1. Bundesliga 2017/18: Hamburger SV VS FC Schalke 04

Samstag, 7. April 2018 - 18.30 Uhr - Volksparkstadion in Hamburg

Hamburg

29. Spieltag

Schalke

Endstand: Hamburger SV 3 - 2 FC Schalke 04

Beendet Hamburg seine Pleiten-Serie im Heimspiel gegen Schalke?

15 Ligaspiele in Serie hat der Hamburger SV nicht mehr gewinnen können. Damit hat sich der HSV am 1. FC Köln vorbei, auf den letzten Platz geschoben. Zwischenzeitlich keimte Hoffnung auf. Auch der letzte Trainerwechsel verbreitete eine gewisse Euphorie. Allerdings ist bislang nur ein Punkt dabei herumgekommen. Und das ist im Abstiegskampf einfach zu wenig. Immerhin gilt es sieben Punkte Rückstand aufzuholen. Ausgerechnet jetzt steht das schwere Heimspiel gegen den FC Schalke 04 auf dem Plan. Die Knappen belegen aktuell den zweiten Platz. Tatsächlich haben die Schalker in den vergangenen sechs Partien der 1. Bundesliga nur Siege eingefahren. Die Vorzeichen stehen am Samstag, den 7. April 2018, um 18.30 Uhr nicht gut für die Hamburger. Außerdem handelt es sich schon um den 29. Spieltag der Saison 17/18. Viel Zeit den Rückstand aufzuholen bleibt nicht mehr. Immerhin darf der Hamburger SV im heimischen Volksparkstadion auflaufen.

Hamburg vs. Schalke im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Hamburger SV – FC Schalke 04
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 29. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 7. April 2018 um 18.30 Uhr
  • Ort: Volksparkstadion, Hamburg
  • HSV: 18. Platz, 19 Punkte, 20:44 Tore
  • S04: 2. Platz, 52 Punkte, 43:30 Tore

Zahlenspielereien

  • 20 Siege: Holte der Hamburger SV in 51 direkten Duellen mit Schalke
  • 17 Erfolge: Für die Königsblauen und 14 Unentschieden runden die Bilanz ab
  • Under 2.5 Tore: Erzielte der FC Schalke 04 jetzt fünf Spiele in Serie
  • Ohne Gegentor: Sind die Schalker Knappen ebenfalls seit fünf Partien
  • 50 Prozent: Der Heimspiele hat der Hamburger SV bislang verloren

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form grenzen wir auf die vergangenen sieben Partien ein. Hamburg hat hier keinen Sieg vorzuweisen, nur zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Damit ist die Formkurve deutlich schlechter, als bei den Schalkern. Denn in Gelsenkirchen haben sich die Fans zuletzt über sechs Siege in Serie gefreut. Zuvor gab es jedoch eine Niederlage.

Wenn der Hamburger SV nach Dortmund reist und mit einer 0:2 Pleite heimkehrt, ist das aktuell leider nix besonderes. Auch das 1:2 im Heimspiel gegen Leverkusen wurde irgendwie erwartet. Weiterhin gab es eine 0:1 Niederlage im Nord-Derby gegen den SV Werder Bremen – und die tat richtig weh. Mit einem 0:0 gegen Mainz holten die Hamburger einen Punkt – dennoch zwei zu wenig im direkten Duell mit einem weiteren Abstiegskandidaten. Zu Gast in München gab es sogar eine 0:6 Packung. Zudem verloren die Spieler des HSV mit 1:2 gegen Hertha BSC. Zuletzt gab es das 1:1 im Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart.

Die einzige Niederlage des FC Schalke 04 fand im Auswärtsspiel gegen den FC Bayern München (1:2) statt. Danach gab es sechs Siege in Serie: Zuerst wurde mit 2:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim gewonnen. Dabei handelte es sich übrigens um das letzte Gegentor. Zudem gab es ein 2:0 in Leverkusen. Daheim gegen Hertha BSC reichte, ebenso wie als Gast in Mainz und Wolfsburg, ein lässiges 1:0. Überhaupt gestaltet Schalke die vergangenen Spiele eher mit wenig Toren. Dennoch konnte am letzten Wochenende, gegen den SC Freiburg, immerhin mit 2:0 gewonnen werden.

Einschätzung: Schalke thront nicht nur in der Tabelle, sondern auch bei der Formkurve, meilenweit über den Hamburgern.

Pretty in Pink: 5 Highlights für Hardcore-Hamburger

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenAuf lange Sicht spricht der direkte Vergleich knapp für den HSV. Denn mit 20 Siegen, 14 Unentschieden und 17 Erfolgen für Schalke ist nur eine leichte Tendenz zu erkennen. Wenn wir hingegen auf die vergangenen fünf Spiele schauen, so hat Schalke mit drei Siegen die Oberhand. Hier sind die Ergebnisse aus Perspektive des HSV gelistet: 0:2, 1:1, 2:1, 2:3 und 0:1. Freilich können wir ebenso die vergangenen fünf Heimspiele von Hamburg gegen Schalke aufführen: 2:1, 0:1, 2:0, 0:3 und 3:1. Hier ist der HSV tatsächlich in Führung.

Wenn wir in die Tabelle blicken, so finden wir den Hamburger Sportverein aktuell auf dem letzten Platz. Vier Siege, sieben Unentschieden und 14 Niederlagen haben die Rote Laterne nach Hamburg gebracht. Einen Punkt darüber steht der 1. FC Köln. Allerdings reicht es nicht aus die Kölner einzuholen. Denn auf den Plätzen 16 und 15 stehen Mainz und Wolfsburg mit sieben Zählern Vorsprung. Daheim holte der HSV drei Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Dabei fielen 11:16 Tore.

Anders sieht es beim FC Schalke 04 aus. Als Tabellenzweiter fühlen sich die Knappen wohl. Und im Spiel gegen Hamburg wird dieser Platz auch nicht hergegeben. Mit 15 Siegen, sieben Remis und sechs Niederlagen, sowie mit 43:30 Toren, beträgt der Vorsprung auf den dritten Rang immerhin schon vier Punkte. Auch auswärts ist Schalke Zweiter. Mit sieben Siegen, drei Remis und vier Niederlagen, sowie 20:16 Treffern, sind die Königsblauen der Favorit.

Einschätzung: Schalke holte auswärts elf Punkte mehr als Hamburg zuhause. Und auch im direkten Vergleich spricht mehr für die Schalker.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenAn dieser Stelle wollen wir mal einen Blick auf die letzten Spiele beider Teams werfen. Dabei lassen wir die Partien gegen den FC Bayern München aus. Hamburg: 1:1, 1:2, 0:0, 0:1, 1:2 und 0:2. Schalke: 2:0, 1:0, 1:0, 1:0, 2:0 und 2:1. Das Under 3.5 Tore bringt bei Mybet eine 1,25 als Quote – es hätte immer zugetroffen. Beim Under 1.5 Tore sind es immerhin fünf Treffer. Die Quotierung von 2,95 bei Unibet ist diesbezüglich zu empfehlen. Weiterhin zeigt die Aufstellung sehr schön, warum der FC Schalke Favorit ist. Mit dem Auswärtssieg erhalten wir eine 2,05 als Quote bei William Hill.

Einschätzung: Der Tipp auf Schalke scheint relativ sicher und bringt bei William Hill, mit einer 2,05, doch eine hohe Quote!

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
mybet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote2,05 - Stake 5/10
William Hill SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnder 1.5
Beste Wettquote2,95 - Stake 3/10
Unibet SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net