2. Bundesliga 2018/19: FC Ingolstadt VS 1. FC Köln

24. Spieltag
vs24. Spieltag
3. März - 13:30 Uhr - Audi-Sportpark in Ingolstadt

Ingolstadt

24. Spieltag

Köln

Heiße Punkte: Ingolstadt will sich gegen Köln behaupten

Gut gelaufen ist es für den 1. FC Köln in den letzten Wochen. Anders können wir es in unserer 2. Bundesliga Prognose nicht sagen. Die Kölner haben sich am Hamburger SV vorbeigeschoben und sind aktuell die Könige der zweiten Fußball Bundesliga. Das wiederum soll aber keine Momentaufnahme bleiben und so ist man sich am Rhein durchaus bewusst, dass jetzt nachgelegt werden muss. Immerhin kann ein Zähler Vorsprung auch schnell aus der Hand gleiten.

Die große Aufgabe für den 1. FC Köln liegt also am Sonntag (3. März 2019) um 13.30 Uhr darin, im Audi-Sportpark in Ingolstadt gegen den FC Ingolstadt jetzt den nächsten Dreier einzufahren. Mit Blick auf die Tabelle ist das durchaus machbar, denn der FCI kickt gegen den Abstieg. Allerdings macht genau das die Hausherren so gefährlich, zumal diese fünf der letzten sieben Spiele gewinnen konnten.

Ingolstadt vs. Köln im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Ingolstadt – 1. FC Köln
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 24. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 3. März 2019 um 13.30 Uhr
  • Ort: Audi-Sportpark, Ingolstadt
  • FCI: 16. Platz, 19 Punkte, 23:38 Tore
  • Köln: 1. Platz, 45 Punkte, 57:29 Tore

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Erfolge: Der FCI gewann 5 seiner letzten 7 Spiele
  • Probleme: 8 Mal in Folge zuhause Gegentore für Ingolstadt
  • Plus: 3 der letzten 5 Partien gewannen die Kölner
  • Tonangebend: Köln stellt die beste Offensive mit 57 Toren
  • Top: 5 Mal in Folge trafen hier beide Teams

2. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikSchade für den FC Ingolstadt, dass am letzten Spieltag in Hamburg gegen den FC St. Pauli eine 0:1 Niederlage hingenommen werden musste. Schade deshalb, weil wir ansonsten in unseren Wett-Tipps heute für dieses Duell von einer starken Serie hätten sprechen können. Neben dem 0:1 in der Hansestadt gab es nämlich einen souveränen 3:0 Erfolg gegen Erzgebirge Aue und ein 2:1 gegen den VfL Bochum. Ohnehin mussten sich die Schanzer in nur zwei der letzten sieben Spiele geschlagen geben. Das dürfte Balsam auf der geschundenen Seele sein, wobei aber noch immer drei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer aufzuholen sind.

Cool bleiben, FC Köln

Kurz vor dem heißen Saisonfinale hat der 1. FC Köln in der Bundesliga noch einmal die Führung übernommen. Im Prinzip müssen die Geißböcke jetzt also einfach ihr Spiel durchbringen und könnten sich so mit großen Schritten dem Aufstieg näheren. Das allerdings klingt leichter gesagt als getan, auch wenn es für die beste Offensive der Liga momentan wieder ganz gut aussieht. Die Kölner gewannen nicht nur mit 3:1 zuhause gegen Sandhausen, sondern unter der Woche auch das Nachholspiel gegen Aue mit 1:0. Insgesamt gab es drei Siege aus den letzten vier Spielen, aber auch nur drei Siege aus den letzten fünf Begegnungen. Ein bisschen Luft nach oben ist also vorhanden, wobei die Kölner zumindest tabellarisch bereits ganz oben angekommen sind.

Einschätzung: In Köln läuft es eigentlich ziemlich gut, immerhin sprechen wir über den Tabellenführer. In Ingolstadt lief es zuletzt aber auch besser, als die Tabellensituation vermuten lässt.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenKöln und Ingolstadt sind sich insgesamt erst neun Mal begegnet. Sämtliche Duelle fanden dabei allerdings seit dem Jahr 2012 statt. Gut sieht es vor allem für die Kölner aus, die in neun Partien 13 Treffer erzielen konnten. Zwar ist das nicht überragend, der FCI steht jedoch nur bei acht eigenen Buden. Insgesamt sind das also gerade einmal 21 Treffer. Dennoch erfreulich: Drei Mal in Serie endete diese Partie im Over 2.5, wobei sogar fünf Mal in Folge beide Teams mindestens einmal netzen konnten. Auf ein langweiliges Aufeinandertreffen deuten diese Zahlen in unseren Wett-Tipps also nicht hin.

Klare Ausbeute für die Kölner

Aus Sicht der Schanzer ist die Ausbeute gegen den 1. FC Köln bislang ziemlich mager. Gerade einmal ein Duell wurde gewonnen. Vier Mal konnte der FCI allerdings einen Punkt aus den Spielen mitnehmen, vier Mal musste man sich auch geschlagen geben. Das letzte Aufeinandertreffen im Hinspiel etwa gewannen die Kölner mit 2:1, nachdem zuvor in Ingolstadt ein 2:2 auf der Anzeigetafel stand. Und: Vier Mal in Folge ist der 1. FC Köln ohne Sieg aus Ingolstadt abgereist. Der Audi-Sportpark ist also nicht gerade eines der bevorzugten Reiseziele der Geißböcke.

Einschätzung: Köln spielt zwar gerne gegen Ingolstadt, aber nicht gerne im Audi-Sportpark. Wir können uns hoffentlich auf eine muntere Begegnung einstellen.

Wett-Tipps heute für FC Ingolstadt – 1. FC Köln

icon_02_wettenNatürlich geht Köln hier als Favorit in die Partie, immerhin sprechen wir über den Tabellenführer. Auch der FCI ist in den letzten Wochen aber wieder erwacht und vor allem in der eigenen Offensive wieder zu Schandtaten bereit. So rechnen wir unterm Strich in unserer Analyse für die 2. Bundesliga Prognose damit, dass beide Mannschaften hier ordentlich nach vorne spielen werden. Im Bereich sichere Wett-Tipps geht unsere 2. Bundesliga Prognose daher auf das Over 1.5, für das Tipico mit einer 1,25 die beste Wettquote im Sportwetten Vergleich zur Verfügung stellt. Ebenfalls empfehlenswert ist laut unserer 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage eine Wette auf das Both2Score B2S, für das Bet3000 mit einer 1,70 die beste Quote zur Verfügung stellt.

Wie gut sind die Quoten für FC Ingolstadt – 1. FC Köln?

Wir rechnen in unseren Wett-Tipps von Profis also insgesamt damit, dass die Schanzer ihren Gästen das Leben hier enorm schwer machen werden. Wie schwer, wird sich dann noch zeigen. Zuzutrauen ist den Hausherren auf jeden Fall einiges, gerade auch, weil es gegen den Abstieg geht. Wir gehen im Bereich der Risiko Wett-Tipps daher auf eine Punkteteilung und raten euch zum Unentschieden X mit der besten Quote von 3,50 bei Bet3000. Den Bet3000 Bonus könnt ihr damit übrigens ebenfalls freispielen.

Einschätzung: In den letzten Jahren ging es hier immer munter zur Sache, zudem sind beide Seiten offensiv richtig stark. Wir greifen so zum Both2Score B2S und der Quote von 1,70.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Over 1.5
Odds:1,25
Stakes:8/10
low
med
high
Bester Tipp:Both2Score B2S
Odds:1,70
Stakes:6/10
low
med
high
Bester Tipp:Unentschieden X
Odds:3,50
Stakes:2/10
low
med
high
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net