Unibet immerhin eine 1,80 wert. Dafür dass Augsburg daheim nur fünf Mal traf und Gladbach auswärts nur dreifach sind das gute Werte.

Da Gladbach auswärts fünf von sechs Spielen verloren hat, ist dies hier ebenfalls nicht unwahrscheinlich. Das Spiel gegen Mainz wurde zwar gewonnen, war aber nicht überzeugend. Augsburg ist wahrlich nicht heimstark. Dennoch hat der FCA mit einer 3,15 die bessere Quote. Diese wird bei Interwetten spendiert. Es handelt sich sogar um eine Value Bet.

Einschätzung: Das Under 2.5 Tore ist ein toller Tipp. In den letzten fünf Spielen von Augsburg hätte diese Wette gestochen. Bei Gladbach müssten die Partien gegen Dortmund und in Barcelona abgezogen werden. Dort waren aber die Gegentore Schuld, was gegen Augsburg eher nicht zu erwarten ist. Die Quotierung von 1,80 bei Unibet ist mehr als einen flüchtigen Blick wert.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net