1. Bundesliga 2016/17: FC Schalke 04 VS SV Werder Bremen

Sonntag, 6. November 2016 - 17.30 Uhr - Veltins-Arena in Gelsenkirchen

Schalke

10. Spieltag

Bremen

Endstand: FC Schalke 04 3 - 1 SV Werder Bremen

Plötzlich unschlagbar: Schalke vs. Bremen mit dem Dreier?

Wenn die Schalker nur nicht den Auftakt verschlafen. Denn in den letzten sieben Spielen holten die 04er fünf Siege und zwei Unentschieden. Die Bremer hatten nach dem Trainerwechsel zunächst ein kleines Hoch, sind aber in den letzten zwei Spielen wieder ohne Punkte geblieben. Wohin geht die Reise für den FC Schalke 04 und SV Werder Bremen. Am Sonntag, den 6. November 2016, um 17.30 Uhr beschließen die Schalker und Bremer den 10. Spieltag. Austragungsort ist die Veltins-Arena in Gelsenkirchen. Eine besondere Brisanz zieht die Begegnung aus dem Umstand, dass beide Clubs nur ein Punkt in der Tabelle trennt. Wo die Schalker im Aufwind scheinen, haben die Bremer gerade wieder mit ihrem Sturzflug begonnen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote1,57 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Schalke 1
Beste Wettquote1,65 - Stake 6/10
Risiko
Spekulative WetteSchalke 1 und B2S
Beste Wettquote2,75 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Schalke vs. Bremen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Schalke 04 – SV Werder Bremen
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 10. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 6. November 2016 um 17.30 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • FCS: 12. Platz, 8 Punkte, 10:11 Tore
  • SVW: 15. Platz, 7 Punkte, 11:24 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 23 Siege: Gehen in 49 direkten Duellen an das Team in Königsblau
  • 15 Erfolge: Feierten auch die Bremer, bei elf Unentschieden
  • Leichter Vorteil: Mit zwei Siegen und zwei Remis führt Schalke die letzten fünf Duelle an
  • Over 2.5 Tore: Hat Bremen in bislang allen neun Ligaspielen vorzuweisen
  • Negativlauf: Der SVW zuletzt mit zwei 1:3 Niederlagen gegen Freiburg und Leipzig

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikSeitdem die Frühphase der Saison abgeschlossen ist, geht es bei Königsblau bergauf. Mit zuletzt fünf Siegen und zwei Unentschieden können die Schalker leben. Bremen erlebte nach der Entlassung von Skripnik ein kleines Hoch, nur um jetzt wieder abzufallen. Zuletzt gab es zwei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen.

Der FC Schalke 04 konnte sich insbesondere im Duell mit Borussia Mönchengladbach befreien. Vor heimischem Publikum wurde ein 4:0 herausgespielt. Weiterhin mussten sich die Knappen jedoch mit einem 1:1 in Augsburg zufrieden geben. Darauf folgend kam es zu drei Siegen am Stück. Einerseits kehrten die Schalker mit einem 1:0 siegreich aus Krasnodar zurück, gewannen andererseits aber ebenso daheim gegen Mainz mit 3:0. Selbst das DFB-Pokal-Spiel in Nürnberg konnte mit 3:2 für sich entschieden werden. Gegen den Erzrivalen Dortmund wurde ein 0:0 erreicht. Den Schlusspunkt setzt ein 2:0 Sieg im eigenen Stadion in der Europa League gegen FK Krasnodar.

Anders sieht es bei Bremen aus. Das Team von Nouri konnte sich noch nicht aus dem Abstiegskampf lösen. Mit 1:2 wurde das Heimspiel gegen Mainz in den letzten Minuten aus der Hand gegeben. Ein Sieg konnte hingegen im Duell mit schwächelnden Wolfsburgern mit 2:1 eingefahren werden. Darauf folgend kamen zwei Unentschieden zustande. Zunächst wurde in Darmstadt 2:2 gespielt, nur um ein Freundschaftsspiel gegen St. Pauli mit 1:1 zu beenden. Der Höhepunkt für Bremen war der 2:1 Erfolg über Leverkusen. Dafür gab es zuletzt zwei Niederlagen mit jeweils 3:1 gegen Leipzig und Freiburg.

Einschätzung: Schalke hat seine Leistungen zuletzt gefestigt. Bremen ist nach einem zwischenzeitlichen Auf, wieder abwärts unterwegs.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenNachdem beide Vereine in der Vergangenheit schon 49 Mal gegeneinander antraten, ist die Statistik entsprechend groß. 23 Siege gehen hierbei auf das Konto der Schalker. Dennoch holten die Bremer ebenfalls 15 Erfolge. Demzufolge verbleiben elf Unentschieden. Die letzten fünf Spiele endeten aus Schalker-Sicht folgendermaßen: 1:3, 3:0, 1:1, 3:0 und 1:1.

Der FC Schalke 04 gehörte längere Zeit zur untersten Schicht der Liga. Mit zuletzt sechs Spielen ohne Niederlage, davon immerhin vier in der Liga, wurde Platz Zwölf erobert – Tendenz ansteigend. Zwei Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen waren zu verzeichnen. Dabei wurden zehn Tore geschossen und elf Gegentore kassiert. Daheim sind die Schalker mit zwei Siegen und zwei Niederlagen 13ter der Tabelle. Es wurden acht Tore geschossen und fünf Gegentore kassiert. Der Durchschnitt liegt somit oberhalb von drei Treffern je Partie.

Beim SV Werder Bremen sorgt derzeit ein Punkt Vorsprung auf den VfL Wolfsburg für die Differenz zum Relegationsplatz. Zwei Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen wurden geholt. Dabei konnten elf Tore geschossen, mussten aber mit 24 Gegentoren die meisten Treffer der Liga hingenommen werden. Auswärts sind die Bremer 17ter und haben nur einen Punkt bei 4:15 Toren auf dem Konto.

Einschätzung: Wenn der Heimdreizehnte mit guter Form gegen den Auswärtssiebzehnten mit absteigender Form spielt, ist die Favoritenrolle schnell verteilt. Beide Teams sorgten in ihren jeweiligen Heim- und Auswärtsspielen immer für mehr als drei Tore im Schnitt.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEin Blick auf die letzten sieben Spiele von Werder Bremen zeigt, dass sie immer mindestens ein Tor schossen und kassierten. Dies legt den Tipp „Beide Teams treffen – B2S“ nahe. Die Quote für dieses Ereignis beziffert sich beim Buchmacher Betway auf 1,57. Alternativ ist der Sieg für Schalke etwas höher quotiert. Immerhin wurden die letzten zwei Heimspiele am Stück gewonnen. Die Quote bei Betadonis beläuft sich auf 1,65.

Eine Mischung beider Tipps bringt uns zur ambitionierten Wette. Wenn die Schalker gewinnen und beide Teams ein Tor schießen, so gewährt erneut Betway eine Quotierung in Höhe von 2,75 für dieses Ergebnis. Bremen verlor die letzten zwei Spiele jeweils mit 1:3. Ein solches Ergebnis, sogar schon ein 1:2, würde für den Risikotipp ausreichen.

Einschätzung: Die Serie von Bremen, mit jeweils geschossenen und gefangenen Toren, fällt ins Auge. Daher entscheiden wir uns für das „Beide Teams treffen – B2S“ und nehmen die Quote von 1,57 bei Betway mit.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: