1. Bundesliga 2015/16: FC Augsburg VS Hannover 96

Sonntag, 20. September 2015 - 17:30 Uhr - WWK Arena in Augsburg

Augsburg

5. Spieltag

Hannover

Endstand: FC Augsburg 2 - 0 Hannover 96

Stoppt Hannover 96 gegen Lieblingsgegner FC Augsburg die Flaute?

Hier spielen zwei Kontrahenten gegeneinander, die keinen guten Saisonstart hingelegt haben. Hannover 96 und der FC Augsburg haben jeweils nur einen Punkt auf dem Konto. Drei Niederlagen und ein Unentschieden zieren ihre bisherige Statistik. In diesem Duell scheint Hannover jedoch im Vorteil zu sein. Von neun direkten Duellen gingen sechs an das Team aus Niedersachsen. Allerdings haben die Augsburger den Heimvorteil auf ihrer Seite. Das Spiel findet damit in der WWK Arena statt. Es handelt sich um den fünften Spieltag, welcher in diesem Fall am 20. September 2015, um 17.30 Uhr angestoßen wird. Mit einem Sieg ist es derzeit noch möglich die abstiegsbedrohte Tabellensituation umzubiegen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,30 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,85 - Stake 4/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Hannover 2
Beste Wettquote4,14 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Augsburg vs. Hannover im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Augsburg – Hannover 96
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 5. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 20. September 2015 um 17.30 Uhr
  • Ort: WWK Arena, Augsburg
  • Augsburg: 14. Platz, 1 Punkte, 2:5 Tore
  • Hannover: 16. Platz, 1 Punkte, 4:10 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Ein Punkt: Konnten sich beide Teams in vier Partien erst erspielen
  • Verdoppelt: Augsburg mit zwei Toren und fünf Gegentoren; Hannover mit vier Treffern und fünf Gegentreffern
  • Drei Niederlagen: Und ein Unentschieden haben beide Teams auf dem Konto
  • Ohne Sieg: Ist Augsburg auch in neun Partien gegen Hannover noch
  • Vier Erfolge: Hat Hannover in den letzten fünf Spielen gegen Augsburg erreicht

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBeide Teams stehen nicht umsonst so tief in der Tabelle der Bundesliga. Augsburg konnte von den letzten sieben Spielen nur zwei Partien für sich entscheiden. Vier Spiele gingen verloren und ein Unentschieden ist zu entdecken. Bei Hannover sieht es noch schlechter aus. Fünf Spiele gingen an den Gegner. Dem stehen nur ein Sieg und ein Remis entgegen.

In der Vorbereitung verloren die Augsburger gegen Norwich mit 0:2. Dafür wurde gegen Toulouse ein Kantersieg mit 5:0 eingefahren. Dieser Schwung konnte leider nicht mit in die Saison genommen werden. Im DFB-Pokal gegen Elversberg wurde erst nach Verlängerung ein 3:1 Sieg erreicht. Gegen Berlin in der Bundesliga gab es prompt eine 0:1 Niederlage. Bei Eintracht Frankfurt konnte ein 1:1 abgetrotzt werden. Daheim gab es die nächste Niederlage, wieder war es ein 0:1, dieses Mal gegen Aufsteiger Ingolstadt. In München, gegen die Bayern, verkauften sich die Augsburger gut, verloren aber mit 1:2.

Hannover verlor noch in der Vorbereitung mit 0:2 gegen Rizespor. Auch die Partie gegen Sunderland ging mit 0:1 an den Gegner. Immerhin konnte in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen werden. Gegen Hessen Kassel wurde ein mühsames 2:0 errungen. Zum Saisonauftakt gegen Aufsteiger Darmstadt 98 gab es ein 2:2 Unentschieden. Die übrigen Spiele wurden verloren. 0:1 lautete das Endergebnis gegen Leverkusen, in Mainz gingen die Punkte mit einem 0:3 flöten und gegen Dortmund wurde 2:4 verloren.

Einschätzung: Wer gewinnt, wenn zwei Fehlstarter gegeneinander spielen? Augsburg hat daheim beide Spiele verloren. Hannover holte auswärts aber auch nur einen Punkt und den gegen Darmstadt.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenAugsburg ist jetzt schon einige Jahre Bestandteil der Bundesliga. Demzufolge hat es bereits neun Aufeinandertreffen beider Clubs gegeben. Hannover gewann sechs dieser Spiele und dass obwohl die Augsburger die Niedersachsen in der Tabelle in den vergangenen Jahren überflügelt haben. Drei Partien endeten mit Punkteteilung. Augsburg konnte gegen Hannover noch nie gewinnen!

Das älteste Spiel war ein Freundschaftsspiel aus dem Jahr 2009. Es endete mit 2:1 für Hannover. Anschließend, in der Saison 2011/12 fanden zwei der drei Unentschieden statt. Die letzten fünf Spiele endeten aus Sicht der Hannoveraner folgendermaßen: 2:1, 2:0, 1:1, 2:1 und 2:0. Es ist eine klare Tendenz gegen Augsburg zu erkennen.

Weiterhin fällt auf, dass in den direkten Duellen nicht mehr als drei Tore gefallen sind. Von sämtlichen neun Aufeinandertreffen ist nur ein Spiel aus dieser Reihe ausgebrochen. 2012 endete eine Partie in Hannover mal mit einem 2:2. In der Liga ist ansonsten ein differenziertes Bild zu betrachten. Augsburg spielte dreifach unter 2.5 Tore. Hannovers Spiele endeten ebenso oft über 2.5 Tore.

Einschätzung: Beim direkten Vergleich können gleich zwei Tendenzen erkannt werden. Augsburg ist Hannovers Lieblingsgegner. Sie verloren noch nie! Zudem fallen in den direkten Duellen fast immer weniger als 3,5 Tore.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWenige Tore sind bei Augsburg in der Liga gefallen. Zweifach haben sie getroffen und fünf Tore kassiert. Damit liegt der Schnitt unter 2 Toren je Spiel. Bei Hannover liegt er deutlich drüber. Aber in den direkten Duellen sind selten mehr als drei Treffer gefallen. Zudem haben beide Vereine das Toreschießen bislang nicht erfunden. Der Tipp auf Under 3,5 Tore bei Tipico, mit der Quote 1,30, ist daher nicht uninteressant.

Obwohl die Augsburger in den vergangenen Jahren eine formidable Leistung in der Bundesliga zeigten, konnten sie noch keinen Sieg gegen Hannover 96 einfahren. Dreifach endete die Partie mit Punkteteilung und sechsfach waren die Niedersachsen erfolgreich. Mit der Doppelten Chance X2 werden beide Eventualitäten abgedeckt. Mybet offeriert hier eine 1,85 als Quote.

Erneut beziehen wir uns auf den direkten Vergleich. In neun Spielen, siegte Hannover sechsfach. Die Chance in Prozent, auf die Head-to-Head Statistik bezogen, liegt somit bei 66 Prozent pro 96. Die Quote auf das Auswärtsteam steht bei Pinnacle Sports auf 4,14 und hat Value.

Einschätzung: Wer das Risiko und die Chance eines Gewinns abwägt, der wird den Tipp auf Hannover interessant finden. Beide Teams sind schlecht gestartet. Die Statistik im direkten Duell spricht eindeutig für Hannover. Pinnacle Sports bietet eine lukrative 4,14 als Quote an.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: