1. Bundesliga 2015/16: FC Ingolstadt 04 VS Borussia Mönchengladbach

Samstag, 9. April 2016 - 15:30 Uhr - Audi Sportpark in Ingolstadt

Ingolstadt

29. Spieltag

Gladbach

Endstand: FC Ingolstadt 04 1 - 0 Borussia Mönchengladbach

Heimteams unter sich: Verliert Gladbach in Ingolstadt?

Sowohl der FC Ingolstadt 04, als auch Borussia Mönchengladbach, zeichnen sich aktuell durch ihre starke Heimform aus. In der Begegnung beider Clubs hat aber nur ein Team Heimrecht und dass ist in diesem Fall der Aufsteiger aus Ingolstadt. Werden die Schanzer dadurch automatisch zum Favoriten erklärt? So einfach ist es freilich nicht, denn die Fohlen sind in einer durchaus beachtlichen Form. Zuletzt konnten die Berliner, immerhin der Dritte der Tabelle, mit 5:0 geschlagen werden – zuhause natürlich. Ingolstadt scheint dem Abstieg, mit bislang 36 Punkten und aktuell dem neunten Tabellenplatz, schon entronnen. An diesem 29. Spieltag könnten sie den Klassenerhalt sicherlich perfekt machen. Die Begegnung gegen Gladbach findet im Audi Sportpark statt und wird am Samstag, den 9. April 2016, um 15.30 Uhr angepfiffen. Für die Fohlen zählt im Kampf um die Champions-League aber ebenfalls jeder Punkt.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,37 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,60 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Ingolstadt 1
Beste Wettquote3,24 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Ingolstadt vs. Mönchengladbach im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Ingolstadt 04 – Borussia Mönchengladbach
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 29. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 9. April 2016 um 15.30 Uhr
  • Ort: Audi Sportpark, Ingolstadt
  • Schanzer: 9. Platz, 36 Punkte, 26:31 Tore
  • Fohlen: 4. Platz, 45 Punkte, 59:44 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Ohne Sieg: Ist Gladbach bislang gegen Ingolstadt; es gab aber erst zwei Aufeinandertreffen
  • Neun Unentschieden: Hat der FCI bereits in der Bundesliga gesammelt
  • 26 Tore: Schossen die Schanzer bislang; der zweitschlechteste Wert der Liga
  • 31 Gegentore: Hat Ingolstadt erst gefangen; der drittbeste Wert der Liga
  • Torfabrik: Mit 103 Toren fielen nirgendwo mehr Treffer als in den Spielen von Gladbach

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form der Mannschaften ist schwer zu bewerten. Ingolstadt hat weniger Spiele verloren als Gladbach. Dafür gewannen die Fohlen häufiger als die Schanzer. Verwirrt? Ingolstadt holte zwei Siege, bei vier Unentschieden und einer Niederlage. Gladbach gewann vierfach, bei zwei Niederlagen und einem Remis.

Wenn Ingolstadt siegt, dann zumeist daheim. So auch beim 2:0 Erfolg gegenüber Werder Bremen. Es folgen vier Spiele in Folge, die alle mit einem Unentschieden und somit mit einer Teilung der Punkte endeten. Mehr noch, die Spiele schlossen alle mit dem Endergebnis 1:1 ab. Es handelte sich hierbei um die Auswärtsspiel beim Hamburger Sportverein und in Frankfurt, sowie um die Heimspiele gegen den 1. FC Köln und dem VfB Stuttgart. Gegen den Tabellendritten aus Berlin musste der Aufsteiger jedoch mit 1:2 die Waffen strecken. Abschließend gab es jedoch einen überzeugenden 3:0 Sieg gegenüber dem FC Schalke 04.

Gladbach ist auf Champions-League Kurs. Derzeit wird der Qualifikations-Platz belegt. In Augsburg kamen die Fohlen nicht über ein 2:2 hinaus. Daheim konnte Stuttgart dafür mit 4:0 abgezogen werden. Eine Auswärtsniederlage mit 1:2 in Wolfsburg folgte, bevor erneut daheim gewonnen wurde. Gegen Frankfurt konnte ein 3:0 erzielt werden. Auf Schalke folgte die Retourkutsche mit 1:2. Ein Heimfreundschaftsspiel in der Länderspielpause gegen Arminia Bielefeld wurde mit einem 2:1 Erfolg abgeschlossen. In der Bundesliga konnte im eigenen Stadion abschließend mit 5:0 gewonnen werden.

Einschätzung: Die Form von Gladbach ist besser. Allerdings ist die Heimform von Ingolstadt besser als die Auswärtsform der Fohlen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich bezieht sich auf zwei Spiele. Ein Freundschaftsspiel aus dem Jahr 2013, als Ingolstadt noch nicht in der Bundesliga zu finden war, endete mit einem 1:0 Sieg des Underdogs. Das Hinspiel der aktuellen Spielzeit konnte in Gladbach keinen Sieger finden, es endete mit 0:0.

Ingolstadt belegt aktuell den neunten Tabellenplatz und befindet sich damit in der oberen Tabellenhälfte und weit jenseits der Abstiegszone. Sie haben 36 Punkte auf dem Konto. Es konnten neun Siege, neun Remis und zehn Niederlagen geholt werden. Dabei wurden zwar nur 26 Tore geschossen. Es mussten aber auch nur 31 Gegentore hingenommen werden. Auch in der Heimtabelle ist Ingolstadt Neunter. Sie holten sechs Siege und vier Unentschieden im eigenen Stadion. Vier Niederlagen mussten bei einem Torverhältnis von 18:14 hingenommen werden.

Borussia Mönchengladbach ist Vierter der Bundesliga. Leverkusen, Mainz und Schalke ist ihnen auf den Fersen. Sie selber kleben aber nur drei Punkt, bei einem besseren Torverhältnis, hinter Berlin. Es wurden 14 Siege, drei Unentschieden und elf Niederlagen erzielt. Mit 59:44 Toren haben die Fohlen das drittbeste Torverhältnis der Liga. Auswärts fallen die Gladbacher auf den 14ten Tabellenplatz ab. Sie holten nur drei Siege, bei zwei Remis und acht Niederlagen. Es wurden 22 Tore geschossen und 28 Gegentore kassiert.

Einschätzung: Es spielen der Heimneunte Ingolstadt gegen den Auswärtsvierzehnten aus Gladbach. Auch im direkten Vergleich gewinnen die Schanzer. Sie haben hier die Nase vorne.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEin Tore-Tipp scheint auf den ersten Blick verlockend. Aber die vielen Tore der Fohlen werden von den wenigen Toren in Spielen der Schanzer neutralisiert. Hier muss niedrig angesetzt werden. Ingolstadt wird jedoch von den Wettanbietern noch immer unterschätzt und sie sind hier nicht der klare Außenseiter, als der sie angesehen werden. Dies eröffnet Möglichkeiten.

Das Over 1.5 Tore ist Gladbach in 24 von 28 Spielen vorweisen können. Bei Ingolstadt kam es nur 18-fach zustande. Dafür in den letzten sieben Begegnungen durchgehend, ebenso wie bei den Fohlen. Die Quote liegt mit 1,37 bei Betsafe in einem interessanten Bereich. Die vielen Remis von Ingolstadt und die schlechte Auswärtsform von Gladbach können im Pick Doppelte Chance 1X vereint werden. Betway offeriert eine 1,60 als Quote.

Der vermeintliche Underdog kann hier als Sieger hervorgehen. Ingolstadt ist Neunter der Heimtabelle und Gladbach nur 14ter der Auswärtstabelle. Diese Form wurde zuletzt bestätigt. Dennoch bekommen die Schanzer für einen Sieg beim Bookie Pinnacle Sports eine Quote von 3,24 gutgeschrieben.

Einschätzung: Das Over 1.5 Tore scheint tatsächlich sehr sicher. In den letzten sieben Spielen beider Teams hätte das Ergebnis zugetroffen. Die Quote in Höhe von 1,37 bei Betsafe ist durchaus lukrativ.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: