hf-champions-league-juve-real

Festung in Turin: Juve will Real Madrid keinen Treffer gestatten

Wir nähern uns mittlerweile eine Phase in der europäischen Königsklasse, in der jeder noch so kleiner Fehler bestraft wird – und fatale Folgen haben könnte. Die Hinspiele im Halbfinale stehen auf dem Programm. Und das primäre Ziel von Juventus Turin wird heute lauten: Keinen Gegentreffer kassieren! Das wiederum ist gegen einen Verein wie Real Madrid als Kontrahent schon grundsätzlich eine riesige Herausforderung. Aber die Italiener haben ja schon in dieser Saison europäisch mehrfach bewiesen, wie schwer ihre Abwehr zu überwinden ist. Gilt dies also auch am Dienstagabend (5. Mai 2015) ab 20.45 Uhr im Juventus Stadium?

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Beste WettquoteDoppelte Chance
Beste Wettquote1,55 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteUnder 2.5
Beste Wettquote1,65 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Beste WettquoteHeimsieg 1
Beste Wettquote2,95 - Stake 3/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Turin vs. Madrid im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Juventus Turin – Real Madrid
  • Wettbewerb: Champions League Saison 2014/15
  • Runde: Halbfinale Hinspiel
  • Anstoß: Dienstag, den 5. Mai 2015 um 20.45 Uhr
  • Ort: Juventus Stadium, Turin
  • Juve Serie A: 1. Platz, 79 Punkte, 64:19 Tore
  • Real La Liga: 2. Platz, 85 Punkte, 105:32 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Gute Bilanz: Fünf von sieben Heimspielen gegen die Madrilenen gewann Juventus Turin
  • Sehr gute Bilanz: Mittlerweile haben die Italiener acht Heimspiele in der CL nicht verloren
  • Starke Abwehr: In zehn Partien in der Königsklasse kassierte Juve sechs Mal kein Gegentor
  • Tolle Serie: Sechs Mal in Folge hat Real auswärts in der Champions League nicht verloren
  • Sattelfeste Defensive: In diesen Partien kassierte Madrid auch nur einen Gegentreffer

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikMit einem 1:0-Auswärtserfolg bei Sampdoria Genau machte Juventus Turin am vergangenen Wochenende den 31. Meistertitel in der Serie A perfekt. Das könnte der Alten Dame auch im Rückspiel entgegenkommen, wenn am nächsten Wochenende angeschlagenes Personal locker geschont werden kann. In der Champions League sind die Turiner mittlerweile seit acht Heimspielen ungeschlagen. In den zehn Matches der aktuellen Saison stand die Abwehr von Juve darüber hinaus besonders sicher, denn sechs Mal kassierten die Italiener überhaupt keinen Gegentreffer. Das Abwehrbollwerk scheint der Trumpf von Juventus zu sein, selbst in der italienischen Serie A kassierte Turin in mittlerweile 34 Begegnungen nur 19 Gegentore. In den vier K.-o.-Spielen dieser Saison gewann Juventus drei Mal gegen Monaco und den BVB. Nur bei AS Monaco kam Turin nicht über ein 0:0 im Rückspiel des Viertelfinales hinaus, was aber letztendlich reichte, weil die Franzosen im ersten Match 1:0 besiegt wurden.

Real Madrid qualifizierte sich mit identischen Ergebnissen im Viertelfinale für die Runde der letzten und besten vier Mannschaften – nur andersherum. Bei Atletico Madrid spielte Real im großen Stadtderby 0:0, ehe die Königlichen zwei Minuten vor Ende des Rückspiels in Minute 88 den alles entscheidenden 1:0-Siegtreffer erzielten und so die Fahrkarte fürs Halbfinale lösten. Das Heimspiel zuvor hatte Real noch mit 3:4 gegen den FC Schalke 04 verloren, was aber dennoch zum Weiterkommen reichte, denn zuvor siegten die Madrilenen 2:0 auf Schalke. In den letzten sechs Auswärtsspielen in der Champions League sind sie nun unbesiegt und kassierten in diesem Zeitraum auch nur einen Gegentreffer. In der spanischen Meisterschaft rennt man seit Wochen dem FC Barcelona hinterher, der noch mit zwei Punkten Vorsprung die Primera Division anführt. So ein Kopf-an-Kopf-Rennen könnte natürlich in gewisser Weise an die (mentale) Substanz gehen.

Einschätzung: Die Formkurve ist bei beiden Vereinen stark, ebenso wie die jüngsten Serien von Turin zu Hause und Real bei den Gastspielen. In diesem Teil unserer Analyse kommen unsere Wett-Redakteure auf eine ausgeglichene Bewertung. Unentschieden!

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIn der vergangenen Saison begegneten sich Juventus Turin und Real Madrid in der Gruppenphase. Im Heimspiel kam die Alte Dame dabei nicht über ein 2:2 hinaus. Trotzdem bleibt die Bilanz in Turin für die Hausherren eine klar positive. Denn es stehen auch fünf Erfolge zu Buche, während der spanische Top-Verein beim Club aus der Serie A erst ein Mal gewinnen konnte. Das 2:2 war zudem das einzige Unentschieden in mittlerweile 16 Duellen. In Madrid kommen die Turiner auf zwei Siege, verloren aber ebenfalls auswärts fünf Mal. Im Finale 1997/98 setzten sich die Königlichen knapp mit 1:0 durch. In sechs von 16 Partien fielen darüber hinaus nach 90 Minuten mehr als zwei Tore.

Einschätzung: Die Bilanz zwischen Juventus und Real ist nahezu ausgeglichen mit 7:8 Siegen aus Sicht der Italiener. Doch die Bilanz der Turiner im eigenen Stadion spricht klar für die Alte Dame.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenEin Heimsieg von Juventus Turin wird schwer, doch zuzutrauen ist es dem frischgebackenen italienischen Meister allemal. Apropos zutrauen: Wer solch eine Wette riskieren will, der wird für diesen Tipp fürstlich belohnt. Beim Buchmacher Digibet wartet sogar eine Quote von 2,95 auf alle Wetter, die sich somit auf eine Value Bet freuen dürfen. Aber auch, wer nicht so riskant zu Werke gehen will, muss auf Value Bets nicht verzichten. Denn beim Bookie Mybet wartet auf euch mit 1,55 für die Doppelte Chance 1X eine weitere. Als ebenfalls lohnenswerte Wette könnte sich ein Under 2.5 entpuppen. Denn dass beide Vereine sich in diesem Hinspiel bereits mit offenem Visier begegnen, davon ist eher weniger auszugehen. Für diese Torwette bekommt ihr die Topquote bei Betvictor. Sie liegt bei 1,65.

Einschätzung: Für eine abgesicherte Wette per Doppelte Chance sogar eine Value Bet abräumen? Unsere eindeutige Top-Empfehlung lautet DC1X beim Buchmacher Mybet.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: