27-1-bundesliga-augsburg-schalke

Schalke 04 mit toller Bilanz zu Gast beim FC Augsburg

Geht dem FC Augsburg auf der Zielgeraden die Puste aus? Die Schwaben spielten bisher eine richtig starke Saison, haben aber auch in den letzten sieben Begegnungen nur ein Mal gewonnen. Nun laufen sie Gefahr, die Teilnahme am internationalen Wettbewerb doch noch zu verpassen. Da kommt der FC Schalke 04 am Sonntag (5. April 2015) als Gegner gerade recht. Denn mit einem Sieg ab 15.30 Uhr in der SGL-Arena gegen diesen direkten Konkurrenten würde der FCA die Gelsenkirchener in der Tabelle wieder überrunden. Das Problem ist nur: Die Augsburger konnten den FC Schalke 04 noch nie in einem Pflichtspiel besiegen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Beste WettquoteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,57 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteUnder 2.5
Beste Wettquote1,93 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote3,00 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Augsburg vs. Gelsenkirchen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Augsburg – FC Schalke 04
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2014/15
  • Runde: 27. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 5. April 2015 um 15.30 Uhr
  • Ort: SGL-Arena, Augsburg
  • FCA: 6. Platz, 38 Punkte, 33:34 Tore
  • S04: 5. Platz, 39 Punkte, 37:31 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Formsuche: Augsburg holte nur einen Sieg aus den letzten sieben Partien in der Liga
  • Torsuche: In den vergangenen vier Spielen schossen die Schwaben nur ein einziges Tor
  • Sieg-Suche: Der FC Augsburg hat noch keine seiner acht Pflichtpartien gegen S04 gewonnen
  • Auswärtsschwäche: Schalke hat seit vier Begegnungen in fremden Arenen ohne Sieg
  • Remisflaute: Augsburg spielte in der Saison am seltensten, erst zwei Mal unentschieden

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikNatürlich ist ein internationaler Wettbewerb vor der Saison nicht das Ziel in Augsburg gewesen. Doch die Chancen stehen für den FCA mittlerweile sehr gut, weswegen er sich schnellstmöglich steigern sollte, um zumindest eine Teilnahme an der Europa League nicht zu gefährden. Noch liegen die Schwaben auf Rang sechs, obwohl sie sechs der letzten sieben Spiele nicht gewinnen konnten. Zudem schossen sie in drei der letzten vier Begegnungen nie ein eigenes Tor. Und nicht verkannt werden sollte, dass das 1:0 gegen den VfL Wolfsburg unter äußerst glücklichen Umständen zustande kam. Dieser Sieg war auch mehr ein gefühltes Unentschieden. Augsburg ist also nicht in guter Form und hatte zuletzt Mühe, Punkte einzufahren.

Beim FC Schalke 04 sieht es etwas besser aus, könnte aber eben auch noch effektiver sein. Denn die letzten vier Auswärtsspiele hat S04 ebenfalls nicht gewonnen, beim 2:2 bei Hertha BSC am 26. Spieltag schlitterte Königsblau haarscharf an einer 1:2-Niederlage vorbei. Vor dieser kleinen negativen Miniserie gab es zumindest ein 2:1 in Paderborn und ein 4:0 beim VfB in Stuttgart zu verbuchen. In den letzten zehn Bundesligaspielen insgesamt ging Schalke nur drei Mal als Sieger vom Platz. Zuletzt verloren die Königsblauen 0:1 gegen Leverkusen, und in sieben dieser Partien fielen nur maximal zwei Treffer.

Einschätzung: Schalke ist gefühlt etwas besser in Form, tat sich zuletzt aber auch schwer. Tore fallen bei beiden Team häufig nur wenige, Augsburg baut auf seinen Heimvorteil. Aus unserer Sicht endet dieser Teil der Analyse unentschieden.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenGegen den FC Schalke 04 spielt der FC Augsburg nicht unbedingt besonders gerne. Zwei Unentschieden gelangen den Schwaben zu Hause immerhin gegen die Gelsenkirchener (1:1, 0:0). Das letzte Heimspiel indes ging mit 1:2 verloren. Und überhaupt hat der FCA noch nie ein Pflichtspiel gegen S04 gewonnen. Auch im Pokal gab es vor einigen wenigen Jahren eine 0:1-Niederlage. In den vier Partien auf Schalke setzte es zudem vier Niederlagen. Im Hinspiel zog Augsburg mit 0:1 den Kürzeren. In Augsburg fallen zudem bei dieser Paarung tendenziell wenig Tore. In drei von vier Vergleichen waren es weniger als drei. So wie auch in den letzten vier Begegnungen in der Bundesliga bei Spielen der Schwaben.

Einschätzung: In dieser Statistik haben die Kicker aus dem Ruhrgebiet klar die Nase vorne, die in Augsburg eine Serie zu verteidigen haben. Noch nie verlor man gegen den FCA. Vorteil Schalke.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenZwei mehr oder weniger klare Tendenzen haben wir in unserer Wettanalyse herausarbeiten können: Zum einen hat der FC Schalke noch nie gegen den FC Augsburg verloren. Zum anderen fallen in diesem Duell, zumindest im Ländle, eher weniger Treffer. Wer also einen Auswärtssieg auf seinem Tippschein wagt, dem zahlt der Buchmacher bet365 eine Quote von 3,00 aus. Für ein Under 2.5, für das das Risiko etwas geringer ist, bekommt ihr bei Pinnacle Sports sogar mit 1,93 eine Value Bet geboten. Wer es lieber noch sicherer mag, der riskiert die Doppelte Chance X2. Auch hierfür liegt die Wettquote immerhin noch bei 1,57 bei Tipico.

Einschätzung: Ihr müsst nicht volles Risiko gehen. Schon der Tipp, dass die Schalker nicht verlieren, bringt eine wirklich gute Quote, zu der unsere Redaktion am ehesten tendiert.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: