1. Bundesliga 2017/18: Hertha BSC VS SC Freiburg

Samstag, 10. März 2018 - 15:30 Uhr - Olympiastadion in Berlin

Berlin

26. Spieltag

Freiburg

Endstand: Hertha BSC 0 - 0 SC Freiburg

Ausgebremst: Berlin und Freiburg lauern auf einen Sieg

Hertha BSC ist im Niemandsland der Tabelle gestrandet und derzeit nicht wirklich mit den besten Aussichten ausgestattet, daran noch einmal etwas ändern zu können. Die Berliner kassierten in ihren letzten drei Spielen zwei Niederlagen und gewannen nur eine der letzten neun Partien. Mittlerweile dürfte sich die Hauptstadt also damit abgefunden haben, dass es für die Herthaner in dieser Saison um so gut wie nichts mehr geht – oder? Acht Punkte sind zumindest keine unüberwindbare Distanz, wenn jetzt noch einmal zum Endspurt getrommelt wird. Am Samstag (10. März 2018) bekommen es die Kicker von Hertha BSC um 15.30 Uhr im Olmypiastadion in Berlin mit dem SC Freiburg zu tun. Es gibt sicherlich einfachere Gegner als den Sportclub, immerhin könnte dieser mit einem Sieg an den Berlinern vorbeziehen. Auch in Freiburg wurde man zuletzt allerdings scharf ausgebremst und konnte seit zwei Spielen keinen Sieg mehr verbuchen.

Berlin vs. Freiburg im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Hertha BSC – SC Freiburg
  • Wettbewerb: Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 26. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 10. März 2018 um 15.30 Uhr
  • Ort: Olympiastadion in Berlin
  • Berlin: 12. Platz, 31 Punkte, 30:31 Tore
  • Freiburg: 13. Platz, 29 Punkte, 25:42 Tore

Zahlenspielereien

  • Bitter: Hertha ist seit 3 Spielen ohne eigenes Tor
  • Schwach: Nur eines der letzten 7 Heimspiele gewannen die Berliner
  • Wenig: In 9 Spielen gewann Freiburg zuletzt nur 2 Mal
  • Aber: Der SC hat nur 2 der letzten 10 Spiele verloren
  • Hoffnung: In 4 der letzten 5 direkten Duelle trafen beide Teams

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIn Berlin sieht es in den letzten Wochen wirklich nicht gut aus. Die Herthaner haben kräftig Federn gelassen und konnten in den letzten neun Spielen nur einen einzigen Dreier holen. So gab es zum Beispiel gegen Dortmund (1:1), Bremen (0:0) und Hoffenheim (1:1) jeweils nur einen Punkt. Den bisher letzten Sieg holten die Berliner beim 2:0 Auswärtserfolg in Leverkusen, der auch durchaus für Wirbel und Hoffnungen sorgen konnte. Schon im nächsten Spiel allerdings waren diese vergessen, denn da setzte es ein 0:2 gegen den FSV Mainz 05. Weiter ging es mit einem 0:0 gegen die Bayern – durchaus positiv. Und einem 0:1 auf Schalke, welches zumindest als ärgerlich verbucht werden kann. Drei Spiele sind es jetzt somit schon ohne Sieg.

Beim Sportclub aus Freiburg läuft es im Allgemeinen eigentlich sehr erfreulich, schließlich werden die Breisgauer mit dem Abstieg in dieser Saison vermutlich nichts zu tun haben. Die Elf von Christian Streich hat in den letzten Wochen noch einmal einiges an Boden gutmachen können und weist mittlerweile elf Punkte Vorsprung auf die direkten Abstiegsplätze auf. Zwar wurden nur zwei der letzten neun Spiele gewonnen, dafür haben die Breisgauer in den letzten zehn Partien aber auch nur zwei Niederlagen kassiert. Angesichts der Gegner durchaus beeindruckend, denn der SC spielte unter anderem gegen Dortmund, Leverkusen, Leipzig und die Bayern. Kurzum: Christian Streich und seine Truppe können stolz auf ihre Leistungen sein.

Einschätzung: Freiburg unterm Strich mit einem leichten Formplus, da die Breisgauer in den letzten Wochen stabiler aufgetreten sind, als die Berliner.

Leinen los! 5 Infos für eine amüsante Hertha-Dampffahrt

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenMittlerweile haben die Berliner und die Freiburger bereits 38 Partien auf dem Buckel, in denen beide Teams gegeneinander antraten. Der Sportclub steht etwas im Schatten der Hertha, denn die Berliner sicherten sich in diesen 38 Duellen bisher 14 Siege. Der SC steht aktuell bei neun Erfolgen, weitere 15 Duelle wurden mit einem Unentschieden geendet. Anders gesagt: Das Remis ist das häufigste Ergebnis in diesem Aufeinandertreffen. Wenig überraschend endete auch das Hinspiel mit einer Punkteteilung, als sich beide Teams mit einem 1:1 trennten. Die Hertha holte ihren letzten Heimsieg gegen Freiburg im Jahr 2016, ein Jahr zuvor fuhren die Breisgauer ihren letzten Dreier in der Hauptstadt ein. Interessant: In vier der letzten fünf Partien trafen beide Seiten, drei Mal in Folge ebenfalls. Der Sportclub hat in den letzten fünf Spielen sogar in jeder Partie getroffen.

Einschätzung: Die Berliner gehen mit einem Statistik-Plus in diese Partie, haben aber zuletzt gegen Freiburg durchaus einige Schwächen offenbart.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenFür den Sportclub aus Freiburg ist die aktuelle Tabellensituation sicherlich leichter zu ertragen, als für die Gastgeber aus Berlin. Die Hertha konnte zuletzt wenig überzeugen und ist zuhause wieder einmal gefordert. Ob es für einen Sieg reicht, ist derzeit enorm fraglich. Eine Bude sollte gegen die Freiburger Defensive mit insgesamt 42 Gegentreffern allerdings drin sein. Die Breisgauer haben allerdings auswärts ebenfalls in acht Partien in Folge getroffen. Konservativ, also mit geringem Risiko, empfehlen wir euch hier das Over 1.5, für das der Buchmacher Bet3000 mit einer 1,45 die beste Quote zur Verfügung stellt. Gleichzeitig greifen wir als strategische Empfehlung mit mittlerem Risiko das Both2Score B2S auf, welches bei Ladbrokes mit einer 2,05 am besten quotiert wird. Da die Freiburger gleich drei der letzten vier Gastspiele mit einem Unentschieden beenden und die Hertha ebenfalls nicht in Bestform unterwegs ist, greifen wir als spekulative Empfehlung mit erhöhtem Risiko zudem das Unentschieden X auf. Die beste Quote hierfür gibt es bei Interwetten mit einer 3,40.

Einschätzung: Freiburg ballert auswärts zuverlässig, die Hertha dürfte gegen die schwache Defensive aus dem Breisgau ebenfalls zum Zug kommen. Wir greifen daher zum Both2Sore B2S und der Quote von 2,05.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,45 - Stake 8/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote2,05 - Stake 5/10
Ladbrokes SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,40 - Stake 2/10
Interwetten SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
schließen X