2. Bundesliga 2016/17: Fortuna Düsseldorf VS SpVgg Greuther Fürth

Sonntag, 11. September 2016 - 13:30 Uhr - ESPRIT arena in Düsseldorf

Düsseldorf

4. Spieltag

Fürth

Endstand: Fortuna Düsseldorf 1 - 1 SpVgg Greuther Fürth

Ambitioniertes Treffen: Verfolger Düsseldorf und Fürth im Duell

Fürth konnte die letzten drei Heimspiele gegen Fortuna Düsseldorf am Stück gewinnen. Aber einen Moment mal! Sie müssen ja auswärts ran. Und hier sind die Fürther noch ohne Sieg. In die Saison sind beide Teams freilich gut gestartet. Fürth hat bereits sechs Punkte nach drei Spielen auf dem Konto, bei Düsseldorf sind es immerhin fünf Zähler. Am 4. Spieltag begegnen sich Düsseldorf und Fürth in der Esprit Arena. Die Fortuna hat damit Heimrecht. Der kommende Sonntag, der 11. September 2016, um 13.30 Uhr könnte bereits wegweisend sein, welcher Verein an der Spitze dranbleibt. Die Hoffnung auf den Aufstieg wäre zweifelsohne bei Fans beider Mannschaften willkommen. Aber wer sichert sich den Dreier?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,40 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Düsseldorf 1
Beste Wettquote2,45 - Stake 4/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote3,75 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Düsseldorf vs. Fürth im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Fortuna Düsseldorf – SpVgg Greuther Fürth
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2016/17
  • Runde: 4. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 11. September 2016 um 13.30 Uhr
  • Ort: ESPRIT Arena, Düsseldorf
  • Fortuna: 7. Platz, 5 Punkte, 3:2 Tore
  • SpVgg: 4. Platz, 6 Punkte, 5:5 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Sieben Siege: Hat Düsseldorf in 18 Spielen gegen Greuther Fürth vorzuweisen
  • Sechs Unentschieden: Und fünf Erfolge für Fürth schließen diese Bilanz
  • 19 Tore: Sind in den vergangenen fünf Begegnungen beider Teams gefallen
  • Sechsfach ungeschlagen: Sind die Düsseldorfer am Stück; Fürth hat drei Mal nicht mehr verloren
  • Ausgeglichenes Torverhältnis: Trotz sechs Punkten, hat Fürth eine Bilanz von 5:5 Toren

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDüsseldorf hat seit sechs Spielen nicht mehr verloren. Innerhalb der letzten sieben Partien steht also nur eine Niederlage niedergeschrieben. Diese wird mit vier Siegen und zwei Unentschieden ergänzt. Aber auch Greuther Fürth steht mit drei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen gut dar. In der Tabelle trennt beide Clubs nur ein Punkt.

Fortuna hat ihre Niederlage gegen den FC Malaga aus Spanien erlitten. Nach Abpfiff stand ein 2:3 auf dem Konto. Ein weiteres Freundschaftsspiel gegen Benrath konnte dafür souverän mit 9:0 gewonnen werden. Zum Auftakt der 2. Bundesliga musste Düsseldorf nach Sandhausen reisen und erreichte dort ein 2:2 Unentschieden. Darauf folgend wurde mit 1:0 gegen den Absteiger VfB Stuttgart gewonnen. Im DFB-Pokal war Hansa Rostock nur eine kleine Hürde, die mit 3:0 aus dem Weg geräumt wurde. Zu Gast bei Kaiserslautern kam jedoch nur ein Unentschieden heraus. Ein Testspiel während der Länderspielpause endete mit 2:0 gegen den FC Bocholt.

Greuther Fürth startet unsere Aufführung mit einem 2:2 gegen Akhisar. Zur Halbzeit stand hier noch eine 1:0 Führung. Im folgenden Freundschaftsspiel gegen die Schwaben aus Stuttgart wurde mit 1:3 verloren. Dafür gab es zum Auftakt der Liga, mit einem 1:0 Erfolg gegen 1860 München, sogleich einen Dreier. Im zweiten Saisonspiel wurde dafür deutlich mit 1:3 gegen Absteiger Hannover 96 verloren. Auch die SpVgg kam ohne größere Probleme durch den Pokal. Mit 4:1 wurde Eintracht Norderstedt bezwungen. Ein weiterer Pflichtspielsieg gegen Aue wurde mit einem 3:2 gefeiert. Schlussendlich endete ein Testspiel gegen die Zweite von Mainz nur mit 1:1.

Einschätzung: Freundschaftsspiele eingerechnet, hat Düsseldorf die bessere Statistik. Werden nur die Pflichtspiele betrachtet, so liegt Fürth mit einem Punkt in Front.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich ist wie eine Treppe angeordnet. Sieben Siege konnte Fortuna Düsseldorf gegen Fürth erringen. Sechsfach endete eben diese Begegnung mit einem Unentschieden und fünf Spiele gingen an Fürth. Allerdings hat die Fortuna hier noch kein Heimspiel verloren, die meisten sogar gewonnen. Hier die letzten fünf Spiele aus Sicht von Düsseldorf: 1:3, 1:0, 0:3, 3:3 und 1:4.

Fortuna belegt aktuell einen respektablen siebten Platz. Sie haben noch kein Spiel abgegeben. Dafür konnten ein Sieg und zwei Unentschieden errungen werden. Es stehen somit fünf Punkte auf dem Konto. Das Torverhältnis befindet sich leicht im Plus. Denn zu den drei geschossenen Toren, gesellen sich zwei Gegentore. Ihr bislang einziges Heimspiel wurde gewonnen. Dies war jedoch ein echter Gradmesser gegen den VfB Stuttgart.

Fürth hat eine noch bessere Tabellenposition inne. Obwohl ein Spiel verloren ging, konnten zwei weitere gewonnen werden. Mit sechs Punkten und einem ausgeglichenen Torverhältnis von 5:5 haben sich die „Kleeblätter“ eine gute Ausgangsposition geschaffen. Derzeit steht der vierte Platz niedergeschrieben. Bislang wurde nur einmal auswärts angetreten und gegen Hannover verloren.

Einschätzung: Düsseldorf hat noch nie gegen Fürth daheim verloren. In der Liga wurde das einzige Heimspiel gewonnen, während Fürth ihr einziges Auswärtsspiel verlor.

ladbrokes_empfehlung-content-300

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenIn diesem Spiel spricht so einiges für die Düsseldorfer. Bislang wurde noch kein Heimspiel gegen Fürth verloren, die meisten wurden sogar gewonnen. Und auch in der aktuellen Saison konnte das bislang einzige Heimspiel mit einem Sieg gestaltet werden. Dahingegen verlor Fürth ihr erstes Auswärtsspiel. Daraus ergeben sich die ersten beiden Tipps. Die Doppelte Chance 1X wird, obwohl bislang immer so eingetreten, mit 1,40 bei Betway bewertet. Der Sieg der Düsseldorfer weist bei Tipico immerhin eine Quote in Höhe von 2,45 vor.

Eine weitere Auffälligkeit ist anzumerken. Ein Blick auf die letzten fünf Spiele macht dies deutlich: 1:3, 1:0, 0:3, 3:3 und 1:4. In drei von fünf Spielen wurden Over 3.5 Tore geschossen. Dies ist durchaus auffällig und daher einen Tipp wert. Dieser wird bei Unibet, mit einer 3,75, am besten ausgezeichnet.

Einschätzung: Ein Düsseldorfer Heimsieg scheint der wahrscheinlichste Tipp. Die Quote in Höhe von 2,45 bei Tipico auf die Hausherren ist definitiv ein wenig überdimensioniert. Deswegen ist ein Anspielen ratsam.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: