International Premier League 2015/16: FC Chelsea London VS FC Everton

Samstag, 16. Januar 2016 - 16:00 Uhr - Stamford Bridge in London

Chelsea

22. Spieltag

Everton

Endstand: FC Chelsea London 3 - 3 FC Everton

Mittelfeld-Spiel: Schließt Chelsea London zum FC Everton auf?

Auf den ersten Blick scheint das Spiel zwischen dem FC Everton und Chelsea London unspektakulär. Beide Teams befinden sich in der Mitte der Tabelle. Mit einem Sieg können jedoch Chancen auf die internationalen Plätze gewahrt werden. Zudem spielt Chelsea bislang unter ihrem Leistungsniveau. Es bleibt abzuwarten, ob der neue Trainer eine Trendwende herbeiführen kann. Am Samstag, den 16. Januar 2015, treffen der FC Chelsea und Everton in der Stamford Bridge zu London aufeinander. Es handelt sich um den 22. Spieltag der Premier League. Beide Teams trennen lediglich vier Punkte. Everton hat sich in dieser Saison als treffsicherer im Angriff und stabiler in der Defensive erwiesen. Kann London sein Heimspiel gewinnen?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote2,16 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,90 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Chelsea vs. Everton im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Chelsea London – FC Everton
  • Wettbewerb: Premier League Saison 2015/16
  • Runde: 22. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 16. Januar 2015 um 16 Uhr
  • Ort: Stamford Bridge, London
  • Chelsea: 14. Platz, 24 Punkte, 28:31 Tore
  • Everton: 11. Platz, 28 Punkte, 36:29 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 26 Siege: Kann Chelsea Londeon in 44 Aufeinandertreffen mit Everton vorweisen
  • 18 Unentschieden: Und nur zehn Siege für Everton runden die Bilanz ab
  • 36 Tore: Konnte Everton in den bisherigen 21 Saisonspielen erzielen; 15-fach traf Lukaku
  • 29 Gegentore: Fielen bei Everton; Chelsea griff 31 Mal nach hinten
  • Zehn Unentschieden: Stehen auf dem Konto des FC Everton in der laufenden Saison

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikEine ähnliche Platzierung in der Tabelle und nur vier Punkte Unterschied, legt eine ähnliche Formkurve nahe. Tatsächlich ist Chelsea London in den vergangenen sieben Spielen besser gewesen, als der FC Everton. Chelsea gewann drei Spiele, verlor eine Partie und spielte dreifach Remis. Everton kann ebenfalls drei Siege vorweisen. Zwei Niederlagen und Unentschieden schließen die Aufführung.

Chelsea verlor letztmals gegen das Überraschungsteam aus Leicester City mit 1:2 auswärts. Das anschließende Heimspiel gegen den FC Sunderland wurde souverän mit 3:1 für sich entschieden. Es folgten zwei Unentschieden. Die Punkte wurden daheim mit einem 2:2 gegen den FC Watford geteilt. Ohne Tore verlief das vermeintliche Top-Spiel von Manchester United gegen den FC Chelsea. Auswärts gegen Crystal Palace konnte hingegen mit 3:0 gewonnen werden. Auch das FA Cup Spiel gegen Scunthorpe wurde mit 2:0 für sich entschieden. Schlussendlich gab es erneut ein 2:2 Unentschieden im Heimspiel gegen West Bromwich.

Everton verlor ebenfalls gegen Leicester City. Mit 2:3 ging das Heimspiel an die Gäste. Gewonnen wurde hingegen mit 1:0 auswärts bei Newcastle United. In der Aufführung folgen vier Heimspiele am Stück. Das erste ging mit 3:4 verloren. Stoke City konnte den Sieg für sich verzeichnen. Mit 1:1 endete die Partie gegen Tottenham. Manchester City konnte mit 2:1 besiegt werden. Im FA Cup steht ein Erfolg mit 2:0 gegen Dag & Red auf dem Konto. Schlussendlich war Everton zu Besuch bei Manchester City. Es fielen keine Tore.

Einschätzung: Chelsea mit der leicht besseren Form. Seit sechs Spielen hat man nicht mehr verloren. In den letzten vier Partien ist die Formkurve beider Mannschaften identisch. Ein knappes Duell kann erwartet werden.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBeide Mannschaften haben sich in der Vergangenheit 44 Mal getroffen. Chelsea London ging in 26 dieser Begegnungen als Sieger hervor. 18-fach endete die Begegnung mit einer Teilung der Punkte. Es verbleiben zehn Erfolge für den FC Everton. Auf die letzten fünf Spiele bezogen, steht es drei zu zwei für Chelsea. Die Ergebnisse aus Sicht der Londoner: 1:3, 1:0, 6:3, 1:0 und 0:1.

Chelsea befindet sich auf dem 14. Tabellenplatz. Sechs Punkte trennt das Team von der Abstiegszone. Bei sechs Siegen, sechs Unentschieden und neun Niederlagen, konnten 28 Tore geschossen werden. 31-fach musste der Keeper hinter sich greifen. 24 Punkte stehen auf dem Konto. Davon wurden 15 Zähler vor heimischem Publikum eingefahren. Vier Siege, drei Remis und vier Niederlagen lauten die Heimbilanz. Auch das Torverhältnis ist hier, mit 17:16 leicht positiv.

Der FC Everton befindet sich auf dem elften Platz. Bemerkenswert sind die zehn Unentschieden in 21 Spielen. Sechs Siege und fünf Niederlagen stehen ebenfalls auf dem Konto. Dabei konnten 36 Tore erzielt werden. 29 Gegentore wurden kassiert. Damit konnte das Auswärtsteam 28 Zähler sammeln. Auf fremden Platz steigt Everton auf den siebten Tabellenplatz an. Drei Siege, sechs Unentschieden und nur eine Niederlage zeigt die Bilanz. Dabei wurden 13 Tore erzielt und neun Gegentore kassiert.

Einschätzung: Chelsea ist daheim besser, Everton auswärts. Everton hat auswärts erst ein Saisonspiel verloren. Beachtlich ist auch die Vielzahl an Unentschieden.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie Auswärtsstatistik von Everton spricht am ehesten für ein Unentschieden. Immerhin wurden sechs von zehn Auswärtspartien mit einem Remis beendet. Chelsea kann daheim drei Unentschieden und vier Siege vorweisen. Die Langzeitbilanz schlängt hingegen für das Heimteam aus. Mit der Doppelten Chance 1X werden die beiden wahrscheinlichsten Ergebnisse mit einer Quote von 1,20 bei Betway abgedeckt.

In den Spielen von London fallen daheim im Schnitt exakt drei Tore. Bei Everton sind es auswärts nur knapp über zwei Treffer je Partie. Der Mittelweg liegt bei 2,5 Toren. Die Quote übersteigt jedoch die 50 Prozent. Denn bei Pinnacle Sports wird eine Quote von 2,16 für Under 2.5 Tore geboten.

Das Unentschieden ist aufgrund von Evertons Auswärtsstatistik nicht eben unwahrscheinlich. Auch Chelsea hat daheim zuletzt häufiger Remis gespielt. Das Unentschieden gibt beim Buchmacher Betvictor eine Quote in Höhe von 3,90.

Einschätzung: Das Unentschieden offeriert eine hohe Quote bei einer gesteigerten Wahrscheinlichkeit. Everton teilte in mehr als der Hälfte der Heimspiele die Punkte. Betvictor bietet eine 3,90 als Quote.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: