Bis zu 250€ Bonus *** Werder Bremen erwartet Hoffenheim zum heißen Tanz *** Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Stuttgart startet gegen Köln furios, baut dann jedoch ab *** Skybet Logo Skybet: 10 Euro Gratiswette für Neukunden *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Dortmund vs. Schalke ***

2. Bundesliga 2018/19: SV Darmstadt 98 VS 1. FC Köln

14. Spieltag
vs14. Spieltag
24. November - 13:00 Uhr - Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt

Darmstadt

14. Spieltag

Köln

Hält Darmstadt 98 die Offensive des 1. FC Köln in Schach?

Der 1. FC Köln ist der ihm in jeder 2. Bundesliga Prognose zugedachten Favoritenrolle bisher weitgehend gerecht geworden. Trotz einer schwächeren Phase mit zwischenzeitlich fünf sieglosen Pflichtspielen stehen die Geißböcke auf Rang zwei. Beim SV Darmstadt 98 will der Bundesliga-Absteiger am 14. Spieltag nun natürlich an den 8:1-Kantersieg vor der Länderspielpause gegen Dynamo Dresden anknüpfen. Darmstadt freilich hat dagegen sicherlich einiges einzuwenden. Und die Lilien, die nach gutem Start nur noch Zwölfter sind, würden in der Tabelle gerne Boden gut machen. Dass das auch gegen Köln kein utopisches Ziel sein muss, zeigt die Analyse der letzten Darmstädter Heimspiele. Denn vor eigenem Publikum hat sich die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster zuletzt stark präsentiert.

Am Samstag, den 24. November 2018, kann der 1. FC Köln ab 13 Uhr zumindest vorübergehend die Tabellenführung zurückerobern. Weil der Hamburger SV erst am Montagabend gegen den 1. FC Union Berlin antritt, würde dem FC dafür jeder Sieg reichen. Nachdem gegen Dresden erstmals nach fünf sieglosen Pflichtspielen auf beeindruckende Art und Weise gewonnen wurde, herrscht rund um die Geißböcke diesbezüglich Zuversicht vor. Auch, weil Köln zuletzt wieder deutlich besser Fußball spielte. Und weil die Historie Darmstadt als einen Kölner Lieblingsgegner aufweist. Im Sportwetten Vergleich gelten die Lilien daher wenig überraschend als Außenseiter. Allerdings hat die laufende Saison schon einige Favoritenstürze gesehen und so manche 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage Lügen gestraft.

[mwm-aal-display]

SV Darmstadt 98 vs. 1. FC Köln im Schnelldurchlauf

  • Paarung: SV Darmstadt 98 – 1. FC Köln
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 14. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 24. November 2018 um 13.00 Uhr
  • Ort: Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
  • SV Darmstadt 98: 12. Platz, 17 Punkte, 17:18 Tore
  • 1. FC Köln: 2. Platz, 24 Punkte, 32:18 Tore

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Durchwachsen: Darmstadt holte aus den letzten acht Spielen nur sieben Punkte
  • Kleine Serie: Darmstadt gewann die letzten beiden Liga-Heimspiele
  • Trendwende: Köln gewann zuletzt nach fünf sieglosen Spielen (0-3-2) wieder
  • Offensivwucht: Köln stellt mit 32 Toren die mit Abstand beste Offensive der Liga
  • Angstgegner: Darmstadt ist gegen Köln noch sieglos (0-2-8)

2. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDer SV Darmstadt 98 hat mit neun Punkten aus den ersten vier Spielen einen sehr guten Start hingelegt. Abgerundet wurde dieser mit einem 1:0-Erfolg im DFB-Pokal beim 1. FC Magdeburg. Danach allerdings erlaubten sich die Lilien ein wochenlanges Tief. Auf ein mageres 1:1 gegen den SV Sandhausen folgten bei Dynamo Dresden (1:4), gegen Arminia Bielefeld (1:2), bei Holstein Kiel (2:4) und gegen den Hamburger SV (1:2) vier Niederlagen am Stück. Die Länderspielpause im Oktober nutzte Trainer Dirk Schuster dann aber, um einen Neustart auszurufen. Und dieser gelang mit einem 1:1 bei Jahn Regensburg sowie zwei Heimsiegen gegen Greuther Fürth (2:0) und den 1. FC Magdeburg (3:1). Zwischenzeitlich bedeutete ein 0:2 gegen Hertha BSC allerdings das Aus im DFB-Pokal. Und vor der neuerlichen Länderspielpause verloren ie Lilien mit 0:1 beim VfL Bochum.

Kantersieg beendet wochenlange Flaute

Mit zehn Punkten zum Start der 2. Bundesliga sowie einem 9:1 im DFB-Pokal beim BFC Dynamo hat der 1. FC Köln gut in die Saison gefunden. Und danach beantworteten die Geißböcke auch einen ersten Rückschlag gegen den SC Paderborn (3:5) sehr überzeugend. Beim SV Sandhausen (2:0), gegen den FC Ingolstadt (2:1) und bei Arminia Bielefeld (3:1) gelangen binnen einer Woche drei Siege. Danach allerdings geriet die Mannschaft von Trainer Markus Anfang aus der Spur. Nach einem 1:2 gegen den MSV Duisburg reichte es bei Holstein Kiel (1:1) und gegen den 1. FC Heidenheim (1:1) nur zu Unentschieden. Im DFB-Pokal präsentierte sich Köln dann zwar gut, verlor gegen den FC Schalke 04 aber unglücklich nach Elfmeterschießen. Das 0:1 im Top-Spiel beim Hamburger SV war schließlich gleichbedeutend mit der wohl schwächsten Saisonleistung. Es folgten interne Gespräche und eine neue taktische Ausrichtung. Und offenbar wurde damit an den richtigen Punkten angesetzt. Denn vor der Länderspielpause schossen sich die Geißböcke beim 8:1 gegen Dynamo Dresden den aufgestauten Frust von der Seele.

Einschätzung: Köln scheint sein wochenlanges Tief überwunden zu haben. Darmstadt musste zuletzt wieder einen Rückschlag wegstecken. Bei beiden bleibt abzuwarten, ob es gelingt, Konstanz in die eigene Leistung zu bringen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDie Begegnung ist auch das Duell des drittbesten Heimteams mit der zweitbesten Auswärtsmannschaft. Darmstadt holte aus den ersten sieben Heimspielen ebenso 13 Punkte wie Köln aus sechs Auswärtsspielen. Nach zunächst vier Siegen blieb der FC zuletzt aber zwei Mal in der Fremde sieglos (0-1-1). Darmstadt gewann derweil die beiden jüngsten Liga-Heimspiele. Mit dem 1. FC Köln reist nun aber die mit Abstand beste Offensive der Liga an. 32 Treffer sind mit weitem Abstand der Top-Wert. Allerdings haben die Geißböcke gleichzeitig nur in zwei von 13 Saisonspielen hinten die Null gehalten. Selbiges gelang Darmstadt indes auch nur in einem der letzten zehn Pflichtspiele.

Darmstädter Debakel beim letzten Duell

In bislang zehn Duellen hat sich der 1. FC Köln einen Ruf als Angstgegner des SV Darmstadt 98 erworben. Denn noch nie konnten die Lilien gegen die Geißböcke gewinnen. Stattdessen reichte es bei acht Niederlagen lediglich zu zwei Unentschieden. Selbst vor eigenem Publikum ist die Darmstädter Bilanz mit einem Remis und drei Pleiten klar negativ. Und insbesondere an das jüngste Heimspiel gegen den FC hat man in Darmstadt keine guten Erinnerungen. Denn im Januar kamen die damals von Torsten Frings trainierten Lilien gleich mit 1:6 unter die Räder. Inklusive der beiden Heimsiege in der gleichen Saison und in der Spielzeit zuvor (2:0 und 4:1) hat der FC drei Mal in Serie gegen Darmstadt gewonnen.

Einschätzung: In Darmstadt verbindet man mit dem 1. FC Köln keine guten Erinnerungen. Auf Kölner Seite sind derweil noch einige Spieler dabei, die schon bei den jüngsten Erfolgen gegen die Lilien mitwirkten.

Wett-Tipps heute für SV Darmstadt 98 – 1. FC Köln

icon_02_wettenIn Sachen Aufstieg gilt der 1. FC Köln in jeder 2. Bundesliga Prognose als Favorit. Noch mehr seit der Verpflichtung von Anthony Modeste. Auch in Darmstadt sind die Geißböcke der Favorit. Das liegt zum einen an der Historie des Direktduells, aber auch wegen des letzten Spieltages vor der Länderspielpause. Nach dem furiosen 8:1 gegen Dresden dürfte der FC wieder mit breiter Brust auflaufen. Deshalb und wegen der vorhandenen Auswärtsstärke geht die Tendenz in unseren Wett-Tipps von Profis zum Auswärtssieg. Für Wett-Tipps auf einen Kölner Erfolg bietet Betway mit der 1,87 die beste Wettquote. Empfehlenswert ist dabei auch der Betway Bonus für Neukunden.

Wie gut sind die Quoten für SV Darmstadt 98 – 1. FC Köln?

Wer sichere Wett-Tipps bevorzugt, kann eine Wette auf Köln auch ein Stück weit absichern. Dafür ist bei den Wett-Tipps heute für Darmstadt gegen Köln die Doppelte Chance X2 eine geeignete Option. Bet3000 liefert für eine entsprechende Wette mit der 1,25 die beste Quote. In unserer 2. Bundesliga Prognose warten wir freilich wie gewohnt auch noch mit Risiko Wett-Tipps auf. Dazu zählen wir Wetten auf einen Auswärtssieg und zugleich Tore auf beiden Seiten mit der Quote 3,40 von Betway. Weil die Analyse zeigt, dass in zwölf der letzten 14 Kölner Pflichtspiele beide Teams trafen, erscheint uns diese Wette sehr aussichtsreich. Auch, da auch in sieben der jüngsten neun Darmstädter Ligaspiele auf beiden Seiten Tore fielen.

Einschätzung: Der Trend des letzten Spieltages spricht zusammen mit der Auswärtsstärke für Köln. Die Quote 1,87 für einen FC-Sieg ist auf jeden Fall interessant. Auch, weil wir glauben, dass die Geißböcke ihr Potential nun wieder regelmäßig auf den Platz bringen.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Star icon Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Double Chance X2
Quote:1,25
Einsatz:8/10
low
med
high
Button imageZu Bet3000
Bester Tipp:Auswärtssieg 2
Quote:1,87
Einsatz:5/10
low
med
high
Button imageZu Betway
Bester Tipp:Away & B2S
Quote:3,40
Einsatz:2/10
low
med
high
Button imageZu Betway

 

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net