1. Bundesliga 2017/18: FC Augsburg VS SV Werder Bremen

Samstag, 17. März 2018 - 15.30 Uhr - WWK Arena in Augsburg

Augsburg

27. Spieltag

Bremen

Endstand: FC Augsburg 1 - 3 SV Werder Bremen

Holt Bremen weitere Big Points im Duell mit Augsburg?

Der SV Werder Bremen hat sich aus einer Misere im Abstiegskampf ein wenig befreit. Denn innerhalb der letzten drei Ligaspiele gab es sieben Punkte. Jetzt finden sich 30 Zähler auf dem Konto. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt fünf Punkte. Allerdings gewann auch der FC Augsburg am vergangenen Wochenende und setzte damit dem Negativtrend ein Ende. Die Augsburger haben durchaus noch Chancen in der kommenden Saison durch Europa zu fahren. Dazu braucht es in den restlichen acht Spielen jedoch regelmäßige Punkte. Die erste Chance bietet sich gegen die Bremer, welche im Zuge des 27. Spieltages nach Augsburg in die WWK Arena reisen. Doch der SVW möchte seine Serie ohne Niederlage natürlich auch am Samstag, den 17. März 2018, ab 15.30 Uhr fortsetzen. Zuletzt hatten die Augsburger einen Lauf in ihren Spielen gegen Bremen. Können sie den fünften Sieg in Folge einfahren?

Augsburg vs. Bremen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Augsburg – SV Werder Bremen
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 27. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 17. März 2018 um 15.30 Uhr
  • Ort: WWK Arena, Augsburg
  • FCA: 8. Platz, 35 Punkte, 36:33 Tore
  • SVW: 13. Platz, 30 Punkte, 27:31 Tore

Zahlenspielereien

  • Acht Siege: Gehen in 14 Spielen des direkten Vergleichs an den FC Augsburg
  • Vier Erfolge: Für Bremen und zwei Unentschieden schließen die Statistik
  • Drei Tore: Oder mehr kamen in den letzten acht Spielen des direkten Vergleichs zustande
  • Doppelte Pleite: Augsburg verlor die vergangenen zwei Heimspiele in Serie
  • Ohne Sieg: Sind die Bremer hingegen in den letzten zwei Auswärtsspielen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Augsburger haben eine Phase ohne Sieg am vergangenen Wochenende durchbrochen. Grundsätzlich kam es in den vergangenen sieben Spielen zu zwei Siegen, zwei Remis und drei Niederlagen. Allerdings sind die Bremer hier besser aufgestellt. Denn mit vier Erfolgen, einer Punktteilung und zwei verlorenen Spielen, trat das Team von der Weser zuletzt sehr stark auf.

Augsburg holte das Unentschieden gegen in der Rückrunde gut aufspielende Kölner (1:1). Danach gab es den 3:0 Erfolg über Eintracht Frankfurt. Weiterhin gab es in den folgenden vier Spielen keinen Sieg. Zunächst verloren die Augsburger mit 0:2 bei RB Leipzig. Anschließend kam es zum 0:1 im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart. Zudem holte der FCA immerhin ein achtbares Remis bei Borussia Dortmund (1:1). Danach wurde jedoch gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 0:2 verloren. Zuletzt kam es zum Auswärtsspiel in Hannover. Hier hat Augsburg mal wieder mit 3:1 ein Spiel für sich entschieden.

Der SV Werder Bremen hat zuletzt jedes zweite Pflichtspiel gewonnen. Mit dem 2:1 auf Schalke hat diese Serie seinen Anfang genommen. Darauf folgend kam es zum 2:4 nach Verlängerung im DFB-Pokal gegen Bayer 04 Leverkusen. Anschließend gewannen die Bremer mit 3:1 gegen den VfL Wolfsburg. Dafür reichte es beim SC Freiburg nur zu einer 0:1 Niederlage. Woraufhin erneut ein Sieg folgte. Dieses Mal gewannen die Bremer im Nord-Derby gegen den Hamburger SV mit 1:0. Danach kam es zum 2:2 bei Borussia Mönchengladbach. Abschließend stand der 3:1 Erfolg gegen die Kölner fest.

Einschätzung: Bremen gewann zuletzt nur im eigenen Stadion, während die Augsburger daheim Probleme hatten. Die grundsätzlich bessere Form haben jedoch die Bremer.

Es rappelt in der Puppenkiste: 5 interessante FCA-News

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich ist sehr interessant. Denn von den bisherigen 14 Begegnungen zwischen dem FCA und SVW gingen die Augsburger in acht Partien als Sieger vom Platz. Vier Spiele konnte Bremen gewinnen. Zwei Partien endeten mit einem Unentschieden. Zuletzt war der FC vier Mal am Stück erfolgreich: 3:0, 3:2, 2:1, 2:1 und 1:2. Es fielen immer drei Tore oder mehr. Und so sah es in den letzten Augsburger Heimspielen gegen Bremen aus: 3:2, 1:2, 4:2, 3:1 und 3:1. Noch mehr Tore und erneut gab es vier Siege für die Hausherren.

Die Betrachtung der Tabelle der 1. Bundesliga zeigt die Augsburger auf dem achten Platz. Als Siebter gibt es bereits eine Chance in die Europa League einzuziehen. Der Rückstand auf Hoffenheim beträgt lediglich drei Punkte. Mit bislang neun Siegen, acht Remis und neun Niederlagen haben die Augsburger, die als Kandidaten auf den Abstieg gehandelt wurden, eine tolle Saison hingelegt. Gleichsam wurden 36 Tore geschossen und 33 Gegentreffer hingenommen. Daheim waren es fünf Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen, bei 19:15 Toren in 13 Spielen.

Der SV Werder Bremen findet sich inzwischen auf dem dreizehnten Platz wieder. Sieben Siege, neun Unentschieden und zehn Niederlagen, bei 27:31 Toren, haben den Weg geebnet. Lange Zeit sah es an der Weser wesentlich schlechter aus. Mit fünf Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz haben sich die Bremer jedoch ein wenig vom direkten Abstiegskampf gelöst. Auswärts gab es jedoch erst zwei Siege, bei fünf Unentschieden und sechs Niederlagen, sowie mit einem Torverhältnis von 11:17.

Einschätzung: Im direkten Vergleich, wie auch tabellarisch, haben die Augsburger die Nase vorne.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenViele Tore sind naheliegend, wenn wir den direkten Vergleich als Maßstab nehmen. Denn so endeten die letzten fünf Heimspiele der Augsburger gegen Bremen: 3:2, 1:2, 4:2, 3:1 und 3:1. Das Over 1.5 Tore hätte immer zugetroffen. Betvictor bietet dafür eine 1,33 als Quotierung an. Und für das Over 3.5 Treffer gibt es beim gleichen Wettanbieter eine 3,90. Zudem empfehlen wir den Heimsieg. Denn die Augsburger gewannen die letzten vier Spiele gegen Bremen in Serie. Die Quote von 2,45 bei Tipico ist recht hoch.

Einschätzung: Das Over 3.5 Tore kam in vier der letzten fünf Heimspiele von Augsburg gegen Bremen zustande. Die Quote von 3,90 bei Betvictor ist daher eine gute Wahl.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,33 - Stake 7/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote2,45 - Stake 4/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote3,90 - Stake 2/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net