International Serie A 2015/16: Lazio Rom VS AC Mailand

Sonntag, 1. November 2015 - 20:45 Uhr - Stadio Olimpico in Rom

Lazio

11. Spieltag

Mailand

Endstand: Lazio Rom 1 - 3 AC Mailand

Anschluss halten: Lazio Rom und AC Mailand brauchen Siege!

Bei Lazio Rom und dem AC Mailand handelt es sich um ambitionierte Clubs. Dennoch stehen sie derzeit auf dem sechsten und achten Platz in der Serie A. Sie befinden sich praktisch im Rückraum der europäischen Plätze. Beide Teams werden auch in der kommenden Saison international spielen wollen und können ihre Ausgangsposition mit einem Sieg verbessern. Es spielen zwei ambitionierte Mannschaften gegeneinander. Der Sieger kann den Anschluss an die Spitze halten, während der Verlierer sich zunächst bestenfalls mit der Nähe zu den internationalen Plätzen begnügen muss. Die Partie findet am ersten November 2015, um 20.45 Uhr im Stadio Olimpico zu Rom statt. Es handelt sich um den elften Spieltag der Serie A in der Spielzeit 2015/16.

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Der sportwette.net Wett-Tipp zum Spiel
Konservative WetteUnder 3.5
Beste Wettquote1,33 - Stake 7/10
Jetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBeide Teams treffen B2S
Beste Wettquote1,80 - Stake 5/10
Jetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteSieg AC Mailand 2
Beste Wettquote4,10 - Stake 2/10
Jetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net

Lazio vs. AC im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Lazio Rom – AC Mailand
  • Wettbewerb: Serie A Saison 2015/16
  • Runde: 11. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 1. November 2015 um 20.45 Uhr
  • Ort: Stadio Olimpico, Rom
  • Lazio: 6. Platz, 18 Punkte, 15:15 Tore
  • AC: 8. Platz, 16 Punkte, 12:15 Tore

teaserbox_bet365

Zahlenspielereien

  • Letzte fünf Duelle: Rom mit zwei Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage
  • 21 Siege: Stehen in direkten Vergleichen dem AC Mailand zu; Lazio gewann zehnfach
  • 19 Unentschieden: Wurden zudem in den bisherigen Aufeinandertreffen erzielt
  • Zwei Punkte: Und drei Tore Differenz beträgt der Rückstand vom AC Mailand auf Lazio Rom
  • 13 Treffer: Sind in den vergangenen fünf Duellen zwischen beiden Mannschaften gefallen

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikLazio Rom hat in direkten Vergleich der letzten sieben Spiele die bessere Form vorzuweisen. Es wurden fünf Siege geholt. Zwei Niederlagen schmälern die Statistik. Beim AC Mailand sind es hingegen nur drei Siege, ein Remis und dafür auch drei Niederlagen, welche auch den schlechteren Platz in der Tabelle erklären.

Die Römer konnten gegen Verona auswärts mit 2:1 gewinnen. Auch im folgenden Heimspiel, in der Europa League gegen St. Etienne, konnte mit 3:2 gesiegt werden. In der Serie A folgte ein weiterer Erfolg. Mit 2:0 wurde Frosinone Calcio nach Hause geschickt. Die erste Pleite in unserer Aufführung gab es auswärts bei Sassuolo mit 1:2. Dafür wurde international mit 3:1 gegen Rosenborg Trondheim gewonnen. In der Liga konnte der AC Turin mit 3:0 abgefertigt werden. Zum Abschluss musste jedoch eine weitere Niederlage hingenommen werden. Mit 1:2 verlor Lazio gegen Atalanta.

Der AC Mailand startet in unserer Auflistung mit zwei Niederlagen. Zunächst musste man sich mit 0:1 Genua geschlagen geben. Daheim gegen Neapel ging der AC Mailand sogar mit 0:4 unter. Mit einem Sieg im Freundschaftsspiel gegen Monza wurde die Moral aufgefrischt. Das Spiel endete 3:0. In der Liga folgte dennoch ein mageres 1:1 beim AC Turin. Gegen Inter Mailand wurde mit 0:1 verloren. Dafür konnten die bislang letzten beiden Spiele jeweils gewonnen werden. Mit 2:1 gewann Mailand gegen Sassuolo. Ein weiterer 1:0 Sieg konnte gegen Chievo Verona erzielt werden.

Einschätzung: Lazio Rom hat insgesamt die bessere Form. Nur auf die letzten zwei Spiele bezogen zeigt Mailand aber einen Aufwärtstrend.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenIm direkten Vergleich sind die Rollen klar verteilt. Lazio Rom konnte von exakt 50 Spielen gegen den AC Mailand nur zehn Partien für sich entscheiden. 19-fach wurden die Punkte innerhalb der Begegnung geteilt. Somit verbleiben für die Mailänder immerhin 21 Siege und somit mehr als doppelt so viele gewonnene Spiele als bei den Römern.

Auf kurze Sicht verzerrt sich das Bild jedoch. So hat Lazio die letzten beiden Spiele gegen den AC gewonnen. Zwei Unentschieden und nur ein Sieg für Mailand rundet die vergangenen fünf Partien ab. Hier werden die Ergebnisse aus Sicht der Römer aufgeführt: 1:0, 3:1, 1:3, 1:1 und 1:1. In diesen Spielen sind 13 Tore gefallen, was einem Schnitt von 2,6 Treffern je Spiel entspricht.

In der Liga ist Lazio mit sechs Siegen und vier Niederlagen auf dem sechsten Tabellenplatz zu finden. Sie haben 15 Tore geschossen und ebenso viele Treffer kassiert. Der AC Mailand hat fünf Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Sie stehen somit zwei Punkte und zwei Plätze hinter den Römern zurück. Dabei haben sie 12 Treffer erzielt und ebenfalls 15 Gegentore bekommen. Der Toreschnitt bei Lazio liegt exakt bei 3,0. Bei Mailand liegt er knapp darunter.

Einschätzung: Es werden wohl nicht allzu viele Tore fallen. Auf kurze Sicht liegt Lazio im direkten Vergleich, den sie in der Gesamtstatistik eindeutig verlieren, vorne.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenZunächst beschäftigen wir uns mit den Toren. Der Schnitt ist nicht gerade niedrig. Aber in diesem Spitzenspiel, zumindest von den Namen her, muss es nicht hoch her gehen. In den letzten fünf Spielen von Lazio sind nur einmal über 3,5 Tore gefallen. Bei Mailand ist dies gar nicht passiert. Der Tipp auf Under 3.5 Tore ist somit recht sicher und gibt beim Buchmacher Expekt eine 1,33er Quote.

Ein Blick auf die letzten fünf Begegnungen beider Teams erklärt den nächsten Pick: 1:0, 3:1, 1:3, 1:1 und 1:1. In vier von fünf Fällen haben immer beide Mannschaften ein Tor erzielt. Für den Tipp, dass beide Mannschaften treffen, wird eine Quote von 1,80 bei bet365 gewährt. Both to Score ist damit eine interessante Alternative.

Es ist schwierig einen Sieger zu bestimmen. Lazio ist Favorit, liegt aber nur zwei Punkte vor dem AC. Dieser bekommt für seinen Auswärtssieg, trotz zuletzt zwei Erfolgen in Serie, eine fabelhafte Quote in Höhe von 4,10 bei Mybet. Diese Value Bet ist eine große Versuchung.

Einschätzung: AC Mailand ist nicht der große Favorit. Aber bei der Abwägung zwischen Erfolgsaussicht und Quote ist die Value Bet auf das Auswärtsteam sehr interessant. Mybet bietet ein 4,10 als Quote.

Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

    Copyright 2016 Sportwette.net
    X

    Der Anbieter wurde bereits in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet. Falls nicht, können Sie den Anbieter nun über diesen Link öffnen: