af-champions-league-juve-bvb

Knackt der BVB die grandiose Serie von Juventus Turin?

Borussia Dortmund schießt sich aktuell den Frust von der Seele und alles deutet darauf hin, als wolle der BVB in der Bundesliga noch mal probieren, das Feld von hinten aufzurollen. Mit mittlerweile drei Siegen und zehn erzielten Toren nähern sich die Dortmunder Spiel für Spiel einer besseren Form. Einen besonders guten Tag müssen sie sowieso am Dienstagabend in Turin erwischen, wo es im Hinspiel des Achtelfinales in der Champions League gegen Juventus geht. Die Italiener können über die kleine Dortmunder Erfolgsserie nur müde lächeln. Ihr Trend liest sich wesentlich besser.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Beste WettquoteDoppelte Chance 1x
Beste Wettquote1,30 - Stake 9/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteHeimsieg 1
Beste Wettquote2,10 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteUnentschieden X
Beste Wettquote3,40 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Turin vs. Dortmund im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Juventus Turin – Borussia Dortmund
  • Wettbewerb: Champions League Saison 2014/15
  • Runde: Achtelfinale Hinspiel
  • Anstoß: Dienstag, den 24. Fenruar 2015 um 20.45 Uhr
  • Ort: Juventus Stadium, Turin
  • Juve Gruppe A: 2. Platz, 10 Punkte, 7:4 Tore
  • BVB Gruppe D: 1. Platz, 13 Punkte, 14:4 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Stürmische Dortmunder: Der BVB erzielte in der Gruppe doppelt so viele Tore wie Juve
  • Unbezwingbare Alte Dame: Turin hat seit 21 Partien nun schon nicht mehr verloren
  • Beeindruckende Heimbilanz: Juventus verlor in dieser Saison zu Hause noch nicht
  • Bessere Bilanz: Juve gewann vier von sieben Spielen gegen Borussia Dortmund.
  • Deutlicher Aufwärtstrend: Der BVB gewann seine letzten drei Spiele in der Bundesliga

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikMit einer imposanten Serie geht Juventus Turin in diese Paarung. 21 Spiele nun schon hat die Alte Dame nicht mehr verloren. In der Saison 2014/15 gab es im eigenen Stadion zudem noch keine Niederlage und lediglich vier Unentschieden: zwei in der Liga, eines im Supercup sowie ein weiteres Remis in der Gruppenphase der Champions League gegen Atletico Madrid (0:0). Den Madrilenen mussten die Italiener auch den Gruppensieg überlassen. Juve wurde derweil mit zehn Punkten (drei Siege, ein Unentschieden) Zweiter der Gruppe A. Die Auswärtsspiele in Madrid und Piräus gingen jeweils 0:1 verloren. Am vergangenen Wochenende behielt die Elf aus Turin mit 2:1 gegen Atalanta Bergamo die Oberhand und bleibt mit neun Punkten Vorsprung auf AS Rom unangefochtener Spitzenreiter in der italienischen Serie A.

Von solchen Platzierungen kann der amtierende Vizemeister Borussia Dortmund nur träumen. Nach einer katastrophalen Hinrunde 2014/15 verbesserte sich die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp nach nun drei Siegen in Folge aber zumindest auf Platz zwölf. Rang vier, der zur Teilnahme an den Play-offs für die Champions League reichen würde, ist allerdings immer noch zehn Punkte entfernt. In der Gruppenphase der aktuellen Saison in der europäischen Königsklasse machten die Schwarz-Gelben einiges viel besser als in der Liga und verlor nur ein Mal gegen den FC Arsenal auswärts (0:2). Auswärts hat der BVB zuletzt drei Mal in Folge nicht verloren, am Wochenende wurde beim VfB in Stuttgart 3:2 gewonnen. Doch davor blieben die Schwarz-Gelben sechs Mal wettbewerbsübergreifend sieglos und drei Mal auch ohne eigenen Treffer.

Einschätzung: Beim BVB geht es langsam, aber sicher wieder bergauf. Trotzdem scheint Juventus Turin weitaus besser in Form, weil wesentlich konstanter in der Leistungen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenZwei Mal schon bestritten Juventus Turin und Borussia Dortmund ein europäisches Endspiel. 1993 im UEFA-Cup gewann Juve dabei Hin- und Rückspiel des Finales mit 3:0 zu Hause und 3:1 auswärts. Vier Jahre später drehte die Mannschaft aus dem Ruhrpott den Spiel um und gewann dank eines 3:1 die Champions League. Zwei weitere Heimspiele konnte Turin im Europapokal nicht gewinnen. Im UEFA-Cup-Halbfinale 1995 hieß es nach 90 Minuten 2:2. Juve zog dank eines 2:1 in Dortmund trotzdem ins Endspiel ein. Einige Monate später in der Gruppenphase gewann der BVB 2:1 in Turin, verlor allerdings auch da wieder sein Heimspiel (1:3). Insgesamt fielen in allen sieben Duellen immer mindestens drei Treffer.

Einschätzung: In der Bilanz der direkten Duelle manifestiert Turin mit vier Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen seine Favoritenstellung in diesem Hinspiel des Achtelfinales 2014/15 in der Königsklasse.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenGanz klar: Natürlich würden wir Borussia Dortmund einen Auswärtssieg in Turin wünschen, womit das Viertelfinale schon einen großen Schritt näher rücken würde. Doch realistisch ist der eher nicht. Unsere Analyse sagt etwas andere: Juve wird zu Hause zumindest nicht verlieren, weswegen ihr mit einer Doppelten Chance 1X auf einer relativ sicheren Seite sein solltet. Bei Mybet liegt die Quote mit 1,30 für diesen Tipp am höchsten. Bei zwei der drei klassischen Wege haben wir für euch zudem zwei sehr lukrative Quoten bei unserem Testsieger bet365 entdeckt. Siegt Juventus, dann zahlt der Bookie dafür bereits eine sehr gute Quote von 2,10 aus. Noch höher treibt ihr diese Wettquote, wenn ihr ein Unentschieden mit deutlich höherem Risiko wagt. 3,40 sind dafür als Quote möglich.

Einschätzung: Juventus Turin setzt seine Serie fort und kassiert auch im 22. Spiel keine Niederlage. Ob ihr dem BVB auch ein Remis zutraut, ist eurer Risikobereitschaft überlassen. Unser Tipp ist ein Heimsieg mit einer starken Quote von 2,10.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: