2. Bundesliga 2017/18: Düsseldorf VS Eintracht Braunschweig

Montag, 31. Juli 2017 - 20.30 Uhr - Esprit Arena in Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf

1. Spieltag

Braunschweig

Endstand: Düsseldorf 2 - 2 Eintracht Braunschweig

Abschluss vom Auftakt: Braunschweig in Düsseldorf unter Druck

Warum sollte Eintracht Braunschweig im ersten Spiel gegen Fortuna Düsseldorf gleich unter Druck stehen? Weil es eine Vorgeschichte mit den Drittplatzierten der Vorsaison gibt. Werfen wir nur mal einen Blick auf den Karlsruher SC. In der Spielzeit 15/16 Dritter, in der Saison 16/17 als Tabellenletzter abgestiegen. Ein solches Szenario soll in Braunschweig erst gar nicht Form annehmen, weswegen ein Auftaktsieg gegen Fortuna Düsseldorf wichtig wäre. Aber auch Düsseldorf möchte den Sieg, um sich gleich weiter oben in der Tabelle zu platzieren. Zum Abschluss des 1. Spieltags haben sich die Planer ein tolles Montagsspiel ausgesucht. Anpfiff ist am 31. Juli 2017, um 20.30 Uhr. Ausgetragen wird das Duell zweier Traditionsmannschaften in der Esprit Arena zu Düsseldorf. Am liebsten würden natürlich beide Teams oben mitspielen. Allerdings können nicht beide gewinnen!

Düsseldorf vs. Braunschweig im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Fortuna Düsseldorf – Eintracht Braunschweig
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 1. Spieltag
  • Anstoß: Montag, den 31. Juli 2017 um 20.30 Uhr
  • Ort: Esprit Arena, Düsseldorf
  • Fortuna 16/17: 11. Platz, 42 Punkte, 37:39 Tore
  • BTSV 16/17: 3. Platz, 66 Punkte, 50:36 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Sechs Unentschieden: Sind das häufigste Ergebnis in 14 Spielen des direkten Vergleichs
  • Fünf Siege: Sicherte sich zudem Düsseldorf; Braunschweig gewann dreifach
  • Drei aus Fünf: Allerdings gewann der BTSV drei der letzten fünf Begegnungen
  • Over 1.5: Tore fielen in vier der letzten fünf direkten Aufeinandertreffen
  • Relegations-Niederlage: Braunschweig scheiterte erst in der Relegation gegen Wolfsburg am Aufstieg in die Bundesliga

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikMit vielen Testspielen haben sich beide Teams nicht aufgehalten. Aber Düsseldorf konnte immerhin fünf der letzten sieben Spiele für sich entscheiden. Ein Unentschieden und eine Niederlage rundet diese Bilanz ab. Braunschweig hat nicht ganz dieses Niveau erreicht, was auch an den finalen Spielen der vergangenen Spielzeit lag. Drei Siege, drei Niederlagen und ein Remis zeigt die Statistik der letzten sieben Begegnungen vor.

Die letzten drei Partien der Saison 16/17 schloss Düsseldorf mit sieben Punkten ab und katapultierte sich damit ins Mittelfeld. Nach einem 1:1 im Heimspiel gegen Würzburg, folgten Siege mit 3:2 über den 1. FC Nürnberg und mit 1:0 über Erzgebirge Aue. Nach eineinhalb Monaten Pause startete das erste Testspiel mit einem 4:2 Erfolg über Hennef 05. Weiterhin gab es einen 1:0 Sieg über Velbert zu vermelden. Allerdings folgte eine 0:2 Niederlage im Freundschaftsspiel gegen Brighton aus England. Abschließend trat Fortuna Düsseldorf gegen Zbrojovka Brno an und gewann immerhin mit 1:0.

Auch bei Eintracht Braunschweig schauen wir noch weit in die vergangene Spielzeit hinein. Gegen Verfolger Union Berlin konnte noch mit Bravour mit einem 3:1 gewonnen werden. Anschließend folgte das 0:6 zu Gast bei Arminia Bielefeld und somit das Abrutschen auf Rang drei. Der Sieg mit 2:1 im letzten Saisonspiel gegen Karlsruhe brachte die Braunschweiger nicht mehr höher. Es ging in die Relegation, welche zweifach mit 0:1 gegen den VfL Wolfsburg verloren ging. Zur neuen Spielzeit startete die Eintracht mit einem 6:1 im Testspiel gegen Magdeburg. Zudem wurde gegen den 1. FC Köln getestet und 2:2 gespielt.

Einschätzung: Anhand der Leistung im vergangenen Jahr ist Eintracht Braunschweig der Favorit. Allerdings zeigt Düsseldorf eine gute Form vor.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich lässt das Unentschieden als wahrscheinlichstes Ergebnis gelten. Denn sechs der bisherigen 14 Aufeinandertreffen endeten mit einer Teilung der Punkte. Fünf Siege holten die Düsseldorfer. Dreifach war Braunschweig erfolgreich, jeweils in den letzten fünf Spielen. Hier die Ergebnisse aus Sicht der Fortuna: 1:2, 1:2, 2:0, 1:0 und 1:2. Das Over 1.5 Tore kam hierbei in vier von fünf Begegnungen vor. Das Over 2.5 Tore immerhin in drei von fünf direkten Duellen.

In der Tabelle der letzten Spielzeit ist Düsseldorf zum Abschluss auf dem elften Platz zu finden. Lange Zeit ging jedoch das Abstiegsgespenst um. Mit nur 42 Punkten, wovon sieben Zähler in den letzten drei Spielen geholt worden sind, war die Leistung steigerungsfähig. Zehn Siege, zwölf Remis und zwölf Niederlagen, bei 37:39 Toren, zeigt die Statistik. Daheim waren die Düsseldorfer mit vier Siegen, sieben Unentschieden und sechs Niederlagen, sowie mit 19:22 Toren, sogar nur 17ter der Tabelle.

Eintracht Braunschweig finden wir auf dem dritten Platz. 19 Siege, neun Unentschieden und sechs Niederlagen bedeuten, dass nur Hannover und Stuttgart vor der Eintracht in der Tabelle stand. Und auch hier war es knapp. Zudem ist das Torverhältnis mit 50:36 Treffern eine Erwähnung wert. Auch auswärts waren die Braunschweiger Dritter. Sechs Siege, sechs Unentschieden und fünf Niederlagen, bei 15:19 Toren, sind hier aber nur eine durchschnittliche Bilanz.

Einschätzung: Im direkten Vergleich ist das Unentschieden zu erwähnen. Und am Remis kommen wir auch dann nicht vorbei, wenn wir die letztjährige Heimform von Düsseldorf und Auswärtsform von Braunschweig betrachten.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDa die aktuelle Saison noch nicht begonnen hat, ist der direkte Vergleich für unsere Tipps sehr wichtig. Hier nochmal die letzten fünf Ergebnisse aus Sicht von Düsseldorf: 1:2, 1:2, 2:0, 1:0 und 1:2. Das Over 1.5 Tore kam hierbei vierfach, also zu 80 Prozent, zustande. Die Quote von 1,40 bei Betway ist daher zu empfehlen. Auch das Over 2.5 Tore kam in dieser knappen Statistik zu 60 Prozent vor, was wiederum die Quotierung von 2,25 bei Mybet interessant macht.

Düsseldorf spielte in der letzten Saison sieben von 17 Spielen daheim Unentschieden. Braunschweig trennte sich auswärts in sechs von 17 Spielen mit einem Remis. Jeweils liegt die Quote bei über einem Drittel. Das macht die Quotierung bei Mybet, mit einer 3,30 für das Unentschieden, sehr interessant.

Einschätzung: Zum Saisonstart empfehlen wir den Sicherheitstipp. Das Over 1.5 Tore hat eine recht hohe Wahrscheinlichkeit und bekommt bei Betway doch eine fabelhafte 1,40 zugesprochen.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,40 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,25 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,30 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: