2. Bundesliga 2018/19: Holstein Kiel VS SC Paderborn

Samstag, 20. April 2019 - 13:00 Uhr - Holstein-Stadion in Kiel

Kiel

30. Spieltag

Paderborn

Kiel gegen Paderborn: Spannung im Aufstiegskampf

Wenn eine 2. Bundesliga Prognose an diesem Spieltag Spannung verspricht, dann ganz sicher die Analyse zu dieser Partie. Blicken wir zunächst auf die Hausherren von Holstein Kiel, die aktuell mit 48 Punkten auf dem vierten Platz der Tabelle stehen. Für die Störche sind es damit nur sechs Punkte Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz, gar nur drei Zähler bis zur Relegation. Ein Dreier in diesem Duell wäre für den Club aus dem hohen Norden also verdammt wichtig.

Allerdings gelten nahezu identische Vorzeichen vor dieser Partie am Samstag (20. April 2019) um 13 Uhr im Holstein-Stadion in Kiel auch für die Gäste vom SC Paderborn. Die Ostwestfalen stehen in der Tabelle mit 48 Punkten sogar noch zwei Punkte besser als Kiel dar und könnte mit einem Sieg ebenfalls enorm wichtige Zähler einfahren. Gewinnen kann am Ende allerdings nur eine Seite. Und welche wird das sein?

Kiel vs. Paderborn im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Holstein Kiel – SC Paderborn
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga 2018/19
  • Runde: 30. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 20. April 2019 um 13 Uhr
  • Ort: Holstein-Stadion, Kiel
  • Kiel: 5. Platz, 46 Punkte, 54:43 Tore
  • Paderborn: 4. Platz, 48 Punkte, 66:42 Tore

2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Gewissen: 2 Heimsiege feierte Holstein in Folge
  • Form: Nur eine Pleite in den letzten 5 Kieler Spielen
  • Hungrig: Auch der SCP verlor nur eines der letzten 5 Spiele
  • Treffsicher: 6 Mal in Folge traf Paderborn auswärts
  • Budenzauber: 5 der letzten 6 direkten Duelle im Over 2.5

2. Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikAuch wenn man in Kiel aktuell nur ganz leise vom Aufstieg sprechen kann, kann man immerhin noch drüber reden. Die Kieler spielen wieder einmal eine richtig gute Saison und können mit den 46 Punkten aus 29 Spielen mehr als zufrieden sein. Sechs Punkte Rückstand sind es bis zum direkten Aufstieg, wenn die Konkurrenz patzt, könnte hier also noch etwas möglich sein. Kiel selber muss so weitermachen wie bisher. Zuletzt gab es einen 5:1 Sieg gegen Aue, danach zwar ein 0:4 gegen Köln. Im Anschluss aber wurde mit einem 2:1 gegen Pauli und einem 1:1 in Ingolstadt nachgelegt. Damit lässt sich arbeiten und zuhause sollen jetzt die nächsten drei Zähler auf das Punktekonto wandern.

Paderborn bleibt offensiv stark

Ein ganz ernstes Wörtchen mitzureden hat in dieser Debatte allerdings auch der SC Paderborn. Hier stehen die Chancen auf den Aufstieg noch ein kleines bisschen besser, denn für den SCP läuft es momentan enorm gut. Nachdem gegen den HSV im Pokal ein 0:2 hingenommen werden musste, gab es in der Liga ein 1:1 gegen Sandhausen und einen 4:0 Erfolg gegen den MSV Duisburg. Die Paderborner verloren nur eines der letzten fünf Spiele, gewannen in diesem Zeitraum aber fünf Partien. Vier Zähler Rückstand sind es für die Gäste nur bis auf Platz zwei, Platz drei ist sogar nur einen Zähler weit entfernt. Die Ostwestfalen dürfen hier also weiter an ein Wunder glauben.

Einschätzung: Für beide Teams geht es hier um richtig fette Big Points im Aufstiegsrennen. Verlieren ist verboten!.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenHolstein Kiel gegen den SC Paderborn ist mit Blick auf die Vergangenheit in unseren Wett-Tipps eine enorm torreiche Partie. Im Detail gab es bisher elf Duelle zwischen beiden Mannschaften, dabei klingelte es gleich 39 Mal. So wundert es auch nicht, dass fünf der vergangenen sechs Partien mit mehr als zwei Treffern beendet wurden. 16 Mal netzten dabei die Hausherren aus Kiel ein, der SC Paderborn traf sogar 23 Mal den Kasten. Das harmoniert mit der Ausbeute in dieser Saison. Der SCP lebt offensiven Fußball und traf schon 66 Mal. Die Kieler stehen bei 54 Buden.

Hält die Kieler Serie?

Definitiv positiv für Holstein Kiel ist in unserer 2. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage, dass schon seit 2005 keine Niederlage mehr gegen Paderborn geschluckt werden musste. 2016 gab es einen 3:1 Sieg, ein Jahr später einen 2:1 Erfolg und im Hinspiel dieser Saison ein sattes 4:4. Weniger erfreulich ist aus Sicht der Störche wiederum die Tatsache, dass die Gesamtbilanz in unseren Wett-Tipps heute für diese Partie für die Paderborner spricht. Der SCP setzte sich in fünf der elf direkten Duelle durch, Kiel siegte zwei Mal und vier Mal teilten sich beide Teams die Punkte. In Kiel gewann der SCP dabei zwei Mal, getroffen haben die Gäste hier aber bisher in jedem Gastspiel.

Einschätzung: Diese Bilanz verspricht ein munteres Duell. Beide Teams wissen wo das Tor steht und treffen dieses erfreulicherweise auch zuverlässig.

Wett-Tipps heute für Holstein Kiel – SC Paderborn

icon_02_wettenIn dieser Partie deutet alles darauf hin, dass es beide Mannschaften richtig krachen lassen werden. Die Stärken beider Teams liegen klar in der Offensive und so rechnen wir in der 2. Bundesliga Prognose mit dem einen oder anderen Treffer. Im Bereich sichere Wett-Tipps empfehlen wir euch in den Wett-Tipps von Profis daher eine Wette auf das 1. Hälfte Over 0.5, für das Betway im Sportwetten Vergleich mit einer 1,22 die beste Wettquote auf den Tisch legt. Ergänzend dazu greifen wir hier auf das Both2Score B2S in unserer 2. Bundesliga Prognose zurück für diese Empfehlung macht der Buchmacher Bet3000 mit einer 1,50 die beste Quote locker.

Wie gut sind die Quoten für Holstein Kiel – SC Paderborn?

Beide Mannschaften sind derzeit richtig gut in Form und verlieren ist hier eigentlich auf beiden Seiten verboten. Wie eng es hier werden kann, hat bereits das 4:4 im Hinspiel gezeigt. Wir denken, auch hier wird es wieder genauso knapp und rechnen nicht unbedingt damit, dass ein Sieger gefunden wird. Beziehen wir das auf unsere Risiko Wett-Tipps in der Prognose, empfehlen wir in diesem Bereich eine Wette auf das Unentschieden X. Hierfür gibt es die beste Quote mit einer 4,00 bei Bet3000, die ihr somit auch wunderbar dafür nutzen könnt, um den Bet3000 Bonus für die Auszahlung freizuspielen.

Einschätzung: Hier muss es klingeln. Beide Teams spielen offensiv, sind gut in Form und wollen hoch in die Bundesliga. Wir greifen daher zum Both2Score B2S und der Quote von 1,50.


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative Wette1. HZ Over 0.5
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,50 - Stake 6/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote4,00 - Stake 2/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Copyright sportwette.net