International Primera Division 2015/16: FC Barcelona VS Atletico Madrid

Samstag, 30. Januar 2016 - 16:00 Uhr - Camp Nou in Barcelona

Barcelona

22. Spieltag

Madrid

Endstand: FC Barcelona 2 - 1 Atletico Madrid

Punktgleich an der Spitze: FC Barcelona vs. Atletico Madrid

Mit jeweils 48 Punkten stehen der FC Barcelona und Atletico Madrid an der Tabellenspitze. Die Katalanen sind auf Grund der besseren Tordifferenz auf Platz eins. Allerdings hat Barcelona sogar noch ein Spiel Rückstand und kann seinen Vorsprung noch weiter ausbauen. Ein Sieg gegen Atletico wäre hilfreich. Hier hat Barcelona die letzten fünf direkten Duelle am Stück gewonnen. Der FC Barcelona bestreitet seine Heimspiele im Camp Nou. An diesem Samstag, den 30. Januar 2016, um 16 Uhr findet dort das Aufeinandertreffen mit Atletico Madrid statt. Dieser 22. Spieltag beschert das Duell zwischen dem Ersten und Zweiten der Tabelle.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 12
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,91 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Atletico Madrid 2
Beste Wettquote7,27 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Barcelona vs. Atl. Madrid im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Barcelona – Atletico Madrid
  • Wettbewerb: Primera Division Saison 2015/16
  • Runde: 22. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 30. Januar 2016 um 16 Uhr
  • Ort: Camp Nou, Barcelona
  • FC Barcelona: 1. Platz, 48 Punkte, 52:16 Tore
  • Atl. Madrid: 2. Platz, 48 Punkte, 30:8 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 24 Siege: Hat Barcelona gegen Atletico Madrid einefahren; Atletico gewann 14-fach
  • Fünf Erfolge am Stück: Gehen auf das Konto des FC Barcelona
  • Elf Unentschieden: Runden die Bilanz zwischen beiden Vereinen ab
  • 52 Treffer: Konnten die Katalanen bereits erzielen; insbeondere Messi, Suarez und Neymar
  • Acht Gegentore: Musste Atletico Madrid erst hinnehmen; selber trafen sie 30-fach

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form der Katalanen ist erhaben. In den vergangenen sieben Spielen haben sie keine Partie verloren, nicht einmal einen Punkt abgegeben. Es stehen sieben Siege auf dem Konto. Atletico Madrid hat immerhin nur einmal verloren. Drei Unentschieden und drei Siege runden die Bilanz der vergangenen Spiele ab.

Barca gewann mit 4:1 das Heimspiel gegen Espanyol Barcelona. Ein weiteres Heimspiel wurde gegen Granada souverän mit 4:0 abgeschlossen. Auswärts gab es in der Copa del Rey erneut ein Aufeinandertreffen mit Stadtrivale Espanyol. Auch hier konnte sich das Team rund um Lionel Messi durchsetzen. 2:0 lautete der Endstand. Zurück in der Premiera Division wurde Atletic Bilbao mit 6:0 abgefertigt. Zwei Auswärtssiege, im Pokal gegen Bilbao und in der Liga gegen Malaga, wurden jeweils mit 2:1 beendet. Auch das Pokal-Rückspiel gegen Atletic Bilbao konnte Barcelona mit 3:1 für sich entscheiden.

Madrid beginnt unsere Aufführung mit einem Unentschieden. 1:1 lautete der Endstand im Duell mit Vallecano in der Copa des Rey. Auswärts bei Celta Vigo konnte mit einem 2:0 Sieg drei wichtige Punkte erspielt werden. Im Rückspiel des Pokals setzte sich Atletico mit 3:0 gegen Vallecano durch. Auch in Las Palmas konnte mit 3:0 gewonnen werden. Zu Gast bei Celta Vigo und daheim gegen den FC Sevilla fielen jeweils keine Tore. Beide Spiele endeten 0:0. Das Rückspiel im Viertelfinale der Copa del Rey ging schließlich mit 2:3 an Celta Vigo.

Einschätzung: Barcelona ist Favorit. Die letzten sieben Spiele wurden ausnahmslos gewonnen. Die vier Heimspiele dabei sogar immer mindestens mit zwei Toren Vorsprung. Atletico mit guter Bilanz, zuletzt aber dreifach ohne Sieg.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich geht an den FC Barcelona. Die Katalanen konnten 24 Siege für sich verbuchen. Atletico Madrid gewann immerhin 14-fach gegen den FCB. Elf Unentschieden runden die Aufführung ab. In den letzten fünf Spielen ist eine eindeutige Tendenz zu erkennen. Hier die Resultate aus Sicht des FC Barcelona: 2:1, 1:0, 3:2, 1:0 und 3:1. Die ersten drei Partien fanden hiervon auswärts statt.

In der Tabelle sind beide Teams gleichauf, mit Barcelona an der Spitze. Zudem hat Barca ein Spiel weniger auf dem Konto. 48 Punkte, bei einem Torverhältnis von 52:16 sind die bisherige Bilanz. 15 Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen wurden erzielt. Auch daheim wurde die Tabellenspitze fixiert. Mit zehn Siegen und einem Unentschieden konnten 31 Punkte geholt werden. Dabei wurden 38 Tore geschossen und nur sieben Gegentore kassiert.

Atletico Madrid belegt aktuell einen guten zweiten Tabellenplatz. Sie befinden sich immerhin vier Punkte vor Stadtrivale Real Madrid. Mit 15 Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen ist ihre Bilanz derer von Barcelona ähnlich. 30 Tore und acht Gegentore lesen sich aber anders. Immerhin wird hier die beste Defensive der Primera Division aufgeboten. Auswärts steht Atletico mit acht Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen an der Tabellenspitze. Es wurden 18 Tore geschossen und nur drei Gegentreffer kassiert.

Einschätzung: In diesem Duell spielt der Heimerste gegen den Auswärtstabellenführer. Barcelona ist mit der besseren Bilanz und den Vorzügen im direkten Vergleich dennoch Favorit.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenBarcelona ist der Favorit in diesem Aufeinandertreffen der Spitzenreiter. Dennoch scheint das Unentschieden das unwahrscheinlichste Ergebnis zu sein. In den direkten Aufeinandertreffen kam es ebenfalls am seltensten vor. Die Doppelte Chance 12 schließt eben dieses Ergebnis aus. Tipico gewährt hierfür eine Quote in Höhe von 1,22.

Das Over 2.5 Tore wird noch immer recht gut quotiert. Eine 1,91 bei Pinnacle Sports steht hier bereit. Die wenigen Gegentore von Atletico Madrid sind hier maßgeblich. Aber selbst im Heimspiel der Hinrunde konnte Barcelona zwei Treffer erzielen. Die Offensive der Katalanen ist kaum auszuschalten.

Obwohl Barcelona Favorit ist, kann es sich lohnen auf Atletico zu tippen. Sie gewannen immerhin 14 von 49 Aufeinandertreffen. Dies sind über 28 Prozent der Duelle. Sie stehen auf dem zweiten Tabellenplatz und sind Auswärtsführender. Die Quote für den Auswärtssieg beläuft sich bei Pinnacle Sports auf 7,27. Im Gewinnfall würde der Einsatz um über das Siebenfache angehoben werden. Es ist eine Value Bet.

Einschätzung: Der Sicherheitstipp mit der Doppelten Chance 12 hat eine große Wahrscheinlichkeit einzutreffen. Die Quote bei Tipico liegt bei 1,22.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: