1. Bundesliga 2016/17: FC Bayern München VS 1. FC Köln

Samstag, 1. Oktober 2016 - 15:30 Uhr - Allianz Arena in München

München

6. Spieltag

Köln

Endstand: FC Bayern München 1 - 1 1. FC Köln

Was geht für den 1. FC Köln beim FC Bayern München?

Beeindruckend, mitreißend, erfolgreich – der 1. FC Köln lieferte in den bisherigen Spielen dieser noch jungen Saison hervorragende Leistungen ab und hat sich damit erst einmal im Spitzen-Trio der Bundesliga festgesetzt. Am Samstag (1. Oktober 2016) wird es für die Mannschaft von Peter Stöger aber wieder so richtig heiß, denn es geht um 15.30 Uhr in die Allianz Arena in München. Gastgeber ist der Rekordmeister, der sich zumindest in der Liga noch nichts hat zu schulden kommen lassen. Allerdings gab es unter der Woche eine Pleite in der Königsklasse, so dass die Kölner vor allem auf einen moralischen Einbruch beim Tabellenersten hoffen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative Wette1. Hälfte Over 0.5
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteHalbzeit/Endstand 1/1
Beste Wettquote1,57 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteX Handicap 0:2
Beste Wettquote4,00 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

München vs. Köln im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Bayern München – 1. FC Köln
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 6. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 1. Oktober 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Allianz Arena in München
  • FCB: 1. Platz, 15 Punkte, 15:1 Tore
  • Köln: 3. Platz, 11 Punkte, 9:2 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Mächtig: 8 der letzten 9 Spiele gewann der Rekordmeister
  • Stark: Nur 2 Pleiten in den letzten 20 Heimspielen für den FCB
  • Serie: Seit 10 Spielen hat der 1. FC Köln nicht mehr verloren
  • Reisegruppe: Köln verlor nur 2 der letzten 20 Auswärtsspiele
  • Deutlich: 5 der letzten 6 direkten Duelle gewann der FCB im Handicap

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Mannschaft von Carlo Ancelotti hat in der Liga zweifelsfrei alles im Griff. Rollt der Rekordmeister an, ist bei den Gegnern immer noch viel Hochachtung angesagt, so dass die Duelle meist relativ deutlich entschieden werden. Lediglich beim 1:0 in Hamburg taten sich die Münchener ein wenig schwer, in den restlichen fünf Partien wurde aber immer mindestens mit zwei Treffern Vorsprung gewonnen. Es könnte also alles perfekt sein, wäre da nicht diese ärgerliche Niederlage in der Champions League gegen Atletico Madrid. Sollte jetzt aber Köln geschlagen werden, kann auf diese Woche erst einmal der Deckel drauf.

Wohl selten sind die Gäste vom 1. FC Köln mit einem derart großen Selbstbewusstsein auf die Allianz Arena zugesteuert, wie aktuell. Die „Geißböcke“ spielen ohne zu übertreiben eine hervorragende Saison und haben sich mit elf Punkten direkt Mal zwischen Bayern und Dortmund in der Tabelle einsortiert. Noch ist der FC ohne Pleite in der Liga, auch wenn es gegen Wolfsburg (0:0) und Leipzig (1:1) nur zwei Unentschieden gab. Die restlichen Partien wurden aber allesamt gewonnen – und das in der Regel deutlich. Mainz wurde 3:0 besiegt, Freiburg holte sich ebenfalls ein 0:3 ab und der FC Schalke wurde mit 3:1 geschlagen. In dieser Form dürfte die Mannschaft von Peter Stöger schon bald ein Kandidat für die europäischen Geschäfte sein.

Einschätzung: In der Liga sind die Bayern bisher fehlerlos unterwegs, das 0:1 in Madrid unter der Woche muss aber erst einmal verarbeitet werden. Köln kommt mit einer riesigen Portion Motivation und ist hier durchaus gewillt, etwas mitzunehmen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenInsgesamt 92 Mal hat es das Duell zwischen diesen beiden Großmächten des deutschen Fußballs bereits gegeben. Wenig überraschend spricht die Bilanz dabei recht deutlich für die Münchener, die sich genau die Hälfte dieser 92 Partien sichern konnten. Bei den Gästen aus Köln stehen derzeit 24 Siege auf der Haben-Seite, in den restlichen 22 Partien einigten sich beide Seiten auf ein Unentschieden. Darüber wären die „Geißböcke“ vermutlich sehr froh, denn die letzten Punkte gegen den Rekordmeister gab es im Jahr 2011. Damals allerdings keinen einzelnen Punkt, sondern beim 3:2 zuhause sogar gleich drei Stück. Die restlichen sechs Partien gegen die Münchener wurden seit dem aber allesamt verloren. Fünf davon sogar ziemlich deutlich, was bedeutet, dass Köln in den Spielen mit mindestens zwei Treffern Unterschied verloren hat. Dementsprechend einseitig gestaltet sich natürlich auch das Torverhältnis, obwohl man dem FC keinesfalls mangelnde Produktivität unterstellen kann. 123 Mal trafen die Gäste bisher gegen den FCB, die Hausherren aus der bayerischen Landeshauptstadt netzten gegen die Kölner 189 Mal ein. Das passt auch ein wenig zur aktuellen Baller-Laune der Münchener, denn im eigenen Stadion wurden in den letzten vier Partien immer mindestens drei eigene Treffer erzielt.

Einschätzung: Torverhältnis und Bilanz sprechen für Bayern. Vor allem in den letzten Duellen war Köln meist relativ chancenlos, obwohl die Gäste laut Statistik immer für einen Treffer gut sind.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenNach der CL-Niederlage in Madrid dürften die Bayern in der Liga wieder eine Spur konzentrierter zu Werke gehen, was die Gäste aus Köln vermutlich nur bedingt freuen wird. Die Qualitätsunterschiede sind ohne Zweifel vorhanden und gerade zuhause dürfte der Rekordmeister eigentlich nichts anbrennen lassen. In Anbetracht der letzten Feuerwerke in der Allianz Arena, wo in den letzten vier Spielen allein Bayern 17 Mal traf, verlassen wir uns wieder auf die Offensive des FCB. Konservativ, also mit geringem Risiko, lautet unsere Empfehlung bei dieser Partie 1. Hälfte Over 0.5. Die beste Quote für diesen Tipp hält der Buchmacher Betvictor mit einer 1,20 bereit. Da die Hausherren in ihren letzten vier Heimspielen immer in der ersten Spielhälfte getroffen haben, ist bei der Partie gegen Köln ein ähnlicher Ansatz möglich. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, gehen wir hier auf den Halbzeit/Endstand 1/1, der mit einer 1,57 bei Betway am besten quotiert wird. Trotz aller Offensiv-Power der Gastgeber darf nicht vergessen werden, dass der FC in den letzten 20 Gastspielen nie mehr als zwei Gegentreffer einfangen musste. Spekulativ, also mit erhöhtem Risiko, empfehlen wir euch das X Handicap 0:2, welches mit einer 4,00 bei Bet3000 am besten quotiert wird.

Einschätzung: Obwohl Köln in einer herausragenden Verfassung ist, dürften die Münchener im Normalfall keine großen Mühen zuhause haben und sollten das Spiel gewinnen. Da gerade zuhause oft schon früh auf einen Treffer gegangen wird, ist der Halbzeit/Endstand 1/1 mit der 1,57 empfehlenswert.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: