1. Bundesliga 2015/16: Hamburger SV VS FC Augsburg

Samstag, 19. Dezember 2015 - 15:30 Uhr - Volksparkstadion in Hamburg

Hamburg

17. Spieltag

Augsburg

Hamburg auf Kurs und Augsburg mit imposanter Aufholjagd

Der Hamburger Sportverein hat es in dieser Saison bislang geschafft, sich aus dem Abstiegskampf herauszuhalten. Als Tabellenneunter befindet sich der HSV genau in der Tabellenmitte. Die Augsburger hatten einen schweren Saisonstart. Inzwischen haben sie sich gefangen. Die Abstiegsplätze konnten verlassen werden. In den letzten Spielen ist die Form der Augsburger sogar besser als bei den Hamburgern. Der Hamburger SV hat Heimrecht und trägt seine Spiele im Volksparkstadion aus. Am 17. Spieltag kommt der FC Augsburg zu Gast. Die Hinrunde der Bundesliga Saison 2015/16 wird damit komplettiert. Anpfiff ist am Samstag, den 19. Dezember, um 15.30 Uhr. Qualitativ liegen beide Teams kaum auseinander, so dass ein spannendes Spiel erwartet werden kann.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,35 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,10 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote4,10 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Hamburg vs. Augsburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Hamburger SV – FC Augsburg
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 17. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 19. Dezember 2015 um 15.30 Uhr
  • Ort: Volksparkstadion, Hamburg
  • HSV: 9. Platz, 22 Punkte, 19:22 Tore
  • FCA: 13. Platz, 16 Punkte, 20:26 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Fünf Siege: Stehen auf dem Konto des FC Augsburg gegen den Hamburger SV
  • Ein Remis: Wurde in neun direkten Duellen beider Kontrahenten erst erzielt
  • 17 Treffer: Sind in den vergangenen fünf Begegnungen beider Clubs gefallen
  • 20 Tore: Haben die Augsburger geschossen und damit eins mehr als die Hamburger
  • 22 Gegentore: Musste der HSV hinnehmen und damit vier Treffer weniger als die Augsburger

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikEin Blick auf die aktuelle Form und somit auf die letzten sieben Spiele zeigt, dass der FCA erfolgreicher war, als die Hamburger. Der HSV konnte immerhin drei Spiele gewinnen. Zwei Remis und zwei Niederlagen schließen die vergangenen Partien ab. Augsburg gewann sogar vierfach. Ein Unentschieden und zwei verlorene Spiele mussten ebenfalls hingenommen werden.

Die Hamburger verloren mit 1:2 in einem Heimspiel gegen Hannover 96. Es folgte ein 1:1 Unentschieden gegen Aufsteiger Darmstadt. Anschließend waren drei Siege in Folge zu verzeichnen. Mit 5:0 konnte Heracles Almelo bezwungen werden. Borussia Dortmund wurde mit 3:1 besiegt und auch Rivale Bremen konnte mit 3:1 geschlagen werden. Dafür gab es gegen Mainz eine Niederlage zu verzeichnen. Die Gäste siegten und der HSV verlor mit 1:3. Am letzten Spieltag waren die Hamburger zu Gast bei den Wölfen. Beide Teams erzielten ein Tor und das Spiel endete mit einer Punkteteilung.

Augsburg konnte einen souveränen Sieg gegen den VfB Stuttgart einfahren. Mit 4:0 wurde die Partie gewonnen. Daheim gegen Bilbao ging das Spiel hingegen mit 2:3 verloren. Ein weiteres Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg wurde ohne Tore auf beiden Seiten beendet. Dafür konnten die Augsburger mit 1:0 beim 1. FC Köln gewinnen. Das Rückspiel in Belgrad brachte den erhofften 3:1 Sieg, welcher für das Weiterkommen gereicht hat. Auch Schalke wurde innerhalb eines Heimspiels mit 2:1 bezwungen. Zuletzt gab es jedoch eine 0:2 Niederlage im DFB-Pokal gen Borussia Dortmund.

Einschätzung: Augsburg verlor in den letzten Spielen nur gegen Bilbao und Dortmund. Hamburg mit Niederlagen gegen Mainz und Hannover. Die Augsburger haben die leicht bessere Form!

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenNeunfach trafen beide Teams aufeinander. Darunter befinden sich acht Spiele in der Bundesliga, die seit Augsburgs Aufstieg verzeichnet wurden. Zudem ist eine Partie im Telecom Cup hinzugekommen, welcher im Vorfeld der Saison ausgetragen wurde. Die Augsburger konnten fünf dieser neun Spiele gewinnen. Hamburg war dreifach erfolgreich. Es verbleibt ein Remis. Hier die letzten fünf Ergebnisse aus Sicht der Hamburger: 2:1, 3:2, 1:3, 1:3 und 0:1.

Die Hamburger belegen aktuell einen souveränen neunten Tabellenplatz. Nach den letzten Spielzeiten werden ihre Fans damit zufrieden sein. Es konnten sechs Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen eingefahren werden. Mit 22 Punkten, sowie 19:22 Toren, ist die Bilanz recht ausgeglichen. In der Heimtabelle rutschen die Elbstädter einen Platz ab. Daheim wurden zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen, bei 8:9 Toren, erzielt.

Augsburg hat sich mit zwei Siegen in Folge auf den 13. Platz hochgearbeitet. Vier Siege, vier Remis und acht Niederlagen stehen auf dem Konto. Dabei wurden 20 Treffer erzielt und 26 Gegentore kassiert. Die Tabelle zeigt für den FCA 16 Punkte an. Auch auswärts liegen die Augsburger auf dem 13. Platz. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen entspricht die Augsburger Auswärtsbilanz, der Heimbilanz der Hamburger. Es sind 11:13 Tore gefallen.

Einschätzung: Sowohl der direkte Vergleich, als auch die Lage innerhalb der Tabelle, zeigen ein ausgeglichenes Bild.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenIn diesem Aufeinandertreffen ist es schwer einen Sieger zu bestimmen. Die Heim- und Auswärtsbilanz der Clubs entsprechen sich. Der direkte Vergleich ist sehr ausgeglichen. Beide Teams könnten als Sieger oder Verlierer vom Platz gehen. Daher haben wir uns für Wetten entschieden, welche sich auf die Tore konzentrieren.

Das Over 1.5 Tore traf bei Augsburg in zwölf von 16 Spielen ein. Die bisherige Chance lag also bei 75 Prozent. Hamburg liegt mit elf von 16 Spielen knapp darunter. Dennoch eine recht sichere Wette, welche bei Expekt mit einer Quote von 1,35 belohnt wird. Betsafe erhöht die Quote auf 2,10 für das Over 2.5 Tore. Hamburg schaffte dies neun und Augsburg acht von 16 Malen. Auch in vier von fünf Spielen des direkten Vergleichs wären drei Tore oder mehr gefallen.

Schlussendlich ist das Over 3.5 Tore sogar eine Value Bet. Die Chance bei den bisherigen Bundesliga-Partien betrug ein knappes Drittel. In den letzten fünf direkten Duellen, kamen dreifach Over 3.5 Tore zustande. Die Quote von 4,10 bei Betvictor rechtfertigt das Risiko jedoch.

Einschätzung: Betvictor bietet mit der Quote 4,10 auf das Over 1.5 Tore eine Value Bet, welche einen Versuch wert ist!

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: