2. Bundesliga 2017/18: Holstein Kiel VS SpVgg Greuther Fürth

Sonntag, 20. August 2017 - 13:30 Uhr - Holstein-Stadion in Kiel

Kiel

3. Spieltag

Fürth

Endstand: Holstein Kiel 3 - 1 SpVgg Greuther Fürth

Torflut im Anmarsch? Holstein Kiel vs. Greuther Fürth im Duell!

Bislang haben beide Teams drei Pflichtspiele absolviert. Bei den Duellen von Holstein Kiel fielen dabei 14 Tore – ein Schnitt von Over 4.5 Treffern je Spiel. Die SpVgg Greuther Fürth kommt immerhin auf neun Treffer, was einem Durchschnitt von exakt drei Toren entspricht. Es bleibt die Frage offen, ob diese Quote anhält. In diesem Fall wären Tore-Wetten natürlich unsere erste Wahl. Vorab müssen wir die Begegnung aber im Detail analysieren. Dazu liefern wir zunächst die Eckdaten. Anpfiff ist am Sonntag, den 20. August 2017, um 13.30 Uhr. Es handelt sich um eine Partie des 3. Spieltags der Saison 17/18. Weiterhin hat Kiel Heimrecht und trägt seine Spiele im Holstein-Stadion aus. Trotz vieler Tore verlief der Saisonstart für beide Vereine bestenfalls holprig. Die Störche haben nur einen Punkt auf dem Konto, was immerhin ein Zähler mehr ist, als bei Fürth.

Kiel vs. Fürth im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Holstein Kiel – SpVgg Greuther Fürth
  • Wettbewerb: 2. Bundesliga Saison 2017/18
  • Runde: 3. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 20. August 2017 um 13.30 Uhr
  • Ort: Holstein-Stadion, Kiel
  • Störche: 11. Platz, 1 Punkte, 5:6Tore
  • Kleeblätter: 15. Platz, 0 Punkte, 1:3Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Fünf Tore: Erzielte die Kieler Offensivabteilung bereits in zwei Spielen; Fürth traf einmal
  • Sechs Gegentreffer: Mussten die Spieler von Kiel hinnehmen; bei Fürth schlug es dreifach ein
  • Unausrechenbar: Kiel hat sehr häufig getroffen und immer war ein anderer Schütze am Werk
  • Pokalerfolg: Beide Teams gewannen ihr Pokalspiel und zogen in die 2. Runde ein
  • Fehlstart vermeiden: Kiel hat einen Punkt, Fürth null Zähler – beide brauchen den Sieg

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikWenn wir auf die Formkurve blicken, so hat Holstein Kiel die besseren Karten. Denn es steht nicht nur ein Punkt mehr auf dem Konto. Innerhalb der letzten sieben Siele gab es vier Siege, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage. Schauen wir auf gleiche Weise bei der SpVgg Greuther Fürth nach, so sehen wir zwei Erfolge, ein Remis und vier Niederlagen.

Holstein Kiel suchte sich als Kontrahent in der Vorbereitung Odense aus und gewann mit 2:0. Auch konnten sich die Störche ein torloses Unentschieden im Duell mit Shakhtar sichern. Weiterhin gab es einen 2:0 Sieg gegen die zweite Mannschaft des Bundesligisten Gladbach. Und sogar gegen den Hamburger SV wurde mit 5:3 gewonnen. Anschließend startete die Liga und mit ihr gab es ein Remis. Kiel spielte daheim 2:2 gegen Sandhausen. Zu Gast beim 1. FC Union Berlin reichte es hingegen nur zu einer 3:4 Niederlage. Abschließend gewannen die Kieler als leichter Außenseiter im Pokal mit 2:1 gegen Eintracht Braunschweig.

Die Spielvereinigung hat zum Abschluss der vergangenen Saison ein 1:1 Unentschieden als Gast von St. Pauli mitgenommen. Final gab es dann noch die 1:2 Pleite im Spiel gegen Union Berlin. Mit dem Beginn der Vorbereitung ging es jedoch nicht bergauf. Das Heimspiel gegen VfR Aalen ging mit 1:2 verloren. Dafür siegten die Fürther mit 3:0 im Freundschaftsspiel gegen den FSV Zwickau. Anschließend startete die Liga in ihren Saisonbetrieb. Für Fürth bedeutete dies eine Reise zum Absteiger aus Darmstadt, die mit einem 0:1 erfolglos endete. Auch das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld ging mit 1:2 knapp verloren. Frustbewältigung wurde dafür im Pokal, beim 5:0 Sieg beim SV Morlautern, betrieben.

Einschätzung: Kiel hat sich in seinen ersten zwei Saisonspielen wacker geschlagen. Aber auch Fürth verlor jeweils nur mit einem Treffer Unterschied. Kiel ist als Heimteam der leichte Favorit.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenEin direkter Vergleich zwischen diesen Clubs ist nicht abzurufen. Wir können aber auf die Vorsaison blicken. 2016/17 wurde Kiel in der 3. Liga Zweiter. 18 Siege, 13 Unentschieden und nur sieben Niederlagen besiegelten die Saison mit 67 Punkten. Dabei konnten 59 Tore geschossen und mussten 25 Treffer kassiert werden. In der 2. Bundesliga schloss Fürth als Achter ab. Zwölf Siege und neun Remis, wurden mit 13 Niederlagen und einem negativen Torverhältnis von 33:40 ergänzt.

Neue Spielzeit, neues Glück – oder auch nicht? Denn Holstein Kiel startete mit nur einem Punkt aus zwei Spielen. Nach einem Unentschieden und einer Niederlage, soll jetzt der erste Dreier in der 2. Bundesliga her. Immerhin haben die Störche auf sich aufmerksam gemacht. Beide Duelle verliefen knapp. Zudem sind viele Tore gefallen. In zwei Ligaspielen traf Kiel immerhin fünffach ins Tor und kassierte sechs Gegentore.

Die SpVgg Greuther Fürth steht noch schlechter da als Kiel. Ohne Punkt reicht es aktuell nur für den 15ten Platz aus. In den bisherigen zwei Saisonspielen gab es zudem nur ein Tor und dafür drei Gegentreffer zu vermelden. Ein Glück, dass wir uns noch früh in der Saison befinden. Mit einem Sieg ist ein Aufstieg bis auf Platz zehn möglich. Wer eine kleine Serie startet, kann der Spielzeit trotz Fehlstart noch die Wende geben.

Einschätzung: Kiel hat einen Punkt mehr auf dem Konto und überzeugte immerhin in der Offensive. Fürth verlor beide Partien der noch jungen Saison dafür nur sehr knapp.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenWir haben uns tatsächlich ausschließlich für Tore-Wetten entschieden. Die Begründung in der noch frühen Saison, ist in den bisherigen Ergebnissen von Kiel zu suchen: 2:2, 3:4 und 2:1.

Kein Wunder also, dass wir das Over 1.5 Tore empfehlen und dabei die Quote von 1,40 bei Mybet mitnehmen möchten. Der gleiche Bookie überzeugt auch mit einer 2,25 als Quotierung für das Over 2.5 Tore. Mit etwas mehr Risiko lässt sich auch das Over 3.5 Tore, welches in beiden bisherigen Saisonspielen der Kieler zustande kam, begründen. Betvictor zeigt hier eine 4,20 vor.

Einschätzung: Da es noch früh in der Saison ist, gehen wir auf Sicherheit: Over 1.5 Tore bei Mybet für die Quote 1,40!

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Facebooktwittergoogle_plusredditlinkedintumblr

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,40 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,25 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote4,20 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
X

Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: