1. Bundesliga 2017/18: FC Schalke 04 VS FC Bayern München

Dienstag, 19. September 2017 - 20.30 Uhr - Veltins-Arena in Gelsenkirchen

Schalke

5. Spieltag

München

Endstand: FC Schalke 04 0 - 3 FC Bayern München

Gab es jemals eine Krise in München? Schalke als Gradmesser!

Da verlor der FC Bayern München mal früh in der Saison ein Spiel und schon hieß es: Krise! Für die Medien ist es natürlich ein gefundenes Fressen. Aber auch im der Champions League taten sich die Bayern schwer und der Ausraster von Ribery nach seiner Auswechslung passt somit ins Bild. München musste sich beweisen und die Mainzer waren am vergangenen Spieltag die Leidtragenden. Allerdings waren die 05er kein Gradmesser. Schalke ist einer! Was trennt Schalke aktuell von München? Richtig, ein Unterschied im Torverhältnis von zwei Treffern. Mit einem 2:0 könnten die Schalker in der Veltins Arena am Rekordmeister vorbeiziehen. Die Statistik spricht am Dienstag, den 19. September 2017, ab 20.30 Uhr, jedoch gegen „Königsblau“. Was bringt der 5. Spieltag: ein königsblaues Wunder oder bayrische Tristesse?

Schalke vs. München im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Schalke 04 – FC Bayern München
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 5. Spieltag
  • Anstoß: Dienstag, den 19. September 2017 um 20.30 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena, Schalke
  • S04: 4. Platz, 9 Punkte, 7:3 Tore
  • FCB: 3. Platz, 9 Punkte, 9:3 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 32 Siege: Gehen in 59 direkten Duellen an den FC Bayern München
  • 15 Unentschieden: Und zwölf Siege der Schalker schließen den Statistik-Kreis
  • 15-fach ungeschlagen: Sind die Münchener inzwischen in Duellen mit Schalke
  • Neun Tore: Schoss Bayern bereits; fünf dieser Treffer steuerte Lewandowski bei
  • Drei Gegentreffer: Mussten sowohl Schalke, als auch München erst hinnehmen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIn Sachen Form brauchen sich beide Bundesligisten nicht zu verstecken! Denn beim FC Schalke 04 hängt der Haussegen aktuell sehr gerade. Dreifach in Folge gewonnen. Tatsächlich sind es sogar fünf Siege in den letzten sieben Spielen. Ein Unentschieden und eine Niederlage rundet die Bilanz ab. Und München? Die Bayern übertreffen diese schon gute Bilanz noch. Denn neben sechs Siegen gab es zuletzt nur ein verlorenes Spiel.

Schauen wir zunächst auf das Heimteam. Schalke trennte sich im letzten Vorbereitungsspiel gegen Crystal Palace mit einem 1:1. Dafür ging das Pokalspiel gegen den BFC Dynamo spät mit 2:0 gewonnen. Auch der Ligastart gelang. Ein 2:0 gegen die Roten Bullen aus Leipzig war ein erstes Ausrufezeichen. Darauf folgend kam es jedoch zum 0:1 als Gast in Hannover. Ein Testspiel in Gütersloh brachte die Schalker mit 9:0 wieder in die Spur. Weiterhin konnte gegen Aufsteiger Stuttgart mit 3:1 gewonnen werden. Final siegten die Königsblauen leicht glücklich mit einem 2:1 gegen Werder Bremen.

Wir blicken zurück, auf den Triumpf des FC Bayern München im DFB-Pokal gegen Chemnitz (5:0). Auch der Auftakt gegen stark aufspielende Leverkusener gelang mit einem 3:1 Erfolg in der eigenen Arena. Und in Bremen reicht es schnelles 2:0, um sich in die Spitzengruppe einzureihen. Ein Testspiel gegen Offenbach, welches mit 4:1 gewonnen wurde, füllte die Lücke in der Länderspielpause. Darauf folgend kam es jedoch zur 0:2 Pleite im Duell mit Nagelsmann und der TSG 1899 Hoffenheim. Zum Start der Champions League reichte ein spätes 3:0 gegen Anderlecht aus. Abschließend gab es ein 4:0 über Mainz.

Einschätzung: Bayern hat die leicht bessere Form, Schalke aber Heimrecht. Wäre es nicht der FCB, würde von einem ausgeglichenen Duell gesprochen werden.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenImmerhin hat Schalke von 59 direkten Duellen mit München nur 32 Stück verloren. Somit bleiben 27 Partien, die Unentschieden (15) oder in einem Erfolg (12) endeten. Allerdings hat Bayern jetzt seit 15 Spielen nicht mehr gegen Schalke verloren. Hier die letzten fünf Ergebnisse aus Sicht des Teams aus Gelsenkirchen: 0:3, 1:1, 0:2, 0:3 und 1:3. Und jetzt Schalkes letzten fünf Heimspiele gegen den FCB: 0:2, 1:3, 1:1, 0:4 und 0:2.

Nachbarn, wenn schon nicht im Geiste, so doch zumindest vorübergehend in der Tabelle. Der FC Schalke 04 wird mit seinem vierten Platz nach vier Spieltagen sehr zufrieden sein. Drei Siege und eine Niederlage sind ein guter Start. Dabei konnten zudem sieben Treffer erzielt werden. Drei Gegentore sind ebenfalls eine Hausnummer. Gerade daheim endeten beide bisherigen Spiele mit einem Sieg, das Torverhältnis beziffert sich gar auf 5:1.

Da kann der FC Bayern München natürlich kaum zurückstehen, oder doch? Als Tabellendritter stehen sie punktgleich einen Rang vor Schalke. Maßgeblich ist hier die bessere Torbilanz von 9:3 Toren. Ansonsten stehen auch drei Siege und eine Niederlage niedergeschrieben. Da diese auswärts stattfand, wo Bayern nur Fünfter ist und ein Torverhältnis von 2:2 vorweist, ist der FCB aktuell nicht der klare Favorit.

Einschätzung: Auch Bayern muss sich in der aktuellen Saison beweisen. Tabellarisch sind sie kaum besser als Schalke, im direkten Vergleich gehen sie jedoch als Gewinner hervor.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenBeide Teams sind gut gestartet. Auf den ersten Blick gibt es keinen klaren Gewinner. Daher setzen wir auf Schalke, gewähren Königsblau aber einen anständigen Vorsprung. 1 Handicap 3:0 ist ein Tipp, der auch dann aufgeht, wenn München noch 2:0 gewinnt. Die Quote von Betway beziffert sich trotzdem auf eine 1,30. Für das 1 Handicap 2:0 gewährt ebenfalls Betway eine 1,75. Da Schalke bislang durchaus gute Auftritte hatte und Motivation vorhanden sein sollte, ist dies nicht aus der Luft gegriffen.

Auch das Under 2.5 Tore hat seine Grundlage. Schauen wir doch einmal auf die bisherigen Auswärtsspiele von München: 0:2 und 2:0. Und bei Schalke die Heimspiele? 3:1 und 2:0. Damit wären wir bei 75 Prozent. Die Quote von 2,60 von Betvictor scheint dementsprechend hoch.

Einschätzung: Das Under 2.5 Tore kommt im direkten Vergleich (Heimspiele von Schalke) und in der Frühphase der Saison (Heim-/Auswärtsabgleich) häufig genug vor, um die 2,60 von Betvictor als überaus interessant zu bewerten.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative Wette1 Handicap 3:0
Beste Wettquote1,30 - Stake 7/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette1 Handicap 2:0
Beste Wettquote1,75 - Stake 5/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 2.5
Beste Wettquote2,60 - Stake 2/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Copyright sportwette.net