DFB-Pokal 2018/19: FC Energie Cottbus VS SC Freiburg

Montag, 20. August 2018 - 18:30 Uhr - Stadion der Freundschaft in Cottbus

Cottbus

1. Runde

Freiburg

Endstand: FC Energie Cottbus 1 - 1 (3:5 n. E.) SC Freiburg

Cottbus: Hält die Heimstärke auch gegen den SC Freiburg?

Auch wenn die letzten Spiele für Energie Cottbus nicht ganz so erfolgreich verliefen, zeigt ein genauerer Blick in unserer DFB-Pokal Prognose, dass der Traditionsverein aus dem Osten insgesamt eigentlich recht gut drauf ist. Es gibt jedenfalls deutlich schlechtere Ausgangssituationen, um in die erste Runde im DFB-Pokal einzusteigen. Nur eine Niederlage kassierte Energie aus den letzten vier Spielen, in allen vier Partien wurde getroffen. Insbesondere zuhause ist der FC mit nur zwei Pleiten in 20 Spielen richtig gut drauf.

Genau auf diesem vermeintlichen Heimvorteil liegt natürlich auch am Montag (20. August 2018) um 18.30 Uhr der Fokus, wenn der FC Energie Cottbus im heimischen Stadion der Freundschaft in Cottbus gegen den SC Freiburg aus der Fußball Bundesliga antritt. Natürlich reisen die Gäste als klarer Favorit in den Osten, dennoch schwingt auch ein bisschen Unsicherheit mit. Immerhin hat der SC seit 2001 keinen Sieg mehr im Stadion der Freundschaft geholt und in den letzten drei Gastspielen sogar immer verloren. Riecht es hier etwa nach einer Sensation?

Cottbus vs. Freiburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Energie Cottbus – SC Freiburg
  • Wettbewerb: DFB-Pokal 2018/19
  • Runde: 1. Runde
  • Anstoß: Montag, den 20. August 2018 um 18.30 Uhr
  • Ort: Stadion der Freundschaft, Cottbus
  • Cottbus: 6. Platz, 7 Punkte, 8:5 Tore
  • Freiburg: 15. Platz, 36 Punkte, 32:56 Tore

DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Einbruch: Cottbus wartet seit 2 Spielen auf einen Sieg
  • Genau: 7 Mal in Folge hat Energie getroffen
  • Gleichschritt: Auch Freiburg ist seit 2 Spielen sieglos
  • Punkte: Nur eines der letzten 9 Spiele verlor der SC
  • Deutlich: 5 Mal in Folge kein Auswärtssieg in diesem Duell

DFB-Pokal Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikFür Energie Cottbus verliefen die letzten Monate enorm erfreulich Immerhin ist die Truppe von Claus-Dieter Wollitz aus der Regionalliga in die dritte Liga aufgestiegen und hat hier auch noch einen sehr anständigen Start hingelegt. Zum Auftakt gab es gleich mal einen Sieges-Doppelpack, nachdem gegen Hansa Rostock mit 3:0 und gegen Wehen Wiesbaden mit 2:0 gewonnen wurde. Leider ging es aus Sicht der Cottbuser nicht ganz so energiegeladen weiter. So zeigt die Analyse ein eher mageres 2:2 gegen die Spielvereinigung Unterhaching und ein 1:3 gegen die Würzburger Kickers. Unterm Strich aber wurde eben nur dieses eine Spiel gegen Würzburg verloren, so dass die Brust bei den Gästen recht breit sein dürfte. Für einen Aufsteiger jedenfalls ist der sechste Platz nach vier Spieltag in der dritten Liga mehr als nur anständig.

Setzt Freiburg wieder bei den Siegen an?

In den letzten Spielen der Freiburger sind durchaus ein paar Parallelen zu den letzten Spielen der Cottbuser zu erkennen. Im Detail bedeutet das: Auch der Sportclub hat in seinen letzten beiden Partien keinen Sieg holen können. Für die Freiburger gab es im letzten Test ein 1:1 gegen Real Sociedad aus Spanien, nachdem zuvor gegen Racing Straßburg bereits mit 2:3 verloren wurde. Nichtsdestotrotz ist die Stimmung in der Truppe von Christian Streich aber tendenziell sehr gut. Das liegt vor allem an den zahlreichen Siegen in der Vorbereitung, von denen zuletzt sieben Stück in Serie eingefahren wurden. Unter anderem auch ein 3:0 gegen Swansea City. Die restlichen Gegner waren zwar allesamt nicht auf diesem Niveau anzusetzen, dennoch scheint der SC aber gewappnet zu sein für seinen ersten ernsthaften Auftritt.

Einschätzung: Beide Teams waren in der Vorbereitung gut, bzw. Cottbus auch in der Liga. In den letzten beiden Partien haben beide Seiten aber nicht mehr gewinnen können.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEnergie Cottbus hat für einen Aufsteiger erfrischend offensiv gespielt und sich so in der dritten Liga auch schon einige Punkte sichern können. Getroffen wurde dabei bisher in allen vier Spielen, insgesamt netzte Cottbus sogar acht Mal in diesen vier Partien. Es lässt sich also nicht von der Hand weisen, dass der ehemalige Bundesligaverein offensiv enorm gut aufgestellt ist. An der defensiven Leistung muss angesichts von fünf Gegentoren in den letzten zwei Spielen aber noch geschraubt werden. Für Freiburg gilt im Prinzip eine ganz ähnliche Voraussetzung, allerdings hat der Sportclub mit „nur“ vier Gegentoren in den letzten beiden Partien zumindest einen etwas besseren Eindruck hinterlassen.

Cottbus als ungeliebtes Reiseziel?

Beim ersten Blick auf die Bilanz gibt es in unseren Wett-Tipps eigentlich nichts Besonderes zu berichten. Zehn Mal standen sich beide Vereine auf dem Feld bisher gegenüber, sechs Mal konnte sich der Bundesligist aus Freiburg durchsetzen. Cottbus steht aktuell bei vier Siegen, noch nie trennten sich diese beiden Vereine mit einem Unentschieden. Was allerdings als überraschend bezeichnet werden kann, ist die Tatsache, dass der SC seine letzten drei Gastspiele in Cottbus allesamt verloren hat. Ohnehin ist diese Partie enorm heimlastig und hat in den letzten fünf Duellen keinen einzigen Auswärtssieg gefördert. Nicht einmal über einen Punkt konnte sich der jeweilige Gast freuen.

Einschätzung: In diesem Duell ist immer das Team im Vorteil, das zuhause spielt. In diesem Fall also Cottbus, wobei die letzten Aufeinandertreffen nun schon eine ganze Weile vergangen sind.

Wett-Tipps heute für FC Energie Cottbus – SC Freiburg

icon_02_wettenFür den SC Freiburg dürfte die Partie in Cottbus eine enorm schwere Aufgabe werden. Energie hat fleißig Selbstbewusstsein getankt und ist in den eigenen vier Wänden eine absolute Macht. Darüber hinaus ist Freiburg bekanntlich noch nicht wieder in die Saison gestartet. Auch das könnte in Vorteil für die Hausherren sein. Hier riecht es in unseren Augen nach einer Sensation, so dass wir im Bereich Risiko Wett-Tipps in dieser DFB-Pokal Prognose eine Wette auf den Heimsieg 1 empfehlen. Die beste Quote hierfür gibt es mit einer 4,00 bei Betvictor, wodurch sich diese Empfehlung wunderbar dafür eignet, um den Betvictor Bonus freizuspielen.

Wie gut sind die Quoten für FC Energie Cottbus – SC Freiburg?

Ist euch der Sieg der Hausherren etwas zu gewagt, stellen wir euch in den Wett-Tipps von Profis auch noch ein paar Alternativen zur Verfügung. Weniger risikovoll ist zum Beispiel unsere DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage für die Double Chance 1X. Hierfür erhaltet ihr beim Buchmacher Betway mit einer 1,91 die beste Wettquote. Trotz aller Tore in den letzten Spielen beider Seiten rechnen wir hier zudem damit, dass es ein sehr enges und umkämpftes Spiel werden wird – ganz zu Lasten der Attraktivität. Wer sichere Wett-Tipps sucht, der wird in unseren Wett-Tipps heute für diese Partie also ebenfalls fündig. Wir empfehlen euch in der DFB-Pokal Prognose eine Wette auf das Under 3.5, für das Tipico laut Sportwetten Vergleich mit einer 1,35 die beste Quote bereitstellt.

Einschätzung: Freiburg ist zwar der Favorit, Cottbus zuhause aber enorm heimstark. Darüber hinaus ist Energie bereits im Ligaalltag, so dass wir hier auf die Double Chance 1X und die 1,91 zurückgreifen.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,35 - Stake 8/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDouble Chance 1X
Beste Wettquote1,91 - Stake 5/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote4,00 - Stake 1/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net