1. Bundesliga 2015/16: Hertha BSC Berlin VS Borussia Mönchengladbach

Samstag, 31. Oktober 2015 - 15:30 Uhr - Olympiastadion in Berlin

Berlin

11. Spieltag

Gladbach

Endstand: Hertha BSC Berlin 1 - 4 Borussia Mönchengladbach

Der Schubert-Faktor: Gewinnt Gladbach erneut gegen Berlin?

Andre Schubert ist der neue Erfolgstrainer bei Borussia Mönchengladbach. Bislang handelt es sich jedoch um eine Interimslösung. In der Liga hat er bislang alle fünf Spiele gewonnen. Baut er seine Serie auf sechs Siege gegen Hertha BSC Berlin aus? In den vergangenen Partien sahen die Fohlen gegen die Haupstätter immer sehr gut aus. Aber auch Berlin ist in Form. Die Partie wird im Olympiastadion und somit in Berlin ausgetragen. Anpfiff ist am 31. Oktober 2015, um 15.30 Uhr. Es handelt sich um den elften Spieltag der Bundesligasaison 2015/16. Prescht die Borussia in die internationalen Plätze vor und hält Berlin seine vorteilhafte Position in der Tabelle aufrecht?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteDoppelte Chance 12
Beste Wettquote1,35 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteSieg Gladbach DNB
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg Gladbach 2
Beste Wettquote2,60 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Berlin vs. Gladbach im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Hertha BSC Berlin – Borussia Mönchengladbach
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2015/16
  • Runde: 11. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 31. Oktober 2015 um 15.30 Uhr
  • Ort: Olympiastadion, Berlin
  • Hertha: 5. Platz, 17 Punkte, 13:10 Tore
  • Fohlen: 7. Platz, 15 Punkte, 19:17 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Fünf Siege: Konnte Andre Schubert als neuer Trainer in Gladbach in Folge innerhalb der Liga holen
  • Aufholjagd: Seit Schuberts Antritt hat Gladbach seine Position vom 18. Auf den siebten Platz verbessert
  • Vierfach erfolgreich: War die Borussia auch in Spielen gegen die Berliner
  • Elf gewonnene Spiele: Stehen beiden Teams in der Statistik gegeneinander zu
  • Ohne Unentschieden: Sind die Gladbacher, bei fünf Siegen und fünf Niederlagen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBeide Mannschaften weisen eine sehr gute Form innerhalb der vergangenen sieben Spiele auf. Die Berliner mussten in dieser Zeit zwei Niederlagen und ein Remis hinnehmen. Die übrigen vier Spiele wurden gewonnen. Auch Gladbach kann mit vier Siegen, bei zwei Unentschieden und nur einer Niederlage überzeugen.

Berlin verlor mit 0:2 in Wolfsburg. Bas Dost traft zweimal spät in diesem Spiel. Mit eben diesem Ergebnis gewannen die Berliner schließlich in Köln. Hier traf Ibisevic doppelt. Es folgte ein Remis bei der Eintracht aus Frankfurt. Das Spiel endete 1:1. Die Hamburger wurden innerhalb eines Heimspiels mit 3:0 abgefertigt. Dafür mussten sich die Berliner mit 1:2 auf Schalke geschlagen geben. Gegen Aufsteiger Ingolstadt wurde ein mühsamer Sieg mit 1:0 erkämpft. Zum Schluss war die Hertha auch im DFB-Pokal noch vertreten. Dort stand es nach Ablauf der regulären Spielzeit 1:1 gegen den FSV Frankfurt. In der Verlängerung gewann die Hertha jedoch mit 2:1 auswärts.

Gladbachs einzige Niederlage unter Andre Schubert fand in der Champions League gegen Manchester City statt. Trotz zwischenzeitlicher Führung verloren die Fohlen ihr Heimspiel mit 1:2. Dafür konnte Wolfsburg mit 2:0 bezwungen werden. Innerhalb eines Freundschaftsspiels während der Länderspielpause gab es ein torloses Remis gegen Duisburg. In Frankfurt konnte souverän mit 5:1 gewonnen werden. In Turin bei Juventus waren die Gladbacher mit einem 0:0 zufrieden. Anschließend wurde zweifach gegen Schalke 04 gespielt. In der Liga gewannen die Fohlen mit 3:1 und im Pokal mit 2:0.

Einschätzung: Beide Mannschaften sind gut in Form. Für Borussia Mönchengladbach sprechen der Lauf von Andre Schubert und die hohe Qualität im Kader, sowie das zurückerlangte Selbstvertrauen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDiese Partie hat in der Bundesliga schon zahlreich stattgefunden. Auch als Freundschaftsspiel und im DFB-Pokal trafen beide Teams aufeinander. Insgesamt gingen beide Mannschaften elffach als Sieger vom Platz. In sieben Spielen konnte kein Gewinner ermittelt werden – die Punkte wurden geteilt.

Auf die jüngere Vergangenheit bezogen hat sich Gladbach jedoch zum Favoriten in diesem Spiel entwickelt. Um dies nachzuvollziehen zu können müssen einfach nur die letzten fünf Ergebnisse aus Sicht der Berliner betrachtet werden: 1:2, 2:3, 0:3, 0:3 und 1:0. Es steht somit vier zu eins für Gladbach. In den fünf Partien sind exakt 15 Tore gefallen, was einem Schnitt von drei Treffern je Spiel entspricht.

In der Liga hat die Borussia einen Aufwärtstrend vom 18. Platz auf den Siebten vollzogen. Die ersten fünf Spiele gingen verloren, die nächsten fünf Partien wurden gewonnen. Berlin spielt eine gute Saison und hat sich aktuell auf den fünften Platz eingependelt. Das Gladbacher Torverhältnis steht bei 19:17. Berlin schoss 13 Tore und der Keeper musste zehnfach hinter sich greifen.

Einschätzung: Im Vergleich Heim- vs. Auswärtstabelle liegt Berlin sieben Plätze vor den Gladbachern. Diese konnten die letzten vier Duelle gegen den Hauptstadtclub und die letzten fünf Ligaspiele aber für sich entscheiden.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie Statistik zeigt, dass Gladbach noch keines der zehn Saisonspiele unentschieden gespielt hat. Bei den Berlinern war das Remis ebenfalls das seltenste Ergebnis. Sie gewannen fünffach und verloren dreifach, somit verbleiben zwei Unentschieden. In den 20 Spielen beider Teams kamen also nur zwei Remis vor. Für diese bislang zehnprozentige Chance gibt es bei Mybet eine Quote in Höhe von 1,35. Es wird die Doppelte Chance 12 angespielt.

Der Favorit ist jedoch Gladbach. Der Lauf in der Liga, das Selbstvertrauen unter Schubert und zuletzt der Pokal-Erfolg sprechen eine deutliche Sprache. Dennoch ist es ein Auswärtsspiel und Berlin ist heimstark. Mit einer kleinen Absicherung wird die Partie mit Sieg auf Gladbach DNB getippt. Hier erhält der Spieler bei einem Unentschieden seinen Einsatz zurück. Die Quote bei Betway beläuft sich auf 1,80.

Die Borussia gewann die letzten vier Aufeinandertreffen gegen Berlin. In der Liga war man fünffach erfolgreich. Dies legt nahe, dass beide Serien eine gute Chance haben ausgebaut zu werden. Der gewöhnliche Sieg auf Gladbach gibt beim Wettanbieter Digibet eine Quote in Höhe von 2,60.

Einschätzung: Gladbach hat einen Lauf, den sie in Berlin fortsetzen wollen. Die Quote von 2,60 ist bei Digibet sehr hoch angesetzt, dafür das die Fohlen zuletzt fünffach in der Liga gesiegt haben.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: