1. Bundesliga 2015/16: FC Schalke 04 VS Bayer 04 Leverkusen

Samstag, 23. April 2016 - 18:30 Uhr - Veltins-Arena in Gelsenkirchen

Schalke

31. Spieltag

Leverkusen

Endstand: FC Schalke 04 2 - 3 Bayer 04 Leverkusen

Wer macht den Schritt nach Europa? Schalke gegen Leverkusen

In Gelsenkirchen rumort es derzeit ein wenig! Trainer André Breitenreiter sitzt offenbar nicht mehr ganz so fest im Sattel, denn die Mannschaft lässt ihn in den letzten Partien doch recht häufig hängen. Jetzt droht „Königsblau“ sogar die Europa-League-Teilnahme für die kommende Saison zu verspielen. Am Samstag (23. April 2016) um 18.30 Uhr wird es in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen gegen Bayer Leverkusen also höchste Zeit, das Blatt zu wenden. Die Gäste allerdings sind momentan richtig gut in Form und könnten mit einem Dreier vermutlich schon einen Haken unter die Champions-League-Qualifikation machen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,26 - Stake 9/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,50 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Leverkusen 2
Beste Wettquote2,65 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Schalke vs. Leverkusen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 31. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 23. April 2016 um 18.30 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena in Gelsenkirchen
  • Schalke: 7. Platz, 45 Punkte, 41:43 Tore
  • Bayer: 3. Platz, 51 Punkte, 47:33 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Krise: Schalke hat seit 3 Spielen nicht gewonnen
  • Helden: Leverkusen hat 4 Siege in Folge eingefahren
  • Zugenäht: Seit 6 Spielen ist Bayer ohne Gegentor
  • Pluspunkt: Schalke ist zuhause seit 5 Ligaspielen ungeschlagen
  • Historie: S04 hat nur 2 der letzten 7 direkten Duelle gewonnen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikFür den FC Schalke könnte diese Saison noch ganz ungemütliche Züge annehmen. In den letzten Wochen zeigt sich die Mannschaft von André Breitenreiter teilweise doch erschreckend ungefährlich und konnte nur eines der letzten fünf Spiele gewinnen. So setzte es eine 0:2 Niederlage gegen Hertha, ehe ein 2:1 gegen Gladbach geholt wurde. Das sollte allerdings vorerst der einzige Sieg bleiben, denn daraufhin gab es ein böses 0:3 in Ingolstadt, ein 2:2 zuhause im Revierderby gegen Dortmund und ein 0:3 beim Rekordmeister aus München. Allesamt keine wirklichen Ausrufezeichen für eine Teilnahme am europäischen Geschäft in der kommenden Saison. Noch hält S04 die Zügel in der Hand. Bei einer erneuten Pleite dürfte es mit Europa aber ganz, ganz schwer werden.

Was das Thema Europa angeht, hat sich Bayer Leverkusen in eine deutlich bessere Ausgangsposition gebracht. Die Mannschaft von Roger Schmidt hat sich durch starke Leistungen auf den dritten Rang der Tabelle katapultiert und steht mit 51 Punkten schon mit einem Bein in der Champions League. Möglich gemacht wurde das durch einen wahnsinnigen Marsch der „Werkself“. Die sind in der Liga gleich fünfmal in Folge dreifach erfolgreich gewesen und mussten dabei nicht einen einzigen Gegentreffer hinnehmen. So wurde, wenn auch etwas glücklich, der Hamburger SV mit 1:0 besiegt. Anschließend folgten in der Liga Siege gegen Stuttgart (2:0), Wolfsburg (3:0) und Köln (2:0). Am letzten Spieltag reihte sich dann auch noch die Eintracht aus Frankfurt in diese Liste ein, die ebenfalls mit 3:0 aus dem Stadion geschossen wurde. Unter der Woche gab es weitere gute News, denn Stürmer Stefan Kießling hat seinen Vertrag bis 2018 verlängert.

Einschätzung: Zwei absolut gegenläufige Entwicklungen. Schalke droht ein Fiasko, Leverkusen hat sich mit starken Leistungen wieder in die Spitzengruppe gespielt.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_Quotoen78 Mal wurde die Partie zwischen Schalke 04 und Bayer Leverkusen schon ausgetragen. Leichte Vorteile ergeben sich hierbei auf der Seite der „Werkself“, denn die Gäste konnten sich 30 dieser Duelle sichern. „Königsblau“ muss sich aktuell mit 24 Siegen zufrieden geben, die restlichen 24 Partien endeten mit einem Unentschieden. Trotz der recht ansehnlichen Tore (Schalke 115, Leverkusen 120), war dieses Spiel in den letzten Jahren nicht unbedingt immer ein Spektakel. In den letzten fünf Partien fielen nur ein einziges Mal mehr als zwei Tore. In den letzten elf direkten Duellen zweimal. Momentan harmoniert diese Statistik aber nicht mit dem Schalker Auftreten in der eigenen Arena. Meistens ist dann nämlich Unterhaltung geboten. So fielen in den letzten vier Heimspielen von S04 satte 15 Tore. Zudem sind die Gelsenkirchener enorm heimstark und mussten sich in den letzten sechs Spielen nur in der Europa League gegen Donezk geschlagen geben (0:3). Leverkusen hat auswärts aber ebenfalls zu alter Stärke zurückgefunden. In den letzten beiden Gastspielen wurden zwei Siege eingefahren ohne dabei auch nur ein einziges Gegentor zu kassieren. Das letzte direkte Duell in der Veltins-Arena konnte Bayer zudem ebenfalls mit 1:0 für sich entscheiden.

Einschätzung: Leichte Vorteile ergeben sich in der Bilanz für Bayer. Schalke ist zuhause aber nicht zu unterschätzen und entwickelt sich gerade wieder zu einer echten Macht.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenFür beide Mannschaften steht enorm viel auf dem Spiel. Schalke muss zwangsläufig gewinnen, um im Rennen um die europäischen Ränge noch im Geschäft zu bleiben. Leverkusen könnte mit einem Dreier einen ganz finalen Schritt in Richtung Champions League machen. Demnach erwarten wir hier ein offensives Auftreten, zumal S04 vor den eigenen Fans ohnehin immer offensiver agiert. Die „Werkself“ wiederum wird genug Selbstbewusstsein haben, um hier ganz Leverkusen-typisch nach vorne zu spielen. Konservativ empfehlen wir euch daher das Over 1.5, welches mit einer 1,26 bei Unibet am besten quotiert wird. Formvorteile sehen wir derzeit allerdings ganz klar bei den Gästen. Bayer ist in einer überragenden Verfassung und schaufelt derzeit alles aus dem Weg. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, empfehlen wir euch daher die doppelte Chance X2. Für diesen Tipp hält Betway mit einer 1,50 die beste Quote im Programm. Unterm Strich trauen wir der Schmidt-Elf hier aber auch einen Sieg zu, zumal Schalke momentan angezählt wirkt. Spekulativ lautet unsere Empfehlung daher Sieg Leverkusen 2. Hierfür finden wir mit einer 2,65 bei Unibet die beste Quote.

Einschätzung: Bayer kann mit den drei Punkten einen ganz wichtigen Schritt machen. Gleichzeitig sind die Gäste momentan deutlich besser in Form als die Hausherren. Um das Risiko ein bisschen einzudämmen gehen wir hier daher auf die doppelte Chance X2, wofür immer noch eine 1,50 geboten wird.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: