International La Liga 2017/18: FC Barcelona VS Athletic Bilbao

Sonntag, 18. März 2018 - 16.15 Uhr - Camp Nou in Barcelona

Barcelona

29. Spieltag

Bilbao

Endstand: FC Barcelona 2 - 0 Athletic Bilbao

Ist Barcelona nicht zu schlagen? Bilbao versucht sich!

Der FC Barcelona hat gewissermaßen eine lupenreine Statistik. Zumindest konnte bislang in 28 Saisonspielen jede Niederlage vermieden werden. In diesem Zeitraum gab es zudem nur 13 Gegentore. Die vorzeitige Meisterschaft ist den Katalanen kaum mehr zu nehmen. Athletic Bilbao hat es sich hingegen auf dem zwölften Platz im Mittelfeld bequem gemacht. Abstiegssorgen bestehen keine. Erneut in die Europa League einzuziehen, ist jedoch ebenfalls unwahrscheinlich. Im direkten Duell mit Barcelona geht es vielmehr erstmal darum, den Platz hocherhobenen Hauptes verlassen zu können. Denn in diesem Fall hat Barcelona mehr als doppelt so viele Punkte auf dem Konto. Die Chancen für Athletic Bilbao am 29. Spieltag auswärts zu punkten stehen schlecht. Und auch der FC Barcelona wird das Spiel am Sonntag, den 18. März 2018, ab 16.15 Uhr gewinnen wollen. Immerhin treten die Katalanen vor eigenem Publikum im Camp Nou auf. Dort gab es bislang fast nur Siege!

Barcelona vs. Bilbao im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Barcelona – Athletic Bilbao
  • Wettbewerb: La Liga Saison 2017/18
  • Runde: 29. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 18. März 2018 um 16.15 Uhr
  • Ort: Camp Nou, Barcelona
  • Barca: 1. Platz, 72 Punkte, 72:13 Tore
  • Athletic: 12. Platz, 35 Punkte, 29:31 Tore

Zahlenspielereien

  • 41 Erfolge: Kamen in 62 Begegnungen mit Bilbao für Barcelona zustande
  • Zwölf Unentschieden: Und nur neun Siege für Athletic komplettieren die Statistik
  • 72 Tore: Schoss Barcelona in den bisherigen 28 Saisonspielen
  • 24 Treffer: Steuerte Lionel Messi bei; Luis Suarez traf 21 Mal
  • 29 Buden: Gelangen hingegen dem Team Athletic Bilbao bislang erst

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIn der aktuellen Form kann Bilbao dem FC Barcelona nicht das Wasser reichen. Denn die Katalanen haben zuletzt fünf Siege und zwei Remis eingefahren. Bilbao steht mit zwei Erfolgen, einem Unentschieden und vier Niederlagen schlechter dar. Auch die Frische ist kein Thema, da beide spanischen Teams international tätig waren. Wenn überhaupt hat Barca hier den Vorteil, weil der Kader breiter besetzt ist.

Im Auswärtsspiel bei Eibar gewann Barcelona mit 2:0. Darauf folgend kam es zum Hinspiel im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Chelsea. Das Spiel endete 1:1 in England. Anschließend stand das Heimspiel gegen Girona auf dem Plan, welches mit 6:1 gewonnen wurde. Dafür gab es auswärts in Las Palmas nur ein 1:1. Dafür wurde gegen den Verfolger Atletico Madrid mit 1:0 gewonnen. Und auch Malaga konnte in der Fremde mit 2:0 geschlagen werden. Zuletzt stand das Rückspiel gegen den FC Chelsea auf dem Plan. Barcelona setzte sich souverän mit 3:0 durch.

Athletic Bilbao startet mit einer unschädlichen 1:2 Niederlage gegen Spartak Moskau in unsere Aufführung. Anschließend gab es den 2:1 Sieg über Malaga. Weiterhin konnte gegen den FC Valencia ein 1:1 Unentschieden gesichert werden. Danach kam es jedoch zu einer Niederlage mit 0:2 beim FC Sevilla. Und auch in der Europa League lief es nicht rund. Das Hinspiel gegen Olympique Marseille ging mit 1:3 verloren und auch im Rückspiel stand es nach der regulären Spielzeit 1:2. Mittendrin stand jedoch noch ein Ligaspiel auf dem Plan, welches Bilbao mit 2:0 über Leganes gewinnen konnte.

Einschätzung: Der Formvergleich geht ohne jeden Zweifel an das Team aus Barcelona.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenAuch im direkten Vergleich sieht Bilbao kaum Sonne. 41 von 62 Partien gewann der FC Barcelona. Zwölf Unentschieden und neun Erfolge für Bilbao sind kaum der Rede wert. So schlossen die letzten fünf Partien: 2:0, 3:0, 3:1, 1:2 und 1:0. Immerhin fielen die Ergebnisse meist human aus. Die letzte Heimniederlage von Barcelona gegen Athletic fand im Jahr 2001 statt. So schlossen hingegen die letzten fünf Heimspiele gegen Bilbao: 3:0, 3:1, 3:1, 6:0 und 1:1.

Tabellarisch ist der FC Barcelona nur schwer einzuholen. Atletico Madrid findet sich zwar nur acht Punkte dahinter, allerdings verloren die Katalanen bislang noch kein Spiel. Mit 22 Siegen und sechs Unentschieden, sowie 72:13 Toren, ist auch das Torverhältnis einen weiteren Zähler wert. Gerade daheim wird die eigene Stärke demonstriert. Denn vor den eigenen Fans sind es gar elf Siege und zwei Remis, bei 38:6 Toren.

Athletic Bilbao findet sich in dieser Saison hingegen nur auf dem zwölften Platz wieder. Mit derzeit 35 Punkten bestehen jedoch keine Abstiegssorgen. Die erneute Qualifikation zur Europa League ist jedoch nicht gerade wahrscheinlich. Mit acht Siegen, elf Unentschieden und neun Niederlagen, sowie mit 29:31 Toren, ist die Bilanz ausgeglichen. Auswärts sind es jedoch 50 Prozent Niederlagen (sieben Stück), bei drei Heimerfolgen und vier Unentschieden. Es fielen 16:23 Tore.

Einschätzung: Der FC Barcelona hat in allen Statistiken besser abgeschnitten. Der Gewinner scheint von Beginn an festzustehen.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDer Sieg für Barcelona scheint unausweichlich. Daheim wurden elf von 13 Partien gewonnen und Athletic hat gegen Barca wahrlich keine gute Bilanz. Wir setzen daher sogar auf die 1,17 bei Tipico. Wer es riskanter mag, wählt vielleicht das 1 Handicap 0:3. Denn Barcelona ist, wegen der Breite im Kader, frischer und Bilbao flog zuletzt aus der Europa League raus. Die Quote auf den Sieg mit Vorsprung beziffert sich auf 3,80 bei Unibet.

Generell gibt es jedoch einen Mittelweg mit vernünftiger Quotierung. Barcelona führt häufig schon in der ersten Halbzeit und kann es dann etwas langsamer angehen lassen. Der Halbzeit/Endstand-Tipp nimmt diese Begebenheit auf. Führt Barca nach 45 Minuten und gewinnt nach 90 Minuten, so gewährt Interwetten immerhin eine 1,55 als Quote.

Einschätzung: Wir empfehlen den Halbzeit/Endstand (HZ/ES) Tipp mit 1/1. Barcelona führt nach der Hälfte der Spielzeit und gewinnt bringt eine 1,55 als Quote bei Interwetten ein.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote1,17 - Stake 9/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteHZ/ES 1/1
Beste Wettquote1,55 - Stake 6/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative Wette1 Handicap 0:3
Beste Wettquote3,80 - Stake 2/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net