1. Bundesliga 2015/16: FC Schalke 04 VS TSG 1899 Hoffenheim

Freitag, 18. Dezember 2015 - 20:30 Uhr - Veltins-Arena auf Schalke

Schalke

17. Spieltag

Hoffenheim

Hoffnung für Hoffenheim? Oder verschärft Schalke den Druck?

Die TSG 1899 Hoffenheim befindet sich mitten im Abstiegskampf. Aktuell wird der 17. Tabellenplatz belegt. Der Sieg am vergangenen Wochenende war ein Hoffnungsschimmer. Der FC Schalke 04 steht im gehobenen Tabellenmittelfeld mit Anschluss zu den internationalen Plätzen. Zuletzt wurde jedoch in Augsburg verloren. Die generelle Bilanz gegen Hoffenheim sieht ebenfalls nicht beeindruckend aus. Die Partie zwischen Schalke und Hoffenheim findet in Gelsenkirchen statt. Die Knappen haben Heimrecht und tragen ihre Spiele in der Veltins-Arena aus. Anstoß ist am Freitag, den 18. Dezember 2015, um 20.30 Uhr. Mit einem Sieg könnte Schalke auf den internationalen Plätzen überwintern. Hoffenheim könnte mit Hoffnung in die Winterpause gehen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote1,75 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote2,80 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Schalke vs. Hoffenheim im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Schalke 04 – TSG 1899 Hoffenheim
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 17. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 18. Dezember 2015 um 20.30 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • Schalke: 8. Platz, 24 Punkte, 22:23 Tore
  • Hoffenheim: 17. Platz, 13 Punkte, 17:24 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • 21 Treffer: Wurden in den vergangenen fünf Spielen zwischen Schalke und Hoffenheim erzielt
  • Sechs Siege: In direkten Duellen stehen auf dem Konto der TSG; Schalke gewann fünffach
  • Vier Remis: Ergänzen die Begegnungen zwischen Schalke und Hoffenheim
  • 17 Tore: Hat Hoffenheim erst erzielt; knapp mehr al sein Tor je Spiel
  • 24 Gegentore: Stehen auf dem Konto der TSG, Schalke bekam ebenfalls 23 Gegentreffer eingeschenkt

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form der Mannschaften ist von der Punkteausbeute ähnlich. Bei den Ergebnissen können wenige Übereinstimmungen gefunden werden. Die Schalker gewannen in den letzten sieben Spielen drei Partien. Drei Niederlagen und ein Unentschieden runden die Statistik ab. Bei Hoffenheim stehen ein Sieg und zwei Niederlagen, sowie vier Remis auf dem Konto.

Schalke 04 verlor das Revierderby gegen Dortmund verdient mit 2:3. Darauf folgte die Partie daheim gegen Bayern München, welche mit 1:3 abgegeben werden musste. In der Europa League, daheim gegen Apoel Nicosia konnte mit 1:0 gewonnen werden. Leverkusen wurde auswärts ein 1:1 Unentschieden abgetrotzt. Im Heimspiel gegen Hannover konnten sich die Knappen mit 3:1 durchsetzen. Zum Abschluss der Gruppenphase wurde der erste Platz mit einem 4:0 Sieg bei Asteras Tripolis gefestigt. In der Bundesliga musste beim Sonntagsspiel gegen Augsburg jedoch eine 1:2 Niederlage geschluckt werden.

Das Team aus Sinsheim verlor mit 0:1 daheim gegen den HSV. Ohne Tore ging das Spiel in Köln vonstatten. Gleiches gilt für das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. In Berlin wurde knapp mit 0:1 verloren. Anschließend folgte ein 3:3 Unentschieden auswärts gegen Borussia Mönchengladbach. Mit 1:1 endete die Partie bei Aufsteiger Ingolstadt. Seit vielen sieglosen Spielen wurde am vergangenen Wochenende mal wieder ein Dreier eingefahren. Der Gegner war das ebenfalls abstiegsbedrohte Hannover 96. Hoffenheim gewann die Begegnung mit 1:0.

Einschätzung: Schalke hat in den letzten sieben Spielen häufiger gewonnen, Hoffenheim seltener verloren. Schalke hatte jedoch mit Dortmund, Bayern und Leverkusen die stärkeren Gegner.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenSeit 2008 treffen sich beide Teams in der Bundesliga. Ein Aufeinandertreffen hat es zudem im DFB-Pokal gegeben. Der FC Schalke 04 gewann fünf von 15 direkten Duellen. Hoffenheim war sechsfach erfolgreich. Zudem endeten vier Spiele mit der Teilung der Punkte. Die Bilanz ist sehr ausgeglichen.

Die Schalker belegen in der Bundesliga den achten Tabellenplatz. Der sechste Rang, welcher für die Europa League qualifiziert, wird ebenfalls mit 24 Punkten gehalten. Die Blau-Weißen haben sieben Siege, drei Remis und sechs Niederlagen zu verzeichnen. Dabei wurden 22 Tore erzielt und 23 Gegentore kassiert. In der Heimtabelle stehen die Knappen mit vier Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf dem siebten Platz. Sie haben im eigenen Stadion zwölf Tore in acht Spielen geschossen und elf Gegentreffer hinnehmen müssen.

Die TSG 1899 Hoffenheim konnte in dieser Saison erst zweifach gewinnen. Mit sieben Remis und sieben Niederlagen wird der vorletzte Tabellenplatz belegt. 13 Punkte wurden gesammelt. Mit 17 Toren und 24 Gegentoren ist die Bilanz durchaus negativ. In der Auswärtstabelle rückt das Team aus Sinsheim auf den Relegationsplatz vor. Mit einem Sieg, drei Unentschieden und vier Niederlagen, bei 8:12 Toren, gehört die Auswärtsbilanz zum Schlechtesten was die Bundesliga zu bieten hat.

Einschätzung: Hoffenheim liegt in der Auswärtstabelle neun Plätze hinter Schalke in der Heimtabelle. Der direkte Vergleich ist hingegen sehr ausgeglichen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenSchalke ist der leichte Favorit. Allerdings hat das Team aus Gelsenkirchen das letzte Spiel verloren. Hoffenheim, vorher nicht gut in Form, gewann hingegen die Partie im vergangenen Wochenende. Sicherer sind daher die Wetten, welche sich auf die Anzahl der Tore beschränken.

In den bisherigen 16 Bundesliga-Partien hat Schalke 14-fach Over 1.5 Tore gespielt. Hoffenheim konnte dieses Ergebnis immerhin zehnfach erreichen. Die Wahrscheinlichkeit auf mindestens zwei Tore ist gegeben und wird beim Buchmacher Ladbrokes mit einer Quote von 1,22 bewertet. Auch der Tipp Over 2.5 Tore trifft häufiger ein, als das Gegenteil. Bei Schalke endeten zehn Partien mit mindestens drei Toren, bei Hoffenheim waren es acht Spiele. Für dieses Ergebnis wird eine Quote von 1,75 bei Betsafe ausgegeben.

Die Über-Tore-Tipps werden zudem vom direkten Vergleich befeuert. Hier nochmals die letzten Ergebnisse zwischen Schalke und Hoffenheim in der Übersicht: 3:1, 1:2, 4:0, 1:3 und 3:3. Es sind immer mindestens drei, meistens sogar mindestens vier Treffer gefallen. Daher geht auch die Risikotipp auf das Over 3.5 Tore. Hier bietet Betvictor die Quote von 2,80.

Einschätzung: Das Over 3.5 hätte in vier der letzten fünf Spiele gegriffen. Die Quote von 2,80 bei Betvictor ist in Anbetracht dieser Statistik durchaus lukrativ.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: