2. Bundesliga 2015/16: Fortuna Düsseldorf VS RB Leipzig

Montag, 11. April 2016 - 20:15 Uhr - ESPRIT arena in Düsseldorf

Düsseldorf

29. Spieltag

Leipzig

Endstand: Fortuna Düsseldorf 1 - 3 RB Leipzig

Pflichtsieg für Leipzig: Holen sie in Düsseldorf drei Punkte?

RB Leipzig hat einen beeindruckenden Lauf. Wären das nicht die zwei Ausrutscher auswärts gegen die direkte Konkurrenz. Und so wurde aus einer Tabellenführung ein zweiter Platz, wo sogar über die Schulter geschaut werden muss. Denn Nürnberg steht mit nur drei Punkten Rückstand, aber dem besseren Torverhältnis, in Lauerposition. Düsseldorf muss ebenfalls nach hinten schauen. Sie sind 15ter und haben nur drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Am 29. Spieltag reist RB nach Düsseldorf und möchte endlich mal wieder auswärts gewinnen. Es handelt sich um das Top-Spiel der 2. Bundesliga und somit um das Montagsspiel. Anpfiff ist am 11. April 2016, um 20.15 Uhr. Während die Fortuna noch Punkte zum Klassenerhalt benötigt, braucht Leipzig die Zähler für den direkten Aufstieg. Aber wer setzt sich durch?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Leipzig 2
Beste Wettquote1,83 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 1.5
Beste Wettquote3,50 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Düsseldorf vs. Leipzig im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Fortuna Düsseldorf – RasenBallsport Leipzig
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 29. Spieltag
  • Anstoß: Montag, den 11. April 2016 um 20.15 Uhr
  • Ort: ESPRIT arena, Düsseldorf
  • Fortuna: 15. Platz, 28 Punkte, 25:38 Tore
  • RB: 2. Platz, 59 Punkte, 47:27 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Ohne Sieg: Ist Düsseldorf in den bisherigen drei Partien gegen Leipzig
  • Elf Tore: Sind in den bisherigen drei Aufeinandertreffen gefallen
  • Zwei Auswärtsniederlagen: Erlitt Leipzig in Folge (gegen Freiburg und Nürnberg)
  • 27 Gegentore: Hat RB erst hinnehmen müssen – Ligaspitzenwert!
  • 25 Tore: Erzielte Düsseldorf erst; es handelt sich um den drittschlechtesten Wert der Liga

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikTrotz zuletzt zweier Auswärtsniederlagen, ist RB Leipzig in der Form klar überlegen. Düsseldorf kann innerhalb der vergangenen sieben Spiele nur einen Sieg und zwei Remis vorweisen. Die übrigen fünf Partien gingen allesamt verloren. Leipzig verlor „nur“ gegen die direkten Konkurrenten zwei Spiele und holte weiterhin fünf Siege.

Düsseldorf erreicht gegen Nürnberg ein Unentschieden – 1:1. Nicht unbeachtlich, da der FCN inzwischen seit 18 Spielen ungeschlagen ist. Es folgten dennoch vier Niederlagen am Stück. Zunächst wurde gegen 1860 München mit 2:3 verloren. Es folgte eine 1:3 Pleite daheim gegen den VfL Bochum. Das zweite Heimspiel in Folge ging gegen den KSC verloren. Der Endstand lautete 0:1. Auch in Sandhausen gab es für die Fortuna keine Punkte. Ein Gegentor hat für die Pleite gereicht. Mit einem 4:3 Sieg gegen Kaiserslautern kam man wieder in die Spur. Es folgte ein torloses Unentschieden in Bielefeld.

Leipzig holte seinen ersten Sieg dieser Aufführung daheim gegen Union Berlin mit 3:0. Auswärts wurde nur knapp mit 1:0 gegen Absteiger SC Paderborn gewonnen. Das nächste Heimspiel endete mit 3:1 gegen Heidenheim. Seit längerem die erste Niederlage erfolgte mit 1:2 zu Gast beim SC Freiburg. Daheim wurde darauf folgend gegen 1860 München mit 2:1 gewonnen. Erneut auswärts gab es eine Pleite. 1:3 wurde in Nürnberg verloren. Abschließend stand das Heimspiel gegen den VfL Bochum auf dem Plan. Es wurde souverän mit 3:1 gewonnen.

Einschätzung: Obwohl RB Leipzig die letzten zwei Auswärtsspiele verlor, sind sie hier der Favorit. Düsseldorf ist in der aktuellen Form nicht mit Nürnberg oder Freiburg zu vergleichen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenRB Leipzig ist noch nicht lange Mitglied der zweiten Bundesliga. Auch in den unteren Ligen haben sich beide Vereine nicht getroffen. Somit beschränkt sich der direkte Vergleich auf zwei Spiele der letzten und eine Begegnung dieser Saison. Im letzten Heimspiel holte Düsseldorf ein 2:2. Auswärts verloren sie vergangene Spielzeit mit 1:3 und in dieser Saison mit 1:2.

Düsseldorf spielen aufregende Spiele bevor. Aktuell belegen sie den 15ten Tabellenplatz. Diesen würden sie sicherlich unterschreiben. Aber schon nach dem Leipzig-Spiel könnten sie auf den Relegationsplatz abrutschen, sollte München im Gegenzug gewinnen. Die Fortuna hat sieben Siege und sieben Remis vorzuweisen. 14 Spiele gingen im Ausgleich verloren. Es wurden 25 Tore geschossen und 38 Gegentore kassiert. Daheim ist Düsseldorf 13ter. Sie holten fünf Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. Es wurden 15 Tore geschossen und 17 Gegentore kassiert.

RB Leipzig ist Tabellenzweiter. Die Führung haben sie an Freiburg verloren, mit welchen sie nach wie vor punktgleich sind. Nürnberg lauert drei Punkte dahinter. RB holte 18 Siege, fünf Unentschieden und fünf Niederlagen. Dabei konnten 47 Treffer geschossen werden. 27 Gegentore sind derzeit der beste Wert der 2. Liga. Auswärts ist Leipzig ebenfalls Zweiter. Mit acht Siegen, drei Remis und drei Niederlagen liegen sie hier ebenfalls mit Freiburg gleichauf. Sie schossen 17 Tore und kassierten zwölf Gegentore.

Einschätzung: Leipzig befindet sich zwölf Plätze oberhalb von Düsseldorf. Sie haben mehr als doppelt so viele Punkte und im direkten Vergleich noch nie verloren.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenIn Anbetracht der Tabellensituation ist Leipzig Favorit. Düsseldorf konnte gegen RB noch nie gewinnen, holte letzte Saison daheim aber zumindest ein Remis. Die Doppelte Chance X2 deckt beide Varianten ab. Die Quote bei Betway liegt bei 1,22. Dennoch ist Leipzig der Favorit. Mit Ausnahme der Spiele gegen die direkten Verfolger Freiburg und Nürnberg wurde zuletzt jedes Spiel gewonnen. Der Auswärtssieg wird erneut bei Betway mit der besten Quote ausgezeichnet. Sie liegt bei 1,83.

Es könnte aber ein knapper Sieg für RB werden. Vielleicht siegen sie sogar nur mit 1:0. So endete der letzte Auswärtssieg gegen Paderborn (ebenfalls ein Abstiegskandidat). Konzentriert sich Leipzig nach zuletzt zwei Auswärtsniederlagen zunächst auf die starke Defensive? Ist Düsseldorf als Underdog sowieso defensiv eingestellt? Das Under 1.5 Tore ist möglich, die Quote von 3,50 bei Betvictor lohnend.

Einschätzung: Der Leipziger Sieg ist die wahrscheinlichste Variante. Sie werden nicht im Aufstiegskampf zurückstehen wollen. Die Quote von 1,83 bei Betway ist durchweg interessant.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: