1. Bundesliga 2015/16: FC Ingolstadt 04 VS Borussia Dortmund

Sonntag, 23. August 2015 - 15:30 Uhr - Audi Sportpark in Ingolstadt

Ingolstadt

2. Spieltag

Dortmund

Endstand: FC Ingolstadt 04 0 - 4 Borussia Dortmund

Furioses Tuchel-Dortmund zu Gast bei Aufsteiger Ingolstadt!

Was für ein Saisonauftakt für beide Mannschaften! Dortmund erstrahlt unter Thomas Tuchel im neuen Glanz und fegt die Fohlen mit 4:0 aus dem Stadion. Ingolstadt kann sich in seinem ersten Bundesligaspiel überhaupt hingegen über den 1:0 Triumpf beim 1. FSV Mainz 05 freuen. Beide Teams starteten mit drei Punkten. Und jetzt kommt der BVB zu Gast nach Ingolstadt. Der Audi Sportpark wird zum ersten Mal Schauplatz eines Bundesliga-Spiels. Der FC Ingolstadt empfängt Borussia Dortmund. Angepfiffen wird das Spiel am 23. August 2015, um 15.30 Uhr. Vor dem zweiten Spieltag steht der BVB auf dem zweiten Tabellenplatz. Da der FCI nur knapp gewinnen konnte, eroberten sie Rang acht in der Tabelle. Können die Schanzer für weitere Überraschungen sorgen? Vielleicht schon gegen die Dortmunder?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,22 - Stake 9/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,74 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote2,88 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Ingolstadt vs. Dortmund im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Ingolstadt 04 – Borussia Dortmund
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2014/15
  • Runde: 2. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 23. August 2015 um 15.30 Uhr
  • Ort: Audi Sportpark, Ingolstadt
  • Schanzer: 8. Platz, 3 Punkte, 1:0 Tore
  • BVB: 2. Platz, 3 Punkte, 4:0 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Auftaktsieg: Ingolstadt hat sein erstes Bundesligaspiel der Geschichte 1:0 gewonnen
  • Fulminanter Auftritt: Der BVB überzeugte im Auftritt und Ergebnis mit 4:0 gegen Gladbach
  • Premiere: Beide Teams spielen in ihrer Vereinsgeschichte erstmals gegeneinander
  • Sieben Siege: Stehen bei sieben Spielen von Dortmund auf dem Konto
  • Pokalpleite: Die Schanzer sind mit 1:2 gegen Unterhaching aus dem DFB-Pokal geflogen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Dortmunder Form ist, ohne Niederlage in den vergangenen sieben Spielen, ausgezeichnet. Ingolstadt musste drei Niederlagen bei gleicher Anzahl von Partien hinnehmen. Ein Unentschieden gab es bei beiden Vereinen nicht zu bestaunen.

Die Schanzer haben ein Freundschaftsspiel daheim gegen Aalen mit 3:1 gewonnen. Es folgte eine 0:1 Niederlage beim SV Gröding. Im eigenen Stadion wurden Siege mit 2:0 gegen Brno und 1:0 gegen Udinese eingefahren. Anschließend folgte eine Niederlage mit 0:2 bei RB Leipzig. Im Pokal mussten die Ingolstädter nach Unterhaching. Der Außenseiter schlug Ingolstadt mit 2:1 in der regulären Spielzeit. Dafür revanchierte sich der FC Ingolstadt bei Mainz 05. Der Auftakt zur Bundesliga wurde mit 1:0 in Mainz gewonnen.

Dortmund schlug Luzern in der Schweiz mit 4:1 und Juventus Turin in Italien mit 2:0. Es folgte das Hinspiel der Europa League Qualifikation in Österreich. Der Wolfsberger AC konnte, in einer mühevollen Partie, mit 1:0 geschlagen werden. Im Rückspiel, daheim im Signal Iduna Park, spielte der BVB mit einem 5:0 seine Überlegenheit aus. Mittendrin gab es noch einen 2:0 Erfolg gegen Betis Sevilla. In Chemnitz konnten die Dortmunder mit einem 2:0 Sieg in die zweite Runde des DFB-Pokals einziehen. Gladbach wurde zum Saisonauftakt mit 4:0 nach Hause geschickt.

Einschätzung: Dortmund scheint in bester Form seit den Meisterjahren. Ingolstadt mit sehenswertem Auftakt. Dennoch überragt die Form des BVBs die der Schanzer.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEin direkter Vergleich beider Mannschaften ist nicht möglich. Der FC Ingolstadt 04 und Borussia Dortmund sind noch nicht aufeinandergetroffen. Daher ziehen wir einen Quervergleich anhand des Abschneidens der letzten Saison.

Ingolstadt ist 2014/15 souverän aus der Zweiten Bundesliga aufgestiegen. Man ließ Darmstadt und Karlsruhe hinter sich zurück. Mit 64 Punkten, sowie 53 geschossenen und 32 kassierten Toren, waren die Schanzer führend in Punkten und im Torverhältnis. In der Heimtabelle wären sie hingegen auf den dritten Platz abgerutscht.

Borussia Dortmund hatte eine schwere letzte Saison. Lange Zeit wurde Abstiegskampf geführt, bis sich das Team von Jürgen Klopp in der Rückrunde befreien konnte. Schlussendlich wurde sogar die Qualifikation der Europa League noch erreicht. Bislang hat es den Anschein als würde der Tabellensiebte der abgelaufenen Spielzeit zu neuer Stärke finden. Gladbach musste gegen Dortmund schon eine ordentliche Schlappe hinnehmen.

Der BVB hat die letzten sechs Spiele alle zu Null gewonnen. In den vergangenen Spielen von Ingolstadt sind nie mehr als drei Tore gefallen. Allerdings war auch keine so qualitativ hochwertige Mannschaft wie der BVB zu Gast.

Einschätzung: Ingolstadt hatte einen fabelhaften Start. Sie sind dennoch der Aufsteiger und damit der Underdog. Dortmund konnte zum Saisonstart überzeugen und sind sehr erfahren in der Bundesliga.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenIngolstadt gewann in Mainz nicht unverdient. Es war ein Spiel mit einer durchschnittlichen Anzahl von Chancen. Gegen den BVB werden die Schanzer sicherlich kein Risiko spielen. Wer jedoch Dortmunds Kombinationsfähigkeit gegen Gladbach bewundert hat, der bezweifelt nicht, dass in diesem Spiel Tore fallen.

Der Tipp Over 1.5 Tore spiegelt den Qualitätsunterschied, aber auch die vergangenen Spiele der Dortmunder wieder. Bei Expekt gibt es für diese Wette eine Quote von 1,22. Mikhitaryan erzielte bereits zwei Treffer. Reus und Aubameyang trafen jeweils ein Mal. Auf Seiten der Ingolstädter war Lukas Hinterseer erfolgreich. Es ist durchaus möglich, dass die Verteidigung der Schanzer dem Ansturm der Dortmunder nicht auf Dauer standhalten kann. Over 2.5 Tore sind durchaus realistisch. Hierfür offeriert der Buchmacher Betsson eine 1,74 als Quote. Ist Dortmund erst in Fahrt sind sie nur schwer zu stoppen und vielleicht erzielt auch Ingolstadt einen Treffer. Für das Over 3.5 gibt es beim Wettanbieter Betvictor eine Quote von immerhin 2,88.

Einschätzung: Zweit Tore im Spiel Ingolstadt gegen Dortmund? Dass muss in jedem Fall drin sein! Die Quote von 1,22 bei Expekt kann den Einsatz um ein Viertel erhöhen.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: