1. Bundesliga 2017/18: Hertha BSC VS 1. FC Köln

Samstag, 14. April 2018 - 15:30 Uhr - Olympiastadion in Berlin

Berlin

30. Spieltag

Köln

Endstand: Hertha BSC 2 - 1 1. FC Köln

1. FC Köln: Nur ein Sieg in Berlin zählt noch

Mit einem 1:1 am letzten Spieltag gegen den FSV Mainz 05 hat der 1. FC Köln fast alle Hoffnungen auf den Klassenerhalt zerplatzen lassen. Mittlerweile sind die Geißböcke in der Tabelle wieder auf dem letzten Rang zu finden, mit nun immerhin sechs Punkten Rückstand auf die Relegation. Rein rechnerisch ist also durchaus noch etwas möglich, auch wenn die Chance unterm Strich denkbar gering ausfällt. Sicher ist aber dennoch, dass nur ein Sieg an diesem Spieltag noch irgendwie die Hoffnungen am Leben halten kann. Für den 1. FC Köln steht am Samstag (14. April 2018) um 15.30 Uhr im Olympiastadion in Berlin gegen Hertha BSC also möglicherweise ein echtes Entscheidungsspiel an. Bei den Hausherren ist die Lage deutlich relaxter, denn hier geht es in dieser Saison um nichts mehr. Das war jedoch auch in den letzten Spielen der Berliner spürbar.

Berlin vs. Köln im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Hertha BSC – 1. FC Köln
  • Wettbewerb: 1. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 30. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 14. April 2018 um 15.30 Uhr
  • Ort: Olympiastadion in Berlin
  • Berlin: 10. Platz, 36 Punkte, 33:34 Tore
  • Köln: 18. Platz, 21 Punkte, 28:56 Tore

Zahlenspielereien

  • Mau: Berlin gewann nur eines seiner letzten 7 Spiele
  • Schwäche: Seit 5 Heimspielen ist die Hertha sieglos
  • Frust: Auch der FC gewann nur eines der letzten 5 Spiele
  • Offen: In den letzten 2 Gastspielen kassierte Köln 9 Gegentore
  • Probleme: Seit 2009 nur ein Kölner Sieg in der Hauptstadt

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikPal Dardai dürfte so ziemlich überhaupt nicht gefallen haben, was seine Berliner in den letzten Wochen auf den Platz bringen. Die Hertha wirkt teilweise enorm hoffnungslos und konnte so auch nur eines der letzten sieben Spiele gewinnen. Einen Sieg gab es gegen den HSV Mitte März in Hamburg. Davor gab es aber zum Beispiel vier Spiele lang keinen einzigen Treffer. Im Anschluss an den Dreier im hohen Norden kamen die Berliner zuhause auch nicht über ein 0:0 gegen Wolfsburg hinaus. Am letzten Spieltag kam es dann bei einem 1:2 in Mönchengladbach sogar noch ein bisschen bitterer für die Hauptstadt-Kicker. Auch wenn Berlin in dieser Saison nichts mehr zu verlieren hat, hängt der Haussegen scheinbar doch gewaltig schief.

Der 1. FC Köln muss sich wohl oder übel auf seinen Abschied aus der Bundesliga einstellen. Rechnerisch ist der Klassenerhalt noch möglich, die Chancen liegen aber so gut wie bei Null. Die Kölner haben es schlicht und ergreifend verpasst, im Anschluss an ihre gute Serie nach der Winterpause weiter nachzulegen. Nach und nach wurden die Leistungen wieder etwas schlechter und so gab es zuletzt nur einen Dreier aus fünf Partien. Gegen Stuttgart (2:3) und Bremen (1:3) hagelte es zwei Niederlagen in Folge, ehe zuhause gegen Leverkusen beim 2:0 ein Dreier eingefahren wurde. Anschließend setzte es allerdings ein 0:6 in Hoffenheim und Köln holte immerhin ein 1:1 zuhause gegen Mainz. Unterm Strich aber deutlich zu wenig.

Einschätzung: Köln ist in den letzten Partien nicht mehr bundesligareif gewesen. Die Hertha allerdings auch nur bedingt.

Leinen los! 5 Infos für eine amüsante Hertha-Dampffahrt

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDie Hertha ist ein Verein, der dem 1. FC Köln durchaus liegt. Beide Mannschaften standen sich insgesamt 68 Mal auf dem Platz gegenüber, wobei die Kölner 30 Partien für sich entscheidend konnten. Die Hausherren aus Berlin wiederum stehen derzeit bei 25 Erfolgen, während sich beide Teams auch zwölf Mal die Punkte teilten. Beim letzten Besuch im Olympiastadion gab es für den FC ebenfalls einen Grund zum Feiern, denn man setzte sich mit 3:1 deutlich durch. Seit jenem Sieg waren aber eher die Berliner am Zug, die sich auswärts in Köln mit einem 2:0 revanchierten. Vier der letzten fünf Partien haben beide Seiten allerdings fair aufgeteilt, denn sowohl Köln als auch die Hertha konnten zwei Spiele für sich entscheiden. Nur drei der letzten acht Aufeinandertreffen endeten dabei mit mehr als zwei Toren.

Einschätzung: Köln spielt gegen die Hertha erfahrungsgemäß gut und konnte zuletzt auch in Berlin punkten. Die Hausherren sind gefordert.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenFür Berlin ist die Saison im Prinzip schon gelaufen. Für Köln zu 90 Prozent, wobei aber eben genau jene zehn Prozent den Unterschied ausmachen könnten. Gewinnt der FC in Berlin und die Konkurrenz im Keller nicht, könnte es tatsächlich noch einmal so richtig feurig werden. Die Gäste müssen hier also auf Sieg spielen und dann auf das Beste hoffen. Wirklich effektiv sind beide Seiten nicht, was immer wieder zu ruhigen Spielen bei beiden Mannschaften geführt hat. Nur zwei der letzten 13 Berliner Spiele endeten zum Beispiel im Over 2.5. Konservativ, das bedeutet mit geringem Risiko, empfehlen wir euch hier das Under 3.5, für das der Buchmacher Betway mit einer 1,30 die beste Quote anbietet. Da es für den FC hier tatsächlich um alles geht, rechnen wir zudem mit mindestens einem Punkt der Gäste und greifen strategisch die Double Chance X2 auf. Hierfür liefert Bet3000 mit einer 1,80 die beste Wettquote. Wem das noch nicht reicht, empfehlen wir unseren spekulativen Ansatz. Dieser lautet hier Auswärtssieg 2 und wird mit einer 3,83 bei Cashpoint am besten quotiert.

Einschätzung: Für Köln geht es hier um alles, während die Hertha zuletzt doch oftmals eher hat schleifen lassen. Die Double Chance X2 für die 1,80 sollte hier also auf jeden Fall möglich sein.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,30 - Stake 8/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteDouble Chance X2
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote3,83 - Stake 1/10
Cashpoint SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2019 Sportwette.net