Gruppe_C_Kolumbien_Elfenbeinkueste

Letzte Wettinfos: Premiere zwischen Kolumbien und Elfenbeinküste

Eng wird es vermutlich ausgehen in der Gruppe C der WM 2014 in Brasilien. Die ganz große Fußball-Nation fehlt hier zwar, aber es begegnen sich mit Kolumbien, Griechenland, Japan und der Elfenbeinküste vier Mannschaften, die zumindest ähnlich stark einzuschätzen sind. Vieles wird somit von der Tagesform abhängen. Einen passenden Tipp für eure Wetten zu finden, gestaltet sich alles andere als einfach. Unsere Redakteure mit langjähriger Erfahrung beim Wetten haben sich dennoch an diese Aufgabe gemacht. An dieser Stelle liefern sie euch ihren Tipp für die Partie zwischen Kolumbien und der Elfenbeinküste am 19. Juni. Anpfiff ist um 18 Uhr MESZ im Estadio Nacional in Brasilia. Bei welchem Bookie eine Wettquote attraktiv ist, verrät euch der nachfolgende Artikel.

Statistische Besonderheiten: Nur ein Mal Achtelfinale

icon_10_StatistikKolumbien und die Elfenbeinküste haben noch nie ein Spiel gegeneinander bestritten. Bei der WM 2014 in Brasilien ist das die Premiere. Unsere Erkenntnisse für einen Tipp auf diese Paarung müssen wir uns somit aus anderen Fakten beschaffen. Zu den Südamerikanern ist zu sagen, dass die meisten Nationalspieler schon längst nicht mehr in der heimischen Liga spielen. Die meisten von ihnen stehen bei einem europäischen Topverein unter Vertrag, oft in der Ligue Un in Frankreich oder der Serie A in Italien. Das gilt allerdings auch für die Elfenbeinküste, wo zudem einige Akteure ihre Brötchen in der englischen Premier League verdienen. In Sachen internationale Erfahrung geht dieses Duell also unentschieden aus. Zum dritten Mal in Folge stehen die Ivorer in einer WM-Endrunde. Für die Kolumbianer ist es schon die fünfte Weltmeisterschaft, allerdings waren sie im Gegensatz zur Elfenbeinküste von 2002 bis 2010 nicht vertreten. Beide Nationen kamen dabei nie über die Gruppenphase hinaus – mit einer Ausnahme: Kolumbien erreichte 1990 bei der WM in Italien das Achtelfinale. Es bleibt also schwer, auf diese Partie die passenden Wetten zu platzieren.

Der Sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteOver 1,5
Beste Wettquote1,36 - Stake 8/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteOver 2.5
Beste Wettquote2,15 - Stake 6/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteOver 3.5
Beste Wettquote4,10 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Alles deutet auf ein Remis hin

icon_02_QuotoenIn der WM-Qualifikation zeigten sich beide Nationen sehr stark. Kolumbien wurde hinter Argentinien Gruppenzweiter und überzeugte mit einer bärenstarke Defensive, doch auch nach vorne wurden zahlreiche Treffer erzielt. In einem Test gegen Tunesien gab es ein 1:1-Remis. Die Elfenbeinküste traf in ihrer Quali mit Marokko auf eine Mannschaft, die von der Spielanlage den Tunesiern ganz ähnlich ist. Gegen die spielten die Ivorer in der Quali zwei Mal unentschieden. So kommen wir zu dem Schluss, dass ein Unentschieden wohl die beste Wette sein wird. Da dies aber zu riskant sein könnte, haben wir für euch ein Paket mit Torwetten geschnürt (siehe kommenden Absatz).

Letzte Infos für Wetten auf Kolumbien – Elfenbeinküste

icon_05_VergleichPro und Contra Kolumbien: Die Cafeteros starteten stark in die Gruppe C der WM 2014 und schlugen Griechenland klar und deutlich mit 3:0. Zu erwarten ist, dass Kolumbien gegen die Elfenbeinküste noch ein bisschen besser drauf ist, denn mit Fredy Guarin von Inter Mailand kehrt ein wichtiger Akteur nach seiner Sperre zurück in die Startmannschaft. Ansonsten hat Trainer Jose Pekerman eigentlich keinen Grund, etwas zu ändern. Stürmer Carlos Bacca vom FC Sevilla fällt hingegen verletzt aus, stand allerdings auch gegen Griechenland nicht in der Startelf. Richtig gut drauf ist dafür James Rodriguez, dem auch der 3:0-Endstand glückte. Die Cafeteros haben ihre letzten acht Matches allesamt nicht verloren, vier davon endeten jedoch auch nur unentschieden.

Pro und Contra Elfenbeinküste: Stürmer Didier Drogba scheint weiterhin noch nicht bei einhundert Prozent zu sein und könnte auf der Ersatzbank Platz nehmen, zumal er dann im womöglich alles entscheidenden Spiel gegen die Griechen noch gebraucht werden könnte. Wie wertvoll Drogba ist, auch als Anführer, zeigte der 2:1-Sieg gegen Japan. Denn die Elefanten lagen lange Zeit 0:1 zurück. Kaum stand der Stürmer von Galatasaray Istanbul auf dem Feld, trafen die Ivorer innerhalb von nur drei Minuten doppelt und hatten das Match gedreht. Von den letzten sieben Spielen hat die Elfenbeinküste damit nur eines verloren beim 1:2 gegen Bosnien-Herzegowina. Gervinho war nun in den letzten zwei Begegnungen je ein Mal erfolgreich und könnte wiederum eine Schlüsselrolle spielen.

Empfohlene Wetten: Wir sagen es gleich: Tendenziell scheinen die Cafeteros leicht im Vorteil, aber hier auf einen Sieger zu tippen, ist uns zu heißt. Stattdessen empfehlen wir zunächst ein sicheres Over 1.5, weil in den letzten acht Partien beider Mannschaften auch bis auf eine Ausnahme immer zwei oder mehr Tore fielen. Beim Bookie Betsson bekommt ihr dafür noch eine anständige Quote von 1,36. Bei 2,15 liegt die Wettquote bei Betway für ein etwas riskanteres Over 2.5, das in elf von 16 Fällen eintraf. Noch riskanter (in fünf von 16 Spielen aufgegangen) ist ein Over 3.5. Doch dafür hält BetVictor eine Value Bet bereit. Die Wettquote beträgt in diesem Fall 4,10.

teaserbox-bet365-WM2014

WM-Spezial

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: