spiel_teaserbox_AF_Frankreich_Nigeria

Schafft Nigeria den ersten Einzug in ein WM-Viertelfinale?

Deutsche Fußballfans, aufgepasst. Am Montagabend ab 18 Uhr sind Frankreich und Nigeria im fünften Achtelfinale im Einsatz. Warum das so interessant ist? Sollte sich die deutsche Nationalelf für das Viertelfinale qualifizieren, so trifft sie auf genau den Sieger dieser Partie. Insofern wird auch Bundestrainer Joachim Löw bei diesem Match ganz genau hinsehen. Denn vor allem Les Bleus wussten bisher zu überzeugen, schossen schon acht WM-Tore und scheinen auch gerüstet, sich gegen die Super Eagles keine Blöße zu geben.

Der Sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote1,52 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette1 Handicap 0:1
Beste Wettquote2,25 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote4,80 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Statistische Besonderheiten: Frankreich verlor bislang einziges Duell

icon_10_StatistikZum bisher einzigen Freundschaftsspiel trafen sich beide Länder 2009. Und siehe da: Nigeria hat diese Begegnung knapp mit 1:0 zu seinen Gunsten entschieden. Doch zu sehr solltet ihr euch davon nicht blenden lassen, denn die Statistik der Equipe Tricolore liest sich gegen afrikanische Mannschaften überzeugend: 21 Spiele, nur drei Niederlagen. Dazu haben Les Bleus in den letzten fünf Spielen stolze 17 Treffer erzielt. Eine ganze Menge, wenn man bedenkt, dass zwei dieser Begegnungen sogar 0:0 beziehungsweise 1:1 endeten. Nigeria hingegen gewann nur zwei seiner letzten neun Spiele, scheint sich aber besonders auf Unentschieden spezialisiert zu haben. Denn Fakt ist auch: Die Super Eagles verloren nur zwei dieser Paarungen, spielten somit fünf Mal unentschieden.

teaserbox-bet365-WM2014

Letzte Infos für Wetten auf Frankreich – Nigeria

icon_05_VergleichPro und Contra Frankreich: Frankreich gewann in der Gruppe E zwei seiner drei Spiele und blieb außerdem zwei Mal ohne Gegentreffer. Die beiden zwei Gegentore gegen die Schweiz beim 5:2-Erfolg kassierten die Franzosen allerdings erst, als die Partie beim deutlichen Zwischenstand von 5:0 längst entschieden war. Ähnlich wie in der WM-Vorbereitung gegen Paraguay, als den Südamerikanern in der Schlussphase das 1:1 gelang. Insofern haben sich Les Bleus – die letzten zehn Minuten einer jeden Partie ausgeklammert – in den vergangenen fünf Matches sogar nie einen Gegentreffer gefangen. Verloren wurden diese Begegnungen allesamt auch nicht. Mit Karim Benzema hat ein Topstürmer passend zur Weltmeisterschaft zu seiner Bestform gefunden, er erzielte bereits drei WM-Tore. Unsicher ist nur noch der Einsatz von Innenverteidiger Sakho.

Pro und Contra Nigeria: Mit einer ausgeglichenen Bilanz beendete Nigeria die Vorrunde in der Gruppe F. Einem eher schwachen Auftritt beim 0:0 gegen den Iran folgte ein knapper 1:0-Sieg gegen Bosnien-Herzegowina, bei dem den Bosniern aber auch ein reguläres Tor zum eigentlichen 1:0 aberkannt wurde. Die beste Leistung präsentierten die Afrikaner dann ausgerechnet bei ihrer einzigen Niederlage. Mit 2:3 verloren die Super Eagles gegen Argentinien, wobei Ahmed Musa vom ZSKA Moskau sogar doppelt traf. In sieben der letzten neun Begegnungen gelang Nigeria allerdings auch nie mehr als ein eigener Treffer. Vier Mal blieben die Nigerianer dabei sogar ohne eigenen Torerfolg.

Wettquoten erläutert

icon_02_QuotoenWenn es für einen Sieg der Franzosen tatsächlich eine Value Bet gibt (1,52 bei Bet3000), so müssen wir euch zu dieser einfach raten. Dafür haben Les Bleus einfach einen zu guten Eindruck hinterlassen. Und so stark, wie das Erreichen des Achtelfinales vermuten lässt, ist Nigeria nicht. Eine Handicap-Wette 0:1 auf einen französischen Sieg birgt ein höheres Risiko, aber lohnt sich bei Interwetten mit einer Quote von 2,25 besonders. Eine weitere Wette, die value und sehr risikoreich ist, gefällig? Ein Unentschieden bringt bei BetVictor sogar eine Quote von 4,80. Das letzte Gruppenspiel der Franzosen endete 0:0. Sechs der letzten neun Begegnungen der Super Eagles ebenfalls.

WM-Spezial

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: