1. Bundesliga 2015/16: 1. FSV Mainz 05 VS TSG 1899 Hoffenheim

Freitag, 18. September 2015 - 20:30 Uhr - Coface Arena in Mainz

Mainz

5. Spieltag

Hoffenheim

Endstand: 1. FSV Mainz 05 3 - 1 TSG 1899 Hoffenheim

Beendet 1899 Hoffenheim die Abwärtsspirale gegen Mainz 05?

Ohne Firmino scheint bei der TSG 1899 Hoffenheim nicht viel zu laufen. Die bisherige Punkteausbeute in vier Saisonspielen beläuft sich auf einen Zähler. Gegen Aufsteiger Darmstadt konnte ein Remis erspielt werden. Die Mainzer waren hingegen schon zweifach erfolgreich und mussten sich nur knapp den Schalkern und Ingolstädtern geschlagen geben. Ist das Spiel damit eine klare Angelegenheit pro Mainz? Wir befinden uns am fünften Spieltag der jungen Saison 2015/16. Austragungsort dieses Duells ist die Coface Arena zu Mainz. Die Partie findet am Freitag, den 18. September 2015, um 20.30 Uhr statt. Während Mainz sich im Tabellenmittelfeld niedergelassen hat, befindet sich Hoffenheim praktisch schon im Abstiegskampf.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,36 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBeide Teams treffen N2S
Beste Wettquote2,25 - Stake 4/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteX Unentschieden
Beste Wettquote3,61 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Mainz vs. Hoffenheim im Schnelldurchlauf

  • Paarung: 1. FSV Mainz 05 – TSG 1899 Hoffenheim
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 5. Spieltag
  • Anstoß: Freitag, den 18. September 2015 um 20.30 Uhr
  • Ort: Coface Arena, Mainz
  • Mainz: 10. Platz, 6 Punkte, 6:4 Tore
  • Hoffenheim: 15. Platz, 1 Punkte, 3:7 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Ohne Sieg: TSG 1899 Hoffenheim konnte bislang nur einen Punkt einfahren
  • Kein Unentschieden: Zwei Siege und zwei Unentschieden haben die Mainzer erspielt
  • Zehn Tore: Sind jeweils in den bisherigen Spielen von Mainz und Hoffenheim gefallen
  • 14 Aufeinandertreffen: Die TSG gewann dreifach und der 1. FSV sechsfach
  • Drei Remis: Waren das Resultat der vergangenen fünf Partien

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Erfolge der vergangenen sieben Spiele sind bei beiden Teams ausbaufähig. Die Mainzer haben drei Niederlagen zu beklagen, konnten aber auch vierfach gewinnen. Bei der TSG steht hingegen nur ein Sieg in der Statistik. Dieser wird mit vier verlorenen Spielen und zwei Remis abgerundet.

Mainz unterlag noch in der Vorbereitung Rotherham mit 1:2. Dafür konnte die DFB-Pokal Partie siegreich, mit 3:0 in Cottbus, bestritten werden. In der Bundesliga wartete zunächst Aufsteiger Ingolstadt in einem Heimspiel. Ein Auftakt nach Maß? Weit gefehlt, denn die Mainzer verloren mit 0:1. Dafür konnte auswärts gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:1 gewonnen werden. Auch Hannover wurde 3:0 bezwungen. Im Freundschaftsspiel gegen Fulda, während der Länderspielpause, gab es einen 4:1 Sieg. Schlussendlich verlor der FSV das letzte Spiel auf Schalke mit 1:2.

Hoffenheims einziger Sieg der vergangenen sieben Partien fand innerhalb eines Freundschaftsspiels gegen Fredrikstad mit 4:1 statt. Es folgte ein torloses Remis gegen Bournemouth. Im DFB-Pokal kamen die Sinsheimer nicht über eine 0:2 Niederlage bei TSV 1860 München hinaus. Zum Saisonauftakt wartete eine 1:2 Schlappe bei Leverkusen. Anschließend verlor man unglücklich daheim gegen den FC Bayern, ebenfalls mit 1:2. In Darmstadt wurde bei einem 0:0 Unentschieden der bislang einzige Punkt geholt. Abschließend ist eine Niederlage gegen Werder Bremen mit 1:3 zu verzeichnen.

Fünf Punkte Differenz trennt die Mainzer auf Platz zehn und die Hoffenheimer auf dem 15. Platz bereits.

Einschätzung: Mainz mit der besseren Form. Hoffenheim scheint in einer Abwärtsspirale gefangen. Der Vorteil in diesem Spiel liegt beim 1. FSV Mainz.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIn der Bundesligageschichte sind beide Teams noch Frischlinge im Oberhaus. Dennoch gab es bereits 14 Begegnungen. Zwei dieser Aufeinandertreffen fanden in der zweiten Liga statt. Dort konnte Mainz nicht gewinnen. Eine Niederlage und ein Remis wurden erspielt. Auf alle Spiele bezogen, führen die Mainzer dennoch.

Hoffenheim konnte nur dreifach gewinnen. Fünf Mal lautete das Endergebnis Unentschieden. Und sechs Mal waren die Mainzer erfolgreich. Damit liegt die Wahrscheinlichkeit für einen Sieg der Hoffenheimer bei unter 22 Prozent, sofern die Head-to-Head Statistik herangezogen wird. Auf die letzten fünf Spiele bezogen, gab es meistens gar keinen Sieger.

Denn beide Teams waren nur einmal in den letzten Begegnungen erfolgreich. Hoffenheim gewann im letzten Spiel mit 2:0. Die Mainzer konnten in der vorherigen Saison das Hinspiel mit 4:2 für sich entscheiden. Diese Aufführung wird mit drei Remis abgerundet. Zweifach lautete das Resultat 0:0 und einmal endete die Begegnung mit 2:2.

Hoffenheim hat diese Saison schon einmal Remis gespielt. Gegen Bayern haben sie eine weitere Punkteteilung nur knapp verpasst und auch das Duell gegen Leverkusen endete knapp. Mainz selber hat drei enge Spiele, die nur mit einem Tor Unterschied endeten, vorzuweisen.

Einschätzung: Mainz ist leichter Favorit. Denn Hoffenheim hat mit Bayern und Leverkusen schon zwei starke Gegner gehabt. In diesen Spielen kann man auch mal verlieren. Insgesamt wird es eine enge Partie werden.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenMainz gewann sechsfach und spielte fünffach gegen Hoffenheim Unentschieden. Damit liegt die Chance, dass eines dieser beiden Ergebnisse erreicht wird, bei über 78 Prozent. Die Quote von 1,36 schmeichelt dieser Head-to-Head Statistik. Sie wird beim Wettanbieter Betway offeriert.

Von den letzten fünf Aufeinandertreffen, haben dreifach nicht beide Vereine ein Tor erzielen können. Hoffenheim gelang dies auswärts auch in Darmstadt nicht. Mainz konnte gegen Ingolstadt nicht treffen. Zudem haben sie selber schon gegen Hannover zu Null gewonnen. Die Wahrscheinlichkeit dass nicht beide Teams treffen ist gegeben und wird bei bet365 mit der Quote 2,25 bedacht.

Schlussendlich ist die Punkteteilung nicht auszuschließen. Beide Teams hatten genügend knappe Spiele. Hoffenheim erzielte bereits ein Remis. Und gegeneinander endeten fünf von 15 Spielen mit Unentschieden. Auf die jüngere Statistik bezogen sind es sogar drei von fünf Spielen. Daher erscheint die Wette auf X Unentschieden, beim Bookie Pinnacle Sports, mit der Quote 3,61 als wahrscheinlich.

Einschätzung: Ein Freitagsspiel und Unentschieden hört sich stimmig an. Aber auch die Head-to-Head Statistik spricht dafür. Mit der Quote von 3,61 bei Pinnacle Sports kann das Risiko eingegangen werden.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: