1. Bundesliga 2015/16: FC Ingolstadt 04 VS 1. FSV Mainz 05

Samstag, 23. Januar 2016 - 15:30 Uhr - Audi Sportpark in Ingolstadt

Ingolstadt

18. Spieltag

Mainz

Endstand: FC Ingolstadt 04 1 - 0 1. FSV Mainz 05

Minimalistisches Ingolstadt möchte zu Mainz 05 aufschließen

Der FC Ingolstadt 04 hat für einen Aufsteiger eine gute und interessante Hinrunde absolviert. Sie sind in mehrfacher Hinsicht minimalistisch. Es wurden nur elf Tore geschossen. Der Top-Torschütze Hartmann hat nur drei Treffer erzielt. Dafür stehen auch nur 18 Gegentore auf dem Konto. Der 1. FSV Mainz 05 hat derzeit vier Punkte mehr auf dem Konto. Die Ingolstädter könnten mit einem Sieg aber aufschließen. Die Schanzer empfangen die Mainzer im Audi Sportpark. Dieser 18. Spieltag wird für beide Teams am Samstag, den 23. Januar 2016, um 15.30 Uhr ausgetragen. Während Mainz mit einem Sieg die Hoffnungen auf die Europa League aufrecht erhalten kann, ist jeder Punkt für Ingolstadt ein Zähler gegen den Abstieg.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteUnder 2.5
Beste Wettquote1,75 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg 1. FSV Mainz 2
Beste Wettquote3,10 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Ingolstadt vs. Mainz im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Ingolstadt 04 – 1. FSV Mainz 05
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 18. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 23. Januar 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Audi Sportpark, Ingolstadt
  • Schanzer: 11. Platz, 20 Punkte, 11:18 Tore
  • Mainz: 8. Platz, 24 Punkte, 23:23 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Elf Tore: Haben die Ingolstädter in 17 Spielen erst erzielen können – Liganegativwert!
  • 18 Gegentore: Stehen dafür bei den Schanzern erst auf dem Konto – nach Bayern Ligabestwert!
  • 14-fach Under 2.5: Hat Ingolstadt in den bisherigen Ligaspielen erreicht
  • Zwei Siege: Konnten die Ingolstädter gegen Mainz 05 erringen, darunter auch das Hinspiel
  • Acht Treffer: Hat der Mainzer Yunus Malli, welcher vom BVB umworben wird, erzielt

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie aktuelle Form der Mainzer ist leicht besser als bei den Ingolstädtern. Dieses Verhältnis spiegelt sehr schön die aktuelle Lage in der Tabelle wieder. Die Schanzer mit drei Unentschieden, zwei Siegen und zwei Niederlagen. Die Mainzer gewannen hingegen dreifach und spielten jeweils zwei Mal Remis und Niederlage.

Ingolstadt schloss die Hinrunde mit einem Unentschieden und zwei Niederlagen ab. Die Punkte wurden beim Aufeinandertreffen mit Hoffenheim geteilt. Das Spiel endete 1:1. Verloren wurde mit 0:2 in München und mit 0:1 daheim gegen Bayer 04 Leverkusen. Das erste Freundschaftsspiel fand gegen Aalen statt und endete 1:1. Gegen Großaspach konnte mit 6:1 gewonnen werden. Auch Karlsruhe wurde mit 1:0 geschlagen. Zum Abschluss ging es auf den Betzenberg, wo die Zuschauer im Spiel gegen Kaiserslautern ein torloses Unentschieden bestaunen konnten.

Mainz spielte gegen Köln ebenfalls ein Remis, welches ohne Treffer auskam. Gegen Eintracht Frankfurt konnte hingegen mit 2:1 gewonnen werden. Zu Gast beim HSV wurde dieses Ergebnis beim 3:1 sogar noch erhöht. Nochmals ein 0:0 gegen Stuttgart und eine 0:2 Niederlage zu Besuch bei Berlin runden die Hinrunde ab. In der Vorbereitung reisten die Mainzer zu Standard Lüttich und verloren in Belgien mit 3:0. Dafür konnte gegen Brügge mit 2:0 gewonnen werden.

Einschätzung: Ingolstadt hat die erfolgreichere Vorbereitung absolviert. Beim Abschluss der Hinrunde liegen jedoch die Mainzer vorne.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenBislang hat es vier Aufeinandertreffen beider Clubs gegeben. Hierbei sind die Ingolstädter zweifach als Sieger vom Platz gegangen. Ein Unentschieden und ein Erfolg für den 1. FSV Mainz 05 runden diese Aufführung ab. Nachfolgend die Ergebnisse, aus Sicht der Schanzer, in der Übersicht: 1:0, 3:4, 3:0 und 1:1. Allerdings ist nur der erste Ausgang aktuell. Er stammt aus der Hinrunde. Die Begegnungen zuvor fanden in der Zweiten Bundesliga im Jahr 2009 und früher statt.

Der FC Ingolstadt 04 steht als aktuell bester Aufsteiger auf dem elften Platz der Bundesliga. Es wurden fünf Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen herausgespielt. Dabei konnten nur elf Tore erzielt werden. 18 Gegentore in 17 Spielen sind hingegen ein fabelhafte Bilanz. 20 Punkte stehen aktuell auf dem Konto. Daheim rutschen die Schanzer auf dem 13. Platz ab. Zwei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen wurden verbucht. Dabei konnten sechs Tore geschossen und mussten neun Gegentore kassiert werden.

Der 1. FSV Mainz 05 befindet sich auf dem achten Tabellenrang. Mit einem Sieg kann Europapokal Luft geschnuppert werden. Bislang wurden sieben Spiele gewonnen und ebenso oft verloren. Drei Remis runden diese Statistik ab. Dabei konnten jeweils 23 Tore und Gegentore verbucht werden. 24 Punkte stehen für die Mainzer niedergeschrieben. Auswärts steigt der 1. FSV sogar auf den sieben Platz auf. Es wurden jeweils zwölf Tore geschossen und kassiert. Mit drei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen ist die Bilanz ausgeglichen.

Einschätzung: Ingolstadt gewinnt den direkten Vergleich. Mainz liegt in der Betrachtung der Tabelle und auch im Heim- und Auswärts-Abgleich leicht vorne. Es kann ein knappes Spiel erwartet werden.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWenig Tore sind das Markenzeichen den FC Ingolstadt 04. Under 3.5 Tore werden bei Mybet mit der Quote 1,25 versehen. Dieses Ergebnis ist in 14 der 17 Spiele von Ingolstadt zustande gekommen. Aber auch bei den Mainzern endeten zwölf Partien mit weniger als vier Toren.

Under 2.5 Tore sind ebenfalls noch sehr wahrscheinlich. Interwetten offeriert für diesen Pick eine Quote in Höhe von 1,75. Tatsächlich hat Ingolstadt ebenso häufig Under 2.5 Tore gespielt, wie Under 3.5 Tore, nämlich 14 Mal. Bei Mainz sinkt die Anzahl auf sieben Partien mit weniger als drei Treffern.

Schlussendlich rutscht Ingolstadt in der Heimtabelle auf den 13. Platz ab, während Mainz in der Auswärtstabelle auf Rang sieben aufsteigt. Die Mainzer gewannen drei von acht Auswärtsspielen. Ingolstadt verlor daheim vier von acht Spielen. Die Chance von Mainz liegt somit unter 50, aber doch weit oberhalb von 33 Prozent. Für den Auswärtssieg gewährt bet365 eine Quote in Höhe von 3,10

Einschätzung: Das Ergebnis Under 2.5 Tore, mit der Quote von 1,75 bei Interwetten, bietet die richtige Mischung aus Risiko und Wahrscheinlichkeit.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: