Champions League Gruppe H: FC Sevilla VS Olympique Lyon

Dienstag, 27. September 2016 - 20:45 Uhr - Ramon Sanchez Pizjuan in Sevilla

Sevilla

2. Spieltag

Lyon

Endstand: FC Sevilla 1 - 0 Olympique Lyon

Kampf um Platz Zwei: Sevilla im Heimspiel gegen Lyon

Der FC Sevilla und Olympique Lyon sind in der Fußballwelt beides klangvolle Namen. Warum sollten also nicht beide Teams eine Runde weiterkommen? Die Antwort ist denkbar einfach. Denn es wäre schon eine kleine Überraschung, sollte Juventus Turin nach sechs Spielen nicht an der Spitze oder zumindest auf dem zweiten Platz stehen. Allerdings ließen die Italiener schon am 1. Spieltag in der Königsklasse daheim Punkte liegen. Am 2. Spieltag der Champions League treffen sich Sevilla und Lyon zum Duell. Austragungsort ist das Ramon Sanchez Pizjuan in Sevilla. Das Spiel der Gruppe H wird am 27. September 2016, um 20.45 Uhr angepfiffen. Der Sieg in diesem Duell ist doppelt wichtig, um einem direkten Kontrahenten im Kampf um das Weiterkommen Punkte zu nehmen.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Sevilla 1
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative Wette1 Handicap 0:1
Beste Wettquote3,10 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Sevilla vs. Lyon im Schnelldurchlauf

  • Paarung: FC Sevilla – Olympique Lyon
  • Wettbewerb: Champions League Saison 2016/17
  • Runde: 2. Spieltag, Gruppe H
  • Anstoß: Dienstag, den 27. September 2016 um 20.45 Uhr
  • Ort: Ramon Sanchez Pizjuan, Sevilla
  • FCS: 2. Platz, 1 Punkte, 0:0 Tore
  • OL: 1. Platz, 3 Punkte, 3:0 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Ohne Sieg: Ist Lyon in bislang zwei Spielen gegen den FC Sevilla
  • Ein Tor: Ist in diesen zwei Aufeinandertreffen erst gefallen – für die Spanier
  • Drei Siege: Holten beide Teams in den vergangenen sieben Spielen nur
  • Drei Remis: Füllen die Bilanz beim FC Sevilla etwas zum Positiven aus
  • Tabellenführer: Ist Lyon nach dem Auftaktsieg in der Champions League Gruppe H

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie bessere Formkurve haben die Spanier vorzuweisen. Denn in den vergangenen sieben Spielen findet sich nur eine Niederlage. Die Bilanz wird mit drei Siegen und drei Remis aufgefüllt. Bei Lyon sieht es etwas schlechter aus. Mit ebenfalls drei Siegen, aber nur einem Unentschieden, mussten auch drei Niederlagen hingenommen werden.

Der FC Sevilla beginnt unsere Aufführung mit einem echten Kracherspiel in Spanien. Denn in der Liga gewann Sevilla, trotz zwischenzeitlichem 0:1 und 2:3 gegen Espanyol mit 6:4. Auswärts bei Villarreal, dem gelben U-Boot wurde 0:0 gespielt. Es folgte ein 2:1 Sieg gegen Las Palmas. Ein Unentschieden im Auswärtsspiel der Königsklasse, bei Juventus Turin, ist ein Erfolg. Aber auch in der Liga, bei Eibar, wurde nur 0:0 gespielt. Dafür wurde das Heimspiel gegen Betis Balompie mit 1:0 gewonnen. Auswärts hat sich die Schwächephase sogar noch verstärkt. Bei Atletic Bilbao gab es eine 1:3 Klatsche.

Lyon konnte ihr Auftaktspiel in dieser Auflistung ebenfalls gewinnen. Mit 2:0, durch zwei Elfmeter, setzte sich das Heimteam gegen Caen durch. Es folgten jedoch zwei Niederlagen in der Ligue One. Zunächst wurde mit 2:4 zu Gast in Dijon verloren. Anschließend ging sogar das Heimspiel gegen Bordeaux verloren. Die Anzeigetafel zeigte nach Abpfiff ein 1:3. Das Heimspiel in der Champions League gegen Dinamo Zagbreb ging dafür mit 3:0 an die Franzosen. Auswärts in Marseille konnte ein 0:0 gehalten werden. Der der HSC Montpellier wurde in einem Heimspiel mit 5:1 bezwungen. Zum Abschluss gab es jedoch eine Niederlage gegen Lorient mit 0:1.

Einschätzung: Lyon hat die letzten drei Auswärtsspiele nicht gewonnen, während Sevilla daheim die letzten drei Partien siegreich gestaltete. Auch bei der Form führen die Spanier knapp.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZweifach sind sich beide Teams schon begegnet. Allerdings handelte es sich jeweils nicht um Wettbewerbsbedingungen. Das erste Freundschaftsspiel fand 2009 statt und ging knapp mit 1:0 an Sevilla. Das zweite Testspiel aus dem Jahr 2014 hat keinen Sieger gefunden. Eigentlich hat es nicht einmal ein Tor gefunden.

Der FC Sevilla ist durchwachsen in die Liga gestartet. Es wurde die Hälfte der Spiele gewonnen. Zwei Unentschieden und eine Niederlage füllen die Statistik auf. Allerdings wird damit derzeit der vierte Platz gehalten. Der Spieltag ist in Spanien aber noch nicht beendet und Sevilla kann noch abrutschen. Bisher wurden elf Tore geschossen und neun Gegentore kassiert. Daheim stehen die Spanier jedoch mit drei Siegen aus drei Spielen und mit 9:5 Toren an der Tabellenspitze.

Olympique Lyon ist Tabellenachter. Sie holten drei Siege und ebenso viele Niederlagen. Es gesellt sich ein Unentschieden hinzu. Dabei wurden 13 Tore geschossen, aber auch neun Gegentore kassiert. Auswärts ist die Bilanz mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen nicht gerade berauschend. Das Torverhältnis ist mit 5:5 immerhin ausgeglichen. Und auch der siebte Platz in der Auswärtstabelle wird, vor Abschluss des Spieltags, belegt.

Einschätzung: Der direkte Vergleich ist wenig aussagekräftig. Sevilla belegt jedoch in der Liga einen besseren Platz als Lyon. In der Champions League liegen die Franzosen zwar vorne, aber vielleicht nur deshalb, weil Sevilla am 1. Spieltag gegen Juve ran musste.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDer FC Sevilla ist hier der Favorit. Sie stehen in der Liga besser dar. Der Wettbewerb in Spanien ist zudem eine Nuance stärker als in Frankreich. Sie sind heim stark, während Lyon zuletzt auswärts schwach war. Die Doppelte Chance 1X ist daher schon der Sicherheitstipp mit einer Quote in Höhe von 1,22 bei Betway.

Nochmals bietet Betway eine tolle Quote, wenn es um den Sieger geht. Sevilla hat hier die Nase vorne und wird mit einer 1,80 ausgezeichnet. Auch eine stärkere Überlegenheit der Spanier ist nicht auszuschließen. Der Heimsieg 1, bei Handicap 0:1, bringt beim Buchmacher Interwetten die fantastische Quote von 3,10 ein.

Einschätzung: Der gewöhnliche Heimsieg ist hier der Pick der Wahl. Denn Sevilla ist daheim eine Macht und Lyon hat auswärts zuletzt Schwächen gezeigt. Die 1,80 bei Betway ist daher mitzunehmen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: