DFB-Pokal 2017/18: FC Schalke 04 VS 1. FC Köln

Dienstag, 19. Dezember 2017 - 20:45 Uhr - Veltins-Arena in Gelsenkirchen

Schalke

Achtelfinale

Köln

Endstand: FC Schalke 04 1 - 0 1. FC Köln

Auf Schalke: Schlusslicht Köln mit zwei Siegen in die Pause?

Was haben der FC Schalke 04 und der 1. FC Köln gemeinsam? Innerhalb der letzten fünf Spiele gab es jeweils nur einen Sieg. Warum gehört Schalke dann zu den Top-Teams der Liga, während Köln den Bus auf dem letzten Tabellenplatz geparkt hat? Weil die Schalker zuletzt am 23. September 2017 verloren. Auch innerhalb der letzten fünf Spieltage treten insbesondere die vier Unentschieden in den Blickpunkt. Darunter befindet sich übrigens auch das Hinrunden-Duell gegen Köln, wo die Schalker zweifach eine Führung hergaben. Außerdem ist nicht zu vergessen, dass die Kölner im Pokal Achtelfinale befreit aufspielen können. Daher ist am Dienstag, den 19. Dezember 2017, ab 20.45 Uhr nicht davon auszugehen, dass Schalke mit einem Spaziergang in die nächste Runde einzieht. Allerdings spricht für das Team aus Gelsenkirchen, dass sie ein Heimspiel vor der Brust haben. In der Veltins-Arena haben die Schalker in dieser Saison erst ein Pflichtspiel verloren.

Schalke vs. Köln im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Schalke 04 – 1. FC Köln
  • Wettbewerb: DFB-Pokal 2017/18
  • Runde: Achtelfinale
  • Anstoß: Dienstag, den 19. Dezember 2017 um 20.45 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • Schalke: 2. Platz, 30 Punkte, 28:21 Tore
  • Köln: 18. Platz, 6 Punkte, 10:32 Tore

Zahlenspielereien

  • 16 Siege: Holten die Schalker in 38 direkten Begegnungen mit dem 1. FC Köln
  • 13 Erfolg: Stehen jedoch auch bei den Kölnern auf der Haben-Seite gutgeschrieben
  • Neun Unentschieden: Darunter die vergangenen zwei Treffen, verbleiben im Vergleich
  • Acht Tore: Schossen die Kölner in zwei Pokalspielen (17 Ligaspiele, zehn Tore)
  • Ohne Sieg: Ist der 1. FC Köln in neun Auswärtsspielen in der Bundesliga noch immer

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikObwohl die Kölner kürzlich erstmals dreifach punkten konnten, haben die Schalker zu 100% die bessere Form. Denn das Team aus Gelsenkirchen hat in den letzten sieben Spielen und darüber hinaus keine Niederlage erlitten. Drei Siege und vier Unentschieden stehen zuletzt in der Vita. Wenn wir bei Köln eine gleichlautende Anzahl von Spielen anschauen, so erblicken wir immerhin zwei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen.

Schalke hat einen tollen Lauf. Allerdings sind die Ergebnisse nicht selten knapp, so auch beim 1:0 Erfolg in Freiburg. Weiterhin konnte mit 2:0 gegen den Hamburger SV gewonnen werden. Anschließend folgte eine Serie mit drei Unentschieden am Stück, wenngleich das 4:4 gegen Borussia Dortmund, nach 0:4 Rückstand, moralisch als Sieg zu werten war. Danach gab es jedoch das 2:2 gegen das Schlusslicht aus Köln und ein 1:1 in Mönchengladbach. Zwischenzeitlich holten die 04er dann einen 3:2 Erfolg über den FC Augsburg. Abschließend gab es nochmals ein 2:2 Unentschieden in Frankfurt.

Wenngleich die Schalker die Vielzahl an Unentschieden ein wenig ärgern werden, so ist es doch noch besser als in Köln. Immerhin konnte der FC gegen Arsenal London in der Europa League mit 1:0 gewinnen. Darauf folgend kam es jedoch zu fünf Spielen ohne Sieg. So gab es die 0:2 Pleite im Heimspiel gegen Hertha BSC. Auf Schalke holten die Geißböcke immerhin ein 2:2 Remis. Danach gab es weitere Niederlagen mit 0:1 bei Roter Stern Belgrad und mit 3:4 (nach 3:0 Führung) gegen den SC Freiburg. Auch in München wurde, wenngleich nur knapp, mit 0:1 verloren. Zuletzt gab es endlich einen Sieg – 1:0 daheim gegen Wolfsburg.

Einschätzung: Schalke hat seit September nicht mehr verloren. Aber bei Köln ist aktuell ein Formanstieg zu vermelden.

Vorsicht, bissig: 5 königsblaue Kapriolen über Schalke

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenTatsächlich ist im direkten Vergleich das Unentschieden am wenigsten wahrscheinlich. Nur neun Remis kamen in 38 direkten Begegnungen zustande. Allerdings schlossen die letzten zwei Partien mit einer Punkteteilung. Insgesamt erblicken wir weiterhin 16 Siege für Schalke und 13 Erfolge für Köln. Hier die letzten fünf Begegnungen aus Schalker Sicht: 2:2, 1:1, 1:3, 3:1 und 0:3. Köln hat sogar ein leichtes Übergewicht. Gilt dies auch, wenn wir den Blickwinkel auf die Schalker Heimspiele verknappen? Dann heißt es 2:2, 1:3, 0:3, 1:2 und 5:1. Köln hat erneut ein Übergewicht. Außerdem sind in diesen fünf Spielen 20 Tore gefallen.

Schalke ist Tabellenzweiter und geht mit zwei Punkten Vorsprung vor Dortmund in die Winterpause. Acht Siege, sechs Unentschieden und drei Niederlagen, bei 28:21 Toren, sind die bisherige Bilanz. Daheim holten die Schalker dabei fünf Siege, drei Remis und mussten erst eine Niederlage hinnehmen. Es fielen in neun Spielen 16:10 Tore. Die ersten beiden Pokalrunden wurden mit 2:0 und 3:1 gegen BFC Dynamo und Wehen Wiesbaden überstanden.

Die Kölner haben den letzten Platz in der Tabelle gepachtet. Am vergangenen Wochenende wurde der erste Saisonsieg nach 17 Spielen eingefahren. Weiterhin gab es drei Remis und 13 Niederlagen. Das Torverhältnis beziffert sich auf 10:32 Tore. Auswärts gab es noch immer keinen Sieg, dafür zwei Unentschieden und sieben Niederlagen bei 4:17 Toren. Im Pokal setzte sich Köln gegen Leher TS mit 5:0 und in Berlin mit 3:1 durch.

Einschätzung: Der direkte Vergleich spricht für Köln, die Tabelle jedoch gegen die Geißböcke.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenSo endeten die letzten fünf Heimspiele von Schalke gegen Köln: 2:2, 1:3, 0:3, 1:2 und 5:1. Kein Wunder also, dass wir Tipps auf Tore empfehlen. Das Over 1.5 Tore ist bei Betway mit einer 1,22 ausgezeichnet. Beim Over 2.5 Tore bekommen wir von Betvictor sogar eine 1,73 gutgeschrieben.

Weiterhin möchten wir auf die ansteigende Form der Kölner verweisen. Schon in der Hinrunde gab es auf Schalke ein 2:2. Warum sollten die Geißböcke chancenlos sein? Die Quote von 9,00 bei Tipico, auf einen Auswärtssieg der Kölner, ist eine echte Versuchung und durchaus eine Empfehlung wert.

Einschätzung: Köln gewinnt! Das ist natürlich keineswegs gewiss. Aber die ansteigende Form und das Hinspiel gegen Schalke machen Mut. Die Quote von 9,00 ist überbewertet – eine Value Bet, präsentiert von Tipico.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,73 - Stake 5/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote9,00 - Stake 1/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net