Gruppe_D_Italien_CostaRica

Letzte Wettinfos: Bucht Costa Rica tatsächlich das Achtelfinale?

Einen Tag, nachdem sich bereits Uruguay und England duelliert haben, heißt es für die italienische Nationalmannschaft: Bloß nicht stolpern! Denn am 20. Juni geht es ab 18 Uhr in der Arena Pernambuco in Recife für die Squadra Azzurra gegen die Mannschaft aus Costa Rica. Wer sich in dieser schweren Gruppe D für das Achtelfinale der WM 2014 qualifizieren will, darf gegen den klaren Außenseiter natürlich keine Federn lassen. Inwieweit Wetten auf einen italienischen Sieg ein sicherer Tipp sind oder für welche Prognosen sonst noch eine lohnenswerte Wettquote ausgelobt wird, verrät euch die nachfolgende Artikel in unserer großen WM-Rubrik rund um Wetten bei den Titelkämpfen in Südamerika.

Der Sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteHeimsieg 1
Beste Wettquote1,55 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische Wette1 Handicap 0:1
Beste Wettquote2,45 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteDoppelte Chance X2
Beste Wettquote3,50 - Stake 1/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Statistische Besonderheiten: Los Ticos zum vierten Mal dabei

icon_10_StatistikSchon ein Mal hat sich Costa Rica dem Duell gegen die große italienische Mannschaft gestellt. Die Partie ging 1994 zwar verloren, doch das 0:1 nötigte dem Underdog dann doch Respekt ab. Ihr Debüt feierte die Nationalmannschaft aus Costa Rica übrigens 1990 ausgerechnet in Italien – und dort sorgte sie mit Siegen gegen Schottland (1:0) und Schweden (2:1) gleich für Furore. So nämlich wurde auf Anhieb das Achtelfinale erreicht. Danach verschwand Costa Rica einige Zeit von der Bildfläche des Weltfußballs, war aber 2002 und 2006 Gast bei der Endrunde einer Weltmeisterschaft. Zum Achtelfinale reichte es beide Male nicht mehr, allerdings hielt sich Costa Rica zumindest 2002 bis zum letzten Gruppenspiel alle Optionen auf die K.-o.-Runde noch offen. Für einen Tipp für das Spiel gegen Italien muss also festgehalten werden: Ein Selbstläufer wird diese Partie für die Squadra Azzurra vermutlich nicht. Auch wenn das die Buchmacher freilich anders sehen. So könnt ihr etwa für Wetten auf den klaren Außenseiter bei William Hill derzeit (Stand: 20. April) sogar eine Value Bet mit der Wettquote 11,00 abstauben.

teaserbox-bet365-WM2014

Eine Handicap-Wette auf Italien bringt ordentliche Quote

icon_02_QuotoenIn der dritten Runde der Qualifikation landete Costa Rica klar hinter Mexiko, aber ebenso deutlich vor El Salvador. In der vierten Gruppenphase steigerten sich Los Ticos dann und wurden hinter den USA Gruppenzweiter – dieses Mal deutlich vor den Mexikanern. Grund hierfür war vor allem die Heimstärke, denn in den fünf Auswärtsspielen holte Costa Rica nicht einen einzigen Sieg. Und das lässt am Ende dann doch Böses erahnen für die Partie gegen Italien. Ein klassischer italienischer Sieg ist Wettquote von 1,35 wert. Wir raten aber eher zu einer 1 mit Handicap 0:1. Falls ihr lieber noch die aktuellen Formkurven beider Nationen abwarten wollt, sei euch unser letzter Abschnitt ans Herz gelegt, den wir direkt nach den ersten Spielen der Gruppe D entsprechend aktualisieren mit allen wissenswerten Infos für eure Wetten.

Letzte Infos für Wetten auf Italien – Costa Rica

icon_05_VergleichPro und Contra Italien: Die Italiener haben pünktlich zum WM-Start in der Gruppe D ihre Form gefunden, nachdem die Generalproben gegen Irland (0:0) und vor allem gegen Luxemburg (1:1) verkorkst wurden. Beim 2:1 gegen England präsentierte sich die Squadra Azzurra wie ausgewechselt und eiskalt vor dem gegnerischen Tor. Gianluigi Buffon, der gegen die Three Lions kurzfristig verletzt passen musste, wird gegen Costa Rica wieder im Tor stehen.

Pro und Contra Costa Rica: Joel Campell war der beste Mann im Match von Costa Rica gegen Urugay, das die Ticos völlig überraschend wie deutlich mit 3:1 gewannen. Verdient war dieser Dreier sowieso – und mit einem Sieg gegen Italien wäre das Achtelfinale erreicht, weil sich Urus und Italiener am letzten Spieltag gegenseitig im Weg stehen. Verletzungen haben die Mittelamerikaner keine zu beklagen. Es ist davon auszugehen, dass sie ihre erfolgreiche Elf aus dem ersten Spiel der Gruppe D auch gegen Italien aufs Feld schicken.

Empfohlene Wetten: Dass den Ticos auch im zweiten Spiel eine solche Überraschung glückt wie gegen Uruguay, damit rechnen wir nicht. Klappt es dennoch, haben wir für euch eine Value Bet auf die Doppelte Chance X2 herausgesucht, für die Netbet eine Quote von 3,50 auszahlt. Wahrscheinlicher ist aber ein italienischer Sieg, für den die Wettquote immer noch bei sehr guten 1,55 bei BetVictor liegt. Wer etwas mehr Risiko gegen will und ein Handicap 0:1 einbaut, bekommt bei Tipico dafür sogar eine Quote in Höhe von 2,45 angeboten.

WM-Spezial

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: