1. Bundesliga 2018/19: Fortuna Düsseldorf VS Hannover 96

Samstag, 18. Mai 2019 - 15:30 Uhr - Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf

Düsseldorf

34. Spieltag

Hannover

Fortuna Düsseldorf vs. Hannover 96 Wett Tipps & Sportwetten Bonus

Unsere 1. Bundesliga Prognose zu diesem Duell am letzten Spieltag konnte in der vergangenen Spielzeit noch in der zweiten Liga formuliert werden. Zumindest für Hannover 96 wird es nach dieser Saison auch wieder im Unterhaus weitergehen. Die 96er sind mit nur 21 Punkten aktuell Vorletzter in der Tabelle und könnten bei einer Pleite und einem Sieg des FCN sogar noch auf den letzten Tabellenplatz rutschen. Das wiederum möchte in Niedersachsen aber niemand.

Dementsprechend ist schon noch eine gewisse Motivation vorhanden, wenn Hannover 96 am Samstag (18. Mai 2019) um 15.30 Uhr in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf gegen Fortuna Düsseldorf auflaufen muss. Bei den Hausherren lässt sich derweil von einer richtig starken Saison sprechen, die sogar noch auf dem zehnten Platz beendet werden könnte. Aber: Düsseldorf gewann nur eines seiner letzten fünf Spiele gegen die Niedersachsen.

 

Quotenboost
1. Bundesliga
01.01.1970
vs
1 Januar 1970 -
Quotenboost

Düsseldorf vs. Hannover im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Fortuna Düsseldorf – Hannover 96
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 34. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 18. Mai 2019 um 15.30 Uhr
  • Ort: Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf
  • Fortuna: 11. Platz, 41 Punkte, 47:64 Tore
  • Hannover: 17. Platz, 21 Punkte, 30:69 Tore

1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Mutig: 3 der letzten 5 Heimspiele gewann Düsseldorf
  • Aber: F95 ist aktuell seit 2 Spielen sieglos
  • Aufbäumen: 96 verlor nur eines der letzten 4 Spiele
  • Schreck: Hannover holte auswärts erst 5 Punkte
  • Ausnahme: Erst ein Liga-Sieg für 96 in Düsseldorf

1. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikFür Fortuna Düsseldorf geht an diesem Spieltag eine richtig starke Saison zu Ende. Der Aufsteiger vom Rhein hat sich die gesamte Spielzeit über frech, keck und vor allem enorm hungrig präsentiert. Die Belohnung ist der aktuell elfte Rang, der aber sogar noch in den zehnten Platz umgewandelt werden könnte. Hierfür wiederum ist aber ein kleiner Leistungszuwachs notwendig. So gab es für F95 lediglich einen Sieg aus den letzten fünf Partien, der beim 4:1 gegen Düsseldorf eingefahren wurde. Ebenfalls in der Analyse zu finden sind ein 1:4 gegen Bayern, ein 1:3 gegen Mainz, ein 1:1 in Freiburg und ein 2:3 gegen Dortmund- Speziell gegen Freiburg oder Mainz wäre also wohl mehr drin gewesen.

Hannover ist zu spät aufgewacht

Welches Potenzial in der Mannschaft von Hannover 96 schlummert, lässt sich in unseren Wett-Tipps heute für euren Sportwetten Bonus ziemlich gut an den letzten Auftritten erkennen. Die Niedersachsen kassierten lediglich zwei Pleiten in den letzten fünf Spielen und konnten sogar zwei ihrer vergangenen drei Spiele gewinnen. Neben einem 0:0 in Berlin gab es so auch ein 1:0 gegen Mainz oder ein 3:0 gegen Freiburg am letzten Wochenende. Zwischendurch allerdings holte man sich ein 1:3 gegen die Bayern ab. Bitter für die Niedersachsen, dass dieser durchaus ansehnliche Fußball rund 30 Spieltag zu spät gezeigt wurde. Andernfalls würde man sich jetzt wohl nicht in dieser Situation befinden.

Einschätzung: Alles vorbei in Hannover. Die Niedersachsen sind abgestiegen, Düsseldorf kann eine starke Saison locker ausklingen lassen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDas Hinspiel zwischen beiden Mannschaften kann mit einem mageren 1:0 in unseren Wett-Tipps nicht gerade als Augenweide bezeichnet werden. Ohnehin fielen in den letzten zwei Aufeinandertreffen insgesamt nur zwei Tore. Glücklicherweise ist das aber die Ausnahme: Beide Teams netzten zum Beispiel insgesamt in 24 Partien jeweils 31 Mal ein. Das macht 62 Tore insgesamt und bei 24 Spielen einen Schnitt von 2,58 Treffern pro Begegnung. Ein weiterer Hoffnungsschimmer: In den letzten drei Duellen dieser Teams in Düsseldorf konnten immer beide Seiten mindestens einmal treffen. Zwei Mal in Folge endeten die Duelle im Over 2.5.

Die letzten Jahre gehören Hannover

Werfen wir in unseren Wett-Tipps von Profis einen Blick auf die letzten Jahre dieses Duells, fällt in der jungen Vergangenheit ein ziemlich klarer Trend pro Hannover auf. Die Niedersachsen haben seit 2012 nur eine Partie gegen Düsseldorf verloren – und das war das Spiel in der Hinrunde dieser Saison. Drei der vergangenen fünf Spiele wurden aus Sicht der Niedersachsen gewonnen. Und dennoch: Führend ist in der Gesamtbilanz die Fortuna. Elf Siege stehen hier auf dem Konto, Hannover setzte sich in nur acht direkten Duellen durch. Fünf Mal teilten sich beide Teams ihre Zähler.

Einschätzung: Hannover hat hier in den letzten Jahren durchaus gut aufgeholt. Fortuna ist aber noch immer im Vorteil.

Wett-Tipps heute für Fortuna Düsseldorf – Hannover 96

icon_02_wettenMit Blick auf die gesamte Saison geht Fortuna Düsseldorf hier natürlich als recht klarer Favorit in die Partie. Insbesondere zuhause sind die Düsseldorfer stark, während Hannover in der Fremde gerade einmal fünf magere Punkte erspielen konnte. In unserer 1. Bundesliga Prognose für euren Sportwetten Bonus empfehlen wir euch daher im Bereich sichere Wett-Tipps eine Wette auf die Double Chance 1X. Hierfür stellt der Anbieter Energybet mit einer 1,20 die beste Wettquote im Sportwetten Vergleich zur Verfügung. Wer das Risiko ein bisschen erhöhen möchte, findet in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage mit dem Over 3.5 einen weiteren möglichen Ansatz. Die beste Quote hierfür liefert mit einer 1,95 der Buchmacher Betvictor.

Wie gut sind die Quoten für Fortuna Düsseldorf – Hannover 96?

Im letzten Heimspiel dieser Saison wird die Fortuna sicherlich noch einmal einen guten Auftritt hinlegen wollen. Wir erwarten daher durchaus einen druckvollen Beginn der Elf von Friedhelm Funkel und rechnen gleichzeitig nicht damit, dass Hannover hier sonderlich viel entgegenstemmen kann. Umgewandelt auf unsere 1. Bundesliga Prognose bedeutet das im Bereich Risiko Wett-Tipps, dass wir euch eine Wette auf den HZ/ES 1/1 empfehlen. Die beste Quote hierfür liefert der Bookie Betvictor mit einer 2,38 – und somit ist diese Wette optimal dafür geeignet, um den Betvictor Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

Einschätzung: Düsseldorf ist zuhause gut unterwegs, 96 in der Fremde brutal harmlos. Wir gehen daher auf die Double Chance 1X und die Quote von 1,20.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteDouble Chance 1X
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
EnergyBet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 3.5
Beste Wettquote1,95 - Stake 6/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteHZ/ES 1/1
Beste Wettquote2,38 - Stake 2/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net