19-1-bundesliga-hannover-mainz

Lässt Mainz 05 auch bei Hannover 96 einen Sieg folgen?

Wer mit einem 5:0-Erfolg in die Rückrunde startet, der wird auch mit breiter Brust zu seiner ersten Auswärtsaufgabe reisen. Der Dreier gegen den SC Paderborn macht Mainz nicht nur Mut, er war auch besonders wichtig. Denn der Abstiegskampf in der Bundesliga erstreckt sich mittlerweile auf neun Mannschaften. Mit dem hatte Hannover 96 bisher nichts zu tun, aber nach dem 0:1 in Gelsenkirchen müssen nun die Roten dringend dreifach punkten, sonst droht ihnen der Anschluss auf die internationalen Plätze verloren zu gehen. Eine interessante Partie, annähernd auf Augenhöhe, erwartet die Wetter, die bei dieser Paarung eine harte Nuss zu knacken haben.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Beste WettquoteUnder 3.5
Beste Wettquote1,40 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteUnder 2.5
Beste Wettquote2,00 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteUnentschieden X
Beste Wettquote3,50 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Hannover vs. Mainz im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Hannover 96 – 1. FSV Mainz 05
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2014/15
  • Runde: 19. Spieltag
  • Anstoß: Dienstag, den 3. Februar 2015 um 20 Uhr
  • Ort: Stadion, Ort
  • Hannover: 8. Platz, 24 Punkte, 21:27 Tore
  • Mainz: 11. Platz, 21 Punkte, 24:23 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Nie verloren: hat Hannover 96 zu Hause in acht Bundesligaspielen gegen Mainz 05
  • Drei Mal verloren: haben die Roten aber schon in acht ihrer Heimspiele 2014/15
  • Nur ein Mal gewonnen: hat der 1. FSV Mainz 05 in den letzten zehn Pflichtspielen
  • Schon neun Mal unentschieden: spielten die Rheinhessen in der Saison 2014/15
  • 14 von 17 Mal: fielen in diesem Duell nur maximal drei Tore, zuletzt aber fünf in Hannover

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikWas Hannover 96 beim FC Schalke 04 vorzuwerfen ist, ist die Tatsache, dass die Niedersachsen es einfach an Durchschlagkraft vermissen ließen. Ansonsten war das 0:1 aus Sicht der 96 mit Sicherheit nicht ein absolut schlechter Auftritt. Doch nach dieser Niederlage bleibt auch die Gewissheit, dass nur ein Spiel der letzten sieben gewonnen werden konnte. Mit erst 21 erzielten Toren der Hannoveraner gibt es nur noch vier Mannschaften, die noch seltener jubeln. In fünf der letzten sieben Partien kassierte 96 zudem zwei, meist sogar drei Gegentreffer. Zu Null spielten die Roten nur ein Mal.

Mit dem höchsten Saisonsieg (5:0 gegen Paderborn) meldete sich der 1. FSV Mainz 05 eindrucksvoll aus der Winterpause zurück. Es war zugleich der erste und bisher einzige Sieg in den letzten zehn Pflichtspielen. Den haben die Rheinhessen auch dringend benötigt, um in der Tabelle nicht ganz nach unten durchgereicht zu werden. Yunus Malli gelangen beim 5:0 gegen den SCP zwei Tore und eine Vorlage – er befindet sich in glänzender Verfassung und nutzte die Gunst der Stunde. Denn Jonas Hofmann musste kurzfristig gegen die Ostwestfalen passen. Ob er fit genug wird, um in Hannover aufzulaufen, ist ungewiss. Pierre Bengtsson feierte derweil im 05-Trikot ein gutes Bundesliga-Debüt.

Einschätzung: 96 hat zwar verloren, doch komplett enttäuschend verlief der Start auf Schalke nun auch nicht. Auf der anderen Seite spielte Mainz sich in einen Rausch, der sie auch in Hannover beflügeln könnte. In Sachen Formkurve liegen die Rheinhessen nach der Winterpause jedenfalls vorne.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEdgar Prib kann auch gegen Mainz nicht spielen, ebenso wie Leon Andreasen. Weitere nennenswerte Ausfälle haben die Niedersachsen nicht zu beklagen. Das ist ein Pluspunkt gegenüber einem Mainzer Kader, in dem zahlreiche angeschlagene Spieler stehen. Ein weiterer ist ganz sicherlich die Bilanz gegen den FSV im eigenen Stadion. Denn Hannover 96 hat in acht Heimspielen gegen Mainz noch nie verloren. Vier Siege und vier Unentschieden stehen zu Buche, die 05er warten also bislang auf ihren ersten Bundesliga-Dreier an der Leine. Torreich ging es im letztem Match in der niedersächsischen Landeshauptstadt zu (4:1). Auch davor gab es ein 2:2. Doch tendenziell fallen in diesem Duell nicht so viele Tore. In 14 von 17 Partien waren es weniger als vier Tore; in zwölf von 17 Matches sogar weniger als drei Treffer. Mainz 05 hat in der Hälfte aller Spiele in dieser Saison unentschieden gespielt (neun Mal), ebenso wie in der Hälfte aller Auswärtsspiele in Hannover (vier Mal).

Einschätzung: Die Statistik spricht in diesem Fall klar dafür, dass Hannover 96 die Partie gegen Mainz 05 nicht verlieren wird. Dabei werden eher nicht so viele Treffer erwartet. Das jedenfalls bringt die Statistikabteilung an den Tag.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWie die detaillierte Wettanalyse dieser Paarung nachdrücklich bewiesen hat, wird es vermutlich sehr eng zugehen in diesem Match. Mainz als Spezialist von Unentschieden ist immer in der Lage, einen vermeintlich sicheren Heimsieg-Tipp zu zerstören. Für Wetter mit Hang zum Risiko können wir dieses Mal wieder einen Remis-Tipp empfehlen, der immerhin eine Quote von 3,50 beim Buchmacher youwin einbringt. Sicherer sind aber anderen Wetten, die wir dieses Mal aufgrund der vermeintlichen Ausgeglichenheit eher im Bereich der Torwetten finden.

Ein Under 3.5 liefert hier eine Quote von 1,40 beim Bookie mybet. In 14 von 17 Begegnungen zwischen diesen beiden Vereinen ging dieser Tipp auf. In zwölf von 17 Fällen war auch ein Under 2.5 erfolgreich. Hierfür zahlt Bookie bet365 eine Wettquote von immerhin schon 2,00. Wir halten diesen Tipp für noch deutlich weniger riskant, als etwa auf einen Heimsieg der Niedersachsen zu setzen.

Einschätzung: Wie unsicher unsere Redaktion eine klassische 3-Weg-Wette hält, haben wir ausdrücklich betont. Für noch etwas mehr Risiko als bei einem Remis-Tipp zahlt euch Tipico aber eine Quote von 3,60 für einen Auswärtssieg von Mainz – und bietet damit eine Value Bet. Der Haken: Die 05er haben noch nie in Hannover gewonnen.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: