International 2015/16: FC Sevilla VS Athletic Bilbao

Samstag, 9. Januar 2016 - 18:15 Uhr - Estadio Ramón Sánchez Pizjuán in Sevilla

Sevilla

19. Spieltag

Bilbao

Endstand: FC Sevilla 2 - 0 Athletic Bilbao

Stürmt Athletic Bilbao die Festung des FC Sevilla?

Es wird heiß in Südspanien! Trotz der Wintermonate geht es in der Primera División noch richtig zur Sache. Der heimstarke FC Sevilla will den Anschluss an das internationale Geschäft nicht verlieren. Am Samstag (9. Januar 2016) reist um 18.15 Uhr mit Athletic Bilbao eine Mannschaft in das Estadio Ramón Sánchez Pizjuán, die genau dort gerade steht. Konkret bedeutet das, dass Bilbao bei einer Niederlage diese Position wohl erst einmal räumen muss. Neben dem FC Sevilla lauern nämlich auch Deportivo und Eibar auf den glorreichen sechsten Platz.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,29 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Sevilla 1
Beste Wettquote2,10 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHalbzeit/Endstand X/1
Beste Wettquote5,50 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Sevilla vs. Bilbao im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Sevilla – Athletic Bilbao
  • Wettbewerb: Primera División Saison 2015/16
  • Runde: 19. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 9. Januar 2016 um 18.15 Uhr
  • Ort: Estadio Ramón Sánchez Pizjuán, Sevilla
  • Sevilla: 9. Platz, 26 Punkte, 24:21 Tore
  • Bilbao: 6. Platz, 28 Punkte, 27:20 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Festung: Zuhause ist Sevilla seit 5 Spielen ohne Gegentor
  • Heimstark: Jedes der letzten 5 Heimspiele wurde gewonnen
  • Reise: Bilbao hat in den letzten 5 Auswärtsspielen nur 1 Mal verloren
  • Serie: Seit 5 Spielen ist Athletic ungeschlagen
  • Zeit: 2011 holten die Basken den letzten Sieg in Sevilla

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer FC Sevilla befindet sich derzeit auf dem besten Wege, auch nächstes Jahr wieder international spielen zu dürfen. Aktuell steht die Mannschaft von Unai Emery zwar „nur“ auf dem neunten Tabellenplatz, allerdings machen die letzten Wochen und Spiele wieder Hoffnung auf mehr. Besonders im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán sind die Gastgeber eine Klasse für sich. Vor wenigen Wochen wurde hier unter anderem Juventus Turin und der FC Valencia abgefertigt, in den letzten beiden Heimspielen mussten Logrones im Pokal und Espanyol Barcelona in der Liga dran glauben. Zwischendurch gab es im Derby gegen Betis ein 0:0. Nach dem Sieg gegen Espanyol mussten die Südspanier in Granada sogar eine Niederlage hinnehmen, welche vorerst aber die einzige Pleite blieb. Unter der Woche folgte die Neuauflage des Stadtderbys, welche der FC ohne große Probleme mit 2:0 gewann.

Bei Athletic Bilbao gestaltet sich die Bilanz der letzten Wochen sogar noch etwas besser, denn verloren hat die Mannschaft von Ernesto Valverde aus den letzten fünf Spielen kein einziges. Stattdessen marschierten die Basken in der Tabelle munter weiter nach oben und stehen derzeit auf dem internationalen sechsten Rang, wobei mit einem Sieg sogar eventuell Celta Vigo auf Platz Fünf geschluckt werden könnte. Bilbao hat für diese Ausgangslage aber auch ordentlich Gas gegeben. Ende des Jahres wurde Linense im Copa mit 6:0 nach Hause geschickt. Levante erwischte es in der Liga ebenfalls mit 2:0. Im richtungsweisenden Spiel gegen Celta Vigo behielt die Mannschaft von Valverde ebenfalls die besseren Nerven und setzte sich mit 1:0 durch. Gegen Aufsteiger Las Palmas gab es zuhause ein etwas enttäuschendes 2:2, welches mit einem 3:2 Sieg gegen Villareal unter der Woche aber wieder vergessen gemacht wurde.

Einschätzung: Beide Mannschaften sind in einer glänzenden Form. Hier wird uns hoffentlich ordentlich was geboten!

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEine recht ausgeglichene Statistik begleitet diese Partie. In 145 Duellen konnte sich bislang keine Mannschaft klar als Favorit hervortun. 59 Mal konnte der FC Sevilla die drei Punkte mitnehmen, 57 Mal verließ Bilbao als Sieger den Platz. Ein Unentschieden ist hier mit 29 Spielen allerdings recht selten vertreten. Besonders beeindruckend ist schon seit Jahren die Heimstärke von Sevilla. Blickt man auf die letzten Partien, so offenbart sich eine tadellose Bilanz. Fünf Spiele, fünf Siege. Dazu 8:0 Tore – beeindruckend. Bilbao ist auswärts aber nicht weniger ansehnlich unterwegs. Nur gegen Atlético Madrid zog man den Kürzeren, die restlichen vier der letzten fünf Auswärtsspiele wurden gewonnen. Auch die Gäste blieben in der Fremde dabei gleich drei Mal ohne Gegentreffer. In Sevilla gab es für die Basken aber schon länger nichts mehr zu holen. 2011 gewann Bilbao hier das letzte Mal. In den letzten drei direkten Duellen gewann immer das jeweilige Heimteam. Mit 450 Toren in 145 Spielen fallen hier übrigens im Schnitt 3,10 Tore pro Spiel.

Einschätzung: Die Bilanz ist enorm ausgeglichen. Allerdings hat sich in den letzten Jahren ein Heimvorteil herauskristallisiert, der neben den vielen Toren der auffälligste Fakt dieser Begegnungen ist.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenMit dem FC Sevilla und Athletic Bilbao treffen zwei Mannschaften aufeinander, die vom Niveau her ungefähr gleich anzusiedeln sind. Das macht diese Begegnungen immer sehr brisant, denn im Zweifelsfalle entscheidet hier die Tagesform. Was aber bei beiden Mannschaften immer geht, das sind die Tore. Sevilla trifft eigentlich in jedem Heimspiel, Bilbao ist auswärts ebenfalls ein Garant für Tore. Aus diesem Grund empfehlen wir euch konservativ das Over 1.5. Hierfür bietet uns Betsson mit einer 1,29 die beste Wettquote. Einen leichten Vorteil sehen wir hier bei Sevilla. Dies liegt im Heimrecht begründet, welches insbesondere für den FC ein ganz wesentlicher Faktor ist. Zuhause sind die Südspanier eine absolute Macht. Strategisch, also mit mittlerem Risiko, empfehlen wir euch daher den Sieg Sevilla 1. Mit einer 2,10 offeriert uns Betvictor für diesen Tipp die beste Quote. Da beide Teams hier sicherlich auf einer Höhe agieren werden, rechnen wir mit einer späten Entscheidung. Die ersten 45 Minuten dürften hier noch etwas ruhiger laufen. Spekulativ, also mit erhöhtem Risiko, empfehlen wir euch den Halbzeit/Endstand X/1. Hierfür hat Betvictor mit einer 5,50 die beste Quote im Angebot.

Einschätzung: Auch wenn Bilbao enorm stark auf fremden Plätzen ist, so ist die Heimbilanz von Sevilla beeindruckend. Die 2,10 für den Sieg Sevilla 1 ist angemessen und bietet ein gutes Risiko-Gewinn-Verhältnis.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: