International 2018/19: FC Fulham VS Wolverhampton Wanderers

Mittwoch, 26. Dezember 2018 - 13:30 Uhr - Craven Cottage in Fulham

Fulham

19. Spieltag

Wolverhampton

Schlusslicht Fulham muss gegen Wolverhampton liefern

Mit dem FC Fulham steht uns in der heutigen Premier League Prognose das aktuell schwächste Team der Liga vor der Nase Für die Cottagers gab es in dieser Spielzeit lediglich zehn Punkte, was nach 18 Spielen keinesfalls eine gute Ausbeute ist. Zusätzlich dazu zeigt die Formkurve derzeit denkbar steil nach unten: Fünf Partien lang gab es keinen Sieg, dafür allerdings drei Niederlagen und nur zwei Unentschieden.

Am Boxing Day am Mittwoch (26. Dezember 2018) um 13.30 Uhr ist der FC Fulham jetzt dazu gezwungen, im heimischen Stadion Craven Cottage in Fulham gegen die Wolverhampton Wanderers mal wieder zu punkten. Immerhin wird die Aufgabe nicht leichter, zumal das rettende Ufer mittlerweile schon vier Punkte entfernt ist. Und: Die Gäste stehen tabellarisch um einiges besser dar und reisen dementsprechend auch als Favorit in den Londoner Stadtteil im Westen der Stadt.

Fulham vs. Wolverhampton im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Fulham- Wolverhampton Wanderers
  • Wettbewerb: Premier League 2018/19
  • Runde: 19. Spieltag
  • Anstoß: Mittwoch, den 26. Dezember 2018 um 13.30 Uhr
  • Ort: Craven Cottage, Fulham
  • Fulham: 20. Platz, 10 Punkte, 16:42 Tore
  • Wanderers: 10. Platz, 25 Punkte, 19:21 Tore

Premier League Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Probleme: Seit 5 Spielen keinen Sieg für Fulham
  • Krise: Die Whites gewannen nur 5 der letzten 20 Spiele
  • Gut: 3 der letzten 4 Spiele gewann Wolverhampton
  • Buden: In 7 der letzten 8 Gastspiele trafen die Wolves
  • Ziellos: Wolves gewannen 3 der letzten 5 Spiele in Fulham

Premier League Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Analyse der Hausherren aus Fulham fällt derzeit rund um den Fußballplatz nicht wirklich gut aus. Die Lily Whites stehen mit nur zehn Punkten auf Rang 20 und sind damit lediglich punktgleich mit dem Tabellenneunzehnten von Huddersfield Town. Der Abstand zum rettenden Ufer liegt damit bei vier Punkten und der ehemalige Erfolgscoach Claudio Ranieri gerät mächtig unter Druck. Ärgerlich vor allem: Im Fußball konnte keines der letzten fünf Spiele gewonnen werden. Stattdessen holten sich die Cottagers ein 0:2 gegen Chelsea ab, sicherten sich ein 1:1 gegen Leicester City, verloren mit 1:4 gegen Manchester United, mit 0:2 gegen West Ham und brachten es am letzten Spieltag gegen Newcastle beim 0:0 ebenfalls nur zu einem Punkt.

Endstation Mittelfeld für die Wolves?

Bei den Wolves aus Wolverhampton liefen die letzten Wochen deutlich erfolgreicher ab. Die Kicker von Trainer Nuno Espirito Santo stehen auf dem zehnten Tabellenplatz und sind damit natürlich ganz gut aufgestellt. Das Problem: Aktuell sieht es so aus, als würde hier nach oben auch nicht mehr viele gehen, denn die letzte Konsequenz kommt den Wolves immer wieder abhanden. So gab es zwar drei Siege in den letzten vier Partien, das waren allerdings auch die einzigen drei Erfolge seit Ende Oktober. Die Stimmung ist generell also eher positiv in den West Midlands, ein paar Punkte mehr hätten es auf dem Konto aber durchaus schon sein dürfen. Umso wichtiger, dass jetzt der Dreier beim Tabellenschlusslicht mitgenommen werden kann.

Einschätzung: Die Wolves stehen im Mittelfeld, Fulham wiederum hat als Tabellenletzter aktuell echte Probleme und muss liefern – speziell natürlich im eigenen Stadion.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBlicken wir in unseren Wett-Tipps auf die vergangenen Partien zwischen beiden Mannschaften, wird hier ziemlich schnell ein Unterschied deutlich. Vor allem mit Blick auf die Tore. So erzielten die Wolves bereits 101 Buden in 55 Duellen und sind damit recht deutlich im Vorteil. Bei den Hausherren aus Fulham sind aktuell „nur“ 74 Treffer auf dem Konto zu finden. Trotz alledem sprechen wir somit aber über ganze 175 Tore, was bei 55 Partien ganze 3,18 Tore pro Spiel bedeutet. Ein guter Schnitt, der in drei der letzten fünf Duelle gebrochen werden konnte. Ein Over 1.5 wurde seit 2015 in jedem Duell geschafft.

Vorteil Wolves

Nicht nur in den Toren, sondern auch bei der gesamten Ausbeute lässt sich in der Premier League Wett-Tipp Vorhersage ein deutlicher Vorteil für die Gäste erkennen. Von den 55 Duellen gewannen die Wolves 28 Stück, erst 14 Mal konnten sich die Hausherren aus dem Westen Londons durchsetzen. Darüber hinaus trennten sich beide Teams 13 Mal mit einem Unentschieden. Ärgerlich für die Hausherren: Von den letzten fünf Heimspielen gegen Wolverhampton wurden gleich drei verloren. Lediglich im letzten Spiel vor heimischen Fans konnte ein 2:0 Erfolg verbucht werden.

Einschätzung: Mehr Tore und mehr Siege: Die Wolves sind hier ziemlich deutlich im Vorteil.

Wett-Tipps heute FC Fulham – Wolverhampton Wanderers

icon_02_wettenFulham muss zuhause kommen und zwingend Tore erzielen, um Punkte zu sammeln. Allerdings sind die Wolves nicht unbedingt schlecht drauf und so rechnen wir auch bei den Gästen mit dem einen oder anderen mutigen Angriff. Übersetzt auf unsere Wett-Tipps heute für diese Partie bedeutet das, dass wir euch im Bereich sichere Wett-Tipps eine Wette auf das Over 1.5 empfehlen, für das Betway im Sportwetten Vergleich mit einer 1,35 die beste Wettquote zur Verfügung stellt. Da wir hier nicht mit einem Heimsieg rechnen, ergänzen wir die Premier League Prognose hier zudem durch eine Wette auf die Double Chance X2. Für diese Wette stellt der Bookie Bet3000 mit einer 1,40 das beste Angebot auf dem Markt zur Verfügung.

Wie gut sind die Quoten für FC Fulham – Wolverhampton Wanderers?

Gerade auch im eigenen Stadion lief es für Fulham in den letzten Wochen überhaupt nicht gut. Die Vorzeichen sprechen hier laut unseren Wett-Tipps von Profis eher für die Gäste. Und so greifen wir im Bereich Risiko Wett-Tipps zu einer Wette auf den Auswärtssieg 2 zurück. Die beste Quote findet sich in unserer Premier League Prognose für diese Wette mit einer 2,45 bei Betvictor. Gut zu wissen für euch: Ihr könnt so auch problemlos den Betvictor Bonus für die Auszahlung freispielen.

Einschätzung: Unterm Strich sehen wir die Gäste hier leicht im Vorteil, nicht zuletzt auf Grund der letzten Spiele. Aus diesem Grund greifen wir hier auf die Double Chance X2 mit der Quote von 1,40 zurück.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,35 - Stake 8/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDouble Chance X2
Beste Wettquote1,40 - Stake 6/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote2,45 - Stake 2/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

© Copyright 2019 Sportwette.net