International Serie A 2017/18: Inter Mailand VS Juventus Turin

Samstag, 28. April 2018 - 20:45 Uhr - Giuseppe Meazza Stadion in Mailand

Inter

35. Spieltag

Juventus

Endstand: Inter Mailand 2 - 3 Juventus Turin

Inter Mailand: Vergibt Juventus Turin im Schlussspurt den Titel?

In vielen Top-Ligen ist die Meisterschaft unlängst entschieden. Nicht so in der Serie A. Denn Juventus Turin hat sich am vergangenen Wochenende einen Schnitzer gegen den Zweiten, dem SSC Neapel, geleistet. Damit ist Napoli, vier Spieltage vor Schluss, bis auf einen Punkt an die alte Dame herangerückt. Und für Juve steht eine Auswärtsfahrt zu Inter Mailand bevor. Die Mailänder sind derzeit nur Fünfter. Allerdings fehlt aktuell nur ein Punkt bis zu den begehrten Champions-League-Plätzen. Gibt es vielleicht den Tausch an der Tabellenspitze? Im Guiseppe Meazza Stadion zu Mailand hat Inter schon mal einen Vorteil auf seiner Seite – das Heimrecht. Ob dies am Samstag, den 28. April 2018, um 20.45 Uhr den Ausschlag gibt? Tatsächlich hat Turin auswärts vier von 17 Spielen nicht gewinnen können. Drei davon endeten Unentschieden. Dies könnte Verfolger Neapel schon ausreichen. Inter Mailand hat daheim zudem erst eine Partie verloren. Der 35. Spieltag in Italiens Serie A strotzt nur so vor Spannung!

Mailand vs. Turin im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Inter Mailand – Juventus Turin
  • Wettbewerb: Serie A Saison 2017/18
  • Runde: 35. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 28. April 2018 um 20.45 Uhr
  • Ort: Giuseppe Meazza, Mailand
  • Inter: 1. Platz, 85 Punkte, 78:20 Tore
  • Juve: 5. Platz, 66 Punkte, 56:23 Tore

Zahlenspielereien

  • 24 Siege: Gehen in 56 direkten Duellen an Juventus Turin
  • 19 Unentschieden: Und 13 Erfolge für Inter Mailand schließen die Bilanz
  • 78 Tore: Schoss Juventus Turin in den bisherigen 34 Saisonspielen; Inter 56 Stück
  • 20 Gegentore: Musste die alte Dame erst schlucken; Mailand kassierte 23 Treffer
  • Ohne Sieg: Ist Juventus Turin jetzt zwei Ligaspiele in Folge – ungewöhnlich!

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie Form ist tatsächlich bei Inter Mailand besser! Internationale hat vier der letzten sieben Partien für sich entschieden können. Juve erreicht diesen Wert ebenfalls. Bei den Unentschieden liegt Mailand jedoch mit zwei Stück vor Juve mit einem Remis. Somit hat Turin zwei Niederlagen erlitten, während Inter nur einmal verlor. Und wo die Mailänder zuletzt in der Liga aus zwei Spielen sechs Punkte einfuhren, holte Juventus im gleichen Zeitrahmen lediglich einen Zähler.

Inter Mailand hat im Duell mit Sampdoria Genua abgeräumt. Beim 5:0 gelang Icardi nicht nur ein lumpenreiner Hattrick, er schoss auch vier Treffer. Darauf folgend stand das Heimspiel gegen Verona auf dem Plan, welches immerhin mit 3:0 für sich entschieden wurde. Anschließend gab es über drei Spiele keinen Sieg. Zunächst trennten sich Inter und AC Mailand mit 0:0. Danach gab es eine 0:1 Pleite gegen den AC Turin. Schlussendlich holte Internationale ein weiteres Unentschieden mit 0:0 in Bergamo. Zuletzt gab es wiederum zwei Siege. Denn mit 4:0 konnte über Cagliari und mit 2:1 in Chievo gewonnen werden.

Juventus Turin hat den Stadtrivalen AC Mailand bereits mit 3:1 bezwungen. Danach gab es jedoch die 0:3 Packung im Heimspiel gegen Real Madrid. Dass Juventus hoch erhobenen Hauptes unterging, lag am 3:1 auswärts im Rückspiel. Zwischendurch gab es den 4:2 Erfolg bei Benvento. Auch nach dem Champions-League-Aus gab sich Turin keine Blöße. Denn mit 3:0 wurde über Sampdoria Genua gewonnen. Danach strauchelte die alte Dame gleich zweifach. Mit einem 1:1 in Crotone gingen wichtige Punkte verloren. Im Sechs-Punkte-Spiel gegen den SSC Neapel unterlag Turin daheim mit 0:1.

Einschätzung: In der Form ist Inter Mailand eine Nuance stärker einzuschätzen. Wobei Juventus die schwereren Gegner (zwei Mal Real) zu bespielen hatte.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm direkten Vergleich ist Juventus Turin der Sieger. Allerdings fällt die Bilanz nicht so deutlich aus, wie gegen viele andere Teams der Serie A. Denn mit 24 Siegen in 56 Begegnungen, sind auch die 19 Unentschieden und die 13 Erfolge für Inter hervorzuheben. Zuletzt fielen die Ergebnisse, aus Sicht der Mailänder, folgendermaßen aus: 0:0, 0:1, 2:1, 6:5 (3:0 nach regulärer Spielzeit) und 0:2. Ein Patt. Und wenn wir nur die Heimspiele von Inter betrachten? 2:1, 6:5, 0:0, 1:2 und 1:1. Hier steht Mailand sogar etwas besser da.

Inter Mailand ist Fünfter der Tabelle. An Juventus Turin und dem SSC Neapel braucht kein Gedanke verschwendet zu werden. Die ersten Plätze sind vergeben, auch wenn die Reihenfolge noch nicht feststeht. Aber mit dem AS Rom und Lazio Rom gibt es ein Duell um die Champions League. Mit 18 Siegen, zwölf Unentschieden und vier Niederlagen, sowie 56:23 Toren, steht Inter derzeit einen Punkt hinter der Königsklasse. Daheim gab es jedoch elf Siege, fünf Remis und nur eine Pleite. Dabei fielen 34:11 Tore in 17 Spielen.

Juventus Turin ist der amtierende Meister und Pokalsieger. In diesem Jahr haben sie vier Spiele vor Schluss nur einen Punkt Vorsprung vor dem SSC Neapel. Mit 27 Siegen, vier Unentschieden und drei Niederlagen, sowie mit 78:20 Toren, ist Juve bislang noch das stärkste Team der Serie A. Auswärts gab es 13 Siege, drei Remis und eine Niederlage, bei 38:14 Treffern in 17 Spielen.

Einschätzung: Tabellarisch ist Juve besser. Im direkten Vergleich, besonders auf die Heimspiele von Mailand bezogen, ist Inter jedoch nicht schlechter.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDas Under 3.5 Tore hätte in den letzten direkten Duellen immer gestimmt. Die Quote von 1,25 bei Tipico ist daher attraktiv. Das Both2Score, also das beide Teams treffen, scheint paradox. Allerdings müssen beide Mannschaften noch Punkte sammeln, um ihre Ziele zu erreichen. Ein Remis reicht nicht. Und für das B2S gibt es immerhin eine 1,90 als Quote bei Betway. Das Spiel scheint recht ausgeglichen. Unter Druck trauen wir es jedoch Juventus Turin am ehesten zu, dreifach zu punkten. Der Auswärtssieg ist bei Bet3000 mit einer 2,50 ausgeschrieben.

Einschätzung: Das Under 3.5 Tore ist der Sicherheitstipp, welcher uns in dieser engen Partie angebracht erscheint. Die Quotierung von 1,25 bei Tipico gibt es zudem ohne Wettsteuer!

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,25 - Stake 8/10
Tipico SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,90 - Stake 5/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteAuswärtssieg 2
Beste Wettquote2,50 - Stake 3/10
Bet3000 SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net
schließen X