International 2018/19: FC Chelsea VS FC Southampton

Mittwoch, 2. Januar 2019 - 20:45 Uhr - Stamford Bridge in London

Chelsea

21. Spieltag

Southampton

Gut in Form: Bleibt London mit Sieg gegen Southampton dran?

Top-Team Alarm in unserer Premier League Prognose! Zumindest auf der einen Seite. Der FC Chelsea spielt unter Maurizio Sarri nämlich bisher richtig starken Fußball und kann nach 20 Spieltagen ganze 43 Punkte vorweisen. Aktuell ist das gleichbedeutend mit dem vierten Rang, der bekanntlich als Eintrittskarte für die Königsklasse dient. Zusätzlich dazu ist Chelsea aber auch nur vier Punkte von Platz Twei entfernt, da könnte also auch noch etwas möglich sein.

Die Blues gehen in ihre nächste Partie am Mittwoch (2. Januar 2019) um 20.45 Uhr an der heimischen Stamford Bridge in London gegen den FC Southampton natürlich als klarer Favorit. Das liegt zum einen an der Tabellenlage der Saints, zum anderen aber auch an der derzeitigen Form. Zuletzt gab es ein 1:3 gegen ManCity, zuvor musste sich Southampton mit 1:2 gegen West Ham geschlagen geben. Folgt jetzt Pleite Nummer drei gegen den FC Chelsea?

Chelsea vs. Southampton im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Chelsea – FC Southampton
  • Wettbewerb: Premier League 2018/19
  • Runde: 21. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 2. Januar 2019 um 20.45 Uhr
  • Ort: Stamford Bridge, London
  • Chelsea: 4. Platz, 43 Punkte, 38:16 Tore
  • Southampton: 17. Platz, 15 Punkte, 21:38 Tore

Premier League Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Stark: Chelsea verlor nur eines der letzten 7 Spiele
  • Macht: Zuhause in 20 Spielen nur 2 Pleiten für die Blues
  • Interessant: In 6 der letzten 7 Spiele traf Southampton
  • Krise: Die Saints gewannen aber nur 2 der letzten 18 Partien
  • Fix: 7 Siege für Chelsea im direkten Duell gegen die Saints

Premier League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikMaurizio Sarri und sein FC Chelsea spielen in dieser Saison eine ernsthafte Rolle, auch wenn der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Liverpool natürlich schon beachtlich ausfällt. Dennoch kann Sarri mit seiner Truppe speziell in den letzten Wochen wieder richtig zufrieden sein. Vier der letzten fünf Spiele wurden gewonnen, lediglich gegen Leicester gab es beim 0:1 eine etwas unglückliche Pleite. Danach aber legte Chelsea auswärts mit einem 2:1 gegen Watford vor und konnte sich dann einen Dreier beim 1:0 gegen Crystal Palace sichern.

Hasenhüttl und die Saints mit Problemen

Trainerkollege Ralph Hasenhüttl sieht sich auf der Bank vom FC Southampton mit etwas anderen Problemen konfrontiert. Die Saints konnten lediglich zwei ihrer letzten 18 Spiele gewinnen und stehen somit wenig überraschend im Keller der Tabelle. Ganz genau zeigt die Analyse, dass der FC Southampton mit nur 15 Zählern auf dem 17. Platz der Tabelle zu finden ist. Ein paar kleine Hoffnungen konnte die Hasenhüttl-Elf zuletzt mit zwei Siegen beim 3:2 gegen Arsenal und dem 3:1 gegen Huddersfield Town zwar wieder schüren, danach gab es jedoch beim 1:2 gegen West Ham und dem 1:3 gegen City wieder eher wenig zu lachen. Zuverlässig sind die Saints aber immerhin vorne, wo in sechs der letzten sieben Spiele mindestens ein Treffer erzielt wurde – nur gereicht hat das eben in der Regel nicht.

Einschätzung: Chelsea spielt derzeit gut, die Saints haben gehörige Probleme. Ralph Hasenhüttl sollte hier also möglichst zügig eine Trendwende einleiten.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenVor allem aus der Sicht des FC Chelsea können die vergangenen Duelle gegen den FC Southampton als enorm torreich bezeichnet werden. Die Blues trafen zum Beispiel in den letzten drei direkten Duellen gegen die Saints acht Mal und kassierten dabei lediglich zwei Treffer. Auch insgesamt sind die Hausherren im Torverhältnis im Vorteil. So gab es in 83 Partien 138 Treffer für den FC Chelsea, die Saints stehen wiederum bei 108 Toren. Mit 246 Toren ist die Partie insgesamt bei einem Schnitt von 2,96 Treffern angesiedelt, was als sehr anständig bezeichnet werden kann. Und auch in unseren Wett-Tipps hoffentlich einen guten Indikator darstellt.

Zuletzt dominierten die Blues

Klar und deutlich festzuhalten ist bei einem Blick auf die Bilanz in unserer Premier League Wett-Tipp Vorhersage, dass Chelsea dieses Aufeinandertreffen in den letzten Jahren dominiert hat. Sieben Mal in Folge konnten sich die Blues durchsetzen, den letzten Sieg der Saints gab es im Jahre 2015. Insgesamt stehen die Saints bei 23 Siegen in den 83 Duellen, die Londoner Hausherren konnten 39 Partien für sich entscheiden. Nach Adam Riese bleiben somit noch 21 Partien, in denen sich beide Mannschaften die Punkte teilten.

Einschätzung: In den letzten Jahren war Southampton quasi chancenlos und konnte seit 2013 nur ein Duell gegen Chelsea gewinnen.

Wett-Tipps heute für FC Chelsea – FC Southampton

icon_02_wettenIn dieser Partie kann es mit Blick auf die letzten Spiele und Leistungen in unserer Premier League Prognose eigentlich nur einen Sieger gegen: Den FC Chelsea. Die Hausherren sind richtig gut drauf, während bei den Gästen nahezu nichts zusammenläuft. Aus diesem Grund empfehlen wir euch im Bereich sichere Wett-Tipps in unserer Premier League Prognose eine Wette auf den Heimsieg 1, für den Interwetten mit einer 1,33 die beste Wettquote im Sportwetten Vergleich zur Verfügung stellt. Zusätzlich dazu ist Southampton aber offensiv durchaus aktiv, weshalb wir hier mit einem offensiven Spiel rechnen. Umgemünzt auf unsere Wett-Tipps heute für dieses Spiel heißt das also, das wir auch einen Einsatz auf das Over 2.5 empfehlen. Mit einer 1,55 stellt Betway in diesem Fall die beste Quote auf dem Markt zur Verfügung.

Wie gut sind die Quoten für FC Chelsea – FC Southampton?

Möchtet ihr unsere Wett-Tipps von Profis für Empfehlungen mit höheren Quoten verwenden, könnt ihr einen Blick in den Bereich der Risiko Wett-Tipps werfen. In diesem Fall raten wir euch zu einer Wette auf das Over 3.5, was immerhin in drei der letzten fünf direkten Duelle gebrochen wurde. Die beste Quote bietet euch für diese Wette der Buchmacher Betvictor, der eine 2,45 zur Verfügung stellt. Diese Wettquote könnt ihr somit natürlich auch optimal nutzen, um den Betvictor Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

Einschätzung: Im direkten Duell sollten hier durchaus Tore drin sein. Chelsea ist offensiv immer stark, die Saints verstecken sich jedoch auch nicht. Aus diesem Grund greifen wir zum Over 2.5 und der Quote von 1,55.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote1,33 - Stake 8/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,55 - Stake 6/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote2,45 - Stake 2/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net