em-quali-05-irland-polen

Große Chance: Irland bereit für Spitzenreiter Polen?

Zwei Teams qualifizieren sich direkt für die EM 2016. Ein weiteres darf sich in den Play-offs beweisen. Aber in der Gruppe D der EM-Qualifikation kämpfen noch vier Mannschaften um diese drei Plätze. Ein Team wird also den Kürzeren ziehen. Und um die Ausgeglichenheit der deutschen Gruppe noch etwas zu verdeutlichen: Wenn am Sonntag (29. März 2015) nicht nur Schottland und Deutschland seine Pflichtaufgaben erfolgreich lösen, sondern ab 20.45 Uhr auch Irland im Aviva Stadium in Dublin die Polen besiegt, dann stünden nach diesem fünften Spieltag gleich vier Teams punktgleich an der Spitze. Spannender geht es kaum noch. Irland wird wissen, was da möglich ist.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Beste WettquoteUnder 3.5
Beste Wettquote1,20 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteDoppelte Chance 1X
Beste Wettquote1,45 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteUnentschieden X
Beste Wettquote3,20 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Irland vs. Polen im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Irland – Polen
  • Wettbewerb: EM-Qualifikation Saison 2014/15
  • Runde: 5. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 29. März 2015 um 20.45 Uhr
  • Ort: Aviva Stadium, Dublin
  • Irland: 4. Platz, 7 Punkte, 10:3 Tore
  • Polen: 1. Platz, 10 Punkte, 15:2 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Nur zwei Siege: holten Polens Fußballer bisher in elf Partien auf der Grünen Insel
  • Mit zehn Siegen: sieht die Gesamtbilanz Polens gegen Irland in 25 Spielen aber positiv aus
  • Zwei Tore: in der Schlussminute bescherten den Spätzündern aus Irland schon drei Punkte
  • Nur drei Niederlagen: kassierten die Boys in Green in ihren letzten 35 Quali-Heimspielen
  • Nur zwei Siege: holte unterdessen Polen in den letzten sechs Auswärtsspielen der EM-Quali

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikIrland wird immer gerne mit Kampfstärke als unbequeme Gegner dargestellt. Und so ist es auch. In der EM-Qualifikation nämlich verloren die Iren von ihren letzten 35 Heimspielen nur deren drei. Siege mit zwei oder mehr Toren Differenz wurden in den letzten 15 Heimspielen aber nur gegen krasse Außenseiter der Marke Andorra, Gibraltar oder San Marino geschafft. Handicap-Wetten scheiden deswegen schon einmal klar aus. Hinzu kommt, dass drei der sieben Punkte in der aktuellen Quali etwas glücklich zustande kamen. In Georgien schoss Irland den 2:1-Siegtreffer ebenso in letzter Sekunde wie in Deutschland beim 1:1. Dazu gab es ein 7:0 gegen Gibraltar und eine 0:1-Niederlage gegen die Schotten. Ein letzter Test gegen die USA wurde mit 4:1 gewonnen. Polen spielte in seinem Testspiel zu Hause gegen die Schweiz 2:2.

Als einziges Team in der Gruppe D hat sich die polnische Auswahl bisher schadlos gehalten. Einen kleinen Patzer, den einzigen, leisteten sich unsere Nachbarn im Heimspiel gegen Schottland, wo sie nicht über ein 2:2 hinauskamen, aber immerhin einen 1:2-Rückstand noch ausgleichen konnten. Höhepunkt der bisherigen Qualifikation war ohne Zweifel der 2:0-Sieg gegen Weltmeister Deutschland. Die beiden Auswärtsspiele waren unterdessen klare Angelegenheiten. 7:0 gegen Gibraltar und 4:0 in Georgien – da ließ Polen nichts anbrennen. Wichtig zu wissen: In den vier Auswärtsspielen zuvor im Rahmen der EM-Qualifikation schafften die Polen zwar drei Unentschieden, aber eben keinen einzigen Sieg.

Einschätzung: Die Formkurve scheint bei beiden Teams identisch. Auswärts wurde Polen bislang noch nicht wirklich gefordert. Es bleibt abzuwarten, wie man sich in Irland schlägt. Unsere Redaktion schätzt diese Kategorie der Analyse unentschieden ein.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDie polnische Nationalmannschaft führt im direkten Vergleich gegen Irland mit zehn Siegen. In insgesamt 25 Duellen gewannen die Boys in Green sechs Mal. Neun Begegnungen endeten ohne Gewinner unentschieden. Soweit die Gesamtbilanz. Ganz anders sieht die Sache allerdings aus, wenn man nur die Heimspiele der Iren auf der Grünen Insel zurate zieht. Denn dann kommt Irland auf fünf Siege und vier Remis, verlor aber nur zwei von elf Heimspielen gegen Polen. Die Mehrzahl aller dieser direkten Vergleiche fanden in aller Freundschaft als Testspiele statt. Nur im Rahmen der Qualifikation zur Euro 1992 trafen sich beide Nationen schon zwei Mal in einem Pflichtspiel. Einen Sieger gab es keinen, beide Partien endeten unentschieden. 0:0 in Irland, 3:3 in Polen. In acht der elf irischen Heimspielen fielen zudem weniger als drei Treffer.

Einschätzung: Polen führt in der Gesamtbilanz, Irland liegt allerdings bei seinen Heimspielen klar vorne, während in den beiden einzigen Pflichtpartien zwei Mal ein Remis gab.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDie zu empfehlende Wetten wollen weise ausgewählt werden. In dieser Partie ist einiges drin. Um nicht zu sagen: Alles ist möglich. Eindeutige Tendenzen gibt es nicht, erst recht nicht nach den letzten Eindrücken aus den Testspielen. Von daher wäre es gar keine verkehrte Taktik, gleich etwas mehr Risiko in dieser Partie zu gehen, da selbst vermeintlich sichere Wetten stets ein gewisses Risikopotenzial bieten. Ein Unentschieden ist ein Ausgang, der in dieser Partie gut denkbar wäre und für den der Top-Buchmacher bet365 eine Wettquote von immerhin 3,20 anbietet. Tendenziell fallen in dieser Begegnung eher weniger Tore und wird Polen das Spiel eher nicht gewinnen. Wie gesagt: Es sind Tendenzen. 1,20 zahlt Ladbrokes für ein aus unserer Sicht noch recht sicheres Under 3.5. Bei der Doppelten Chance 1X liegt Mybet mit einer Quote von 1,45 vorne. Polen gewann in elf Spielen in Irland erst zwei Mal. Auch nicht die schlechteste Wahl.

Einschätzung: Weil diese Partie in der EM-Quali komplett offen scheint, drosselt eure Einsätze und geht ins Risiko. Wir empfehlen ein Unentschieden.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: