International Serie A 2017/18: Lazio Rom VS Inter Mailand

Sonntag, 20. Mai 2018 - 20:45 Uhr - Stadio Olimpico in Rom

Lazio Rom

38. Spieltag

Inter Mailand

Endstand: Lazio Rom 2 - 3 Inter Mailand

Sprintet Lazio Rom gegen Inter Mailand in die Königsklasse?

In Deutschland ist die Bundesliga unlängst beendet. Die italienische Serie A wird jedoch unter 20 Mannschaften und somit in 38 Spieltagen ausgetragen. Das wohl interessanteste Duell der Liga, abseits des Abstiegskampfes, findet wohl zwischen Lazio Rom und Inter Mailand statt. Die Römer sind aktuell Vierter der Tabelle und haben drei Punkte und ein Torverhältnis von sechs als Vorsprung auf die Mailänder. Da in Italien der direkte Vergleich zählt reicht schon ein normaler Auswärtssieg, um sich noch in die Champions League zu kämpfen. Unmöglich ist das nicht. Allerdings braucht es am Sonntag, den 20. Mai 2018, ab 20.45 Uhr schon einen Sahneauftritt der Mailänder, um Lazio Rom noch die Königsklasse streitig zu machen. Zumal die Römer die vergangenen sechs Pflichtspiele nicht verloren haben. Am 38. Spieltag hat der Tabellenvierte damit alle Trümpfe auf der Hand. Zudem darf im heimischen Stadio Olimpico zu Rom aufgelaufen werden.

Lazio Rom vs. Inter Mailand im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Lazio Rom – Inter Mailand
  • Wettbewerb: Serie A Saison 2017/18
  • Runde: 38. Spieltag
  • Anstoß: Sonntag, den 20. Mai 2018 um 20.45 Uhr
  • Ort: Stadio Olimico, Rom
  • Lazio: 4. Platz, 72 Punkte, 87:46 Tore
  • Inter: 5. Platz, 69 Punkte, 63:28 Tore

Zahlenspielereien

  • 20 Unentschieden: Sind das häufigste Ergebnis in den letzten 55 direkten Duellen
  • 18 Siege: Stehen bei den Römern auf dem Konto; 17 Mal gewann Inter Mailand
  • 87 Tore: Schoss Lazio und hat damit den besten Angriff der Serie A vorzuweisen
  • 29 Treffer: Erzielte der Ex-Dortmunder Ciro Immobile für Rom
  • 28 Gegentore: Musste Inter Mailand hingegen erst hinnehmen; zweitbeste Defensive

Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikBei der Form können wir Lazio Rom in der jüngsten Vergangenheit wirklich loben. Wenn wir einen Rückblick auf die letzten sieben Spiele wagen, so erkennen wir drei Siege und drei Unentschieden. Die letzte Niederlage kam im siebten Spiel zustande. Bei Inter Mailand sind es drei Erfolge, ein Remis und drei Niederlagen.

Lazio Rom hat das fabelhafte Ergebnis aus dem Hinspiel des Europa-League-Viertelfinals gegen RB Salzburg mit einem 1:4 auswärts hergegeben und ist ausgeschieden. Anschließend gab es in der Liga ein torloses Unentschieden gegen den Stadtrivalen AS Rom. Weiterhin kamen drei Siege in Folge zustande. Mit einem 4:3 bei der Fiorentina gab es drei hart erarbeitete Punkte. Danach folgte das 4:0 über Sampdoria Genua. Außerdem siegten die Römer noch mit 1:0 beim FC Turin. Anschließend zeigt die Formkurve wieder ein wenig nach unten. Dennoch ist die Ausgangslage nach zwei Unentschieden am Stück – 1:1 gegen Atalanta und 2:2 in Crotone – sehr gut.

Denn Inter Mailand hat es nicht geschafft, den Rückstand auf Lazio Rom bedeutsam zu verkürzen. Eine Niederlage gegen den FC Turin mit 0:1 ist ebenso als Rückschlag zu werten, wie das 0:0 Unentschieden bei Atalanta Bergamo. Immerhin konnte anschließend mit 4:0 gegen Cagliari und mit 2:1 über Chievo gewonnen werden. Dafür reichte es im Heimspiel gegen Juventus Turin nur zu einer 2:3 Pleite. Auswärts in Udinese gab es hingegen den 4:0 Erfolg. Am letzten Spieltag hätten die Mailänder in der Tabelle nochmal auf die Römer aufrücken können. Doch gab es nur ein 1:2 daheim gegen Sassuolo. Jetzt muss für die Königsklasse im letzten Saisonspiel schon Alles stimmen.

Einschätzung: Die bessere Form hat Lazio Rom, wenngleich zuletzt nur zwei Unentschieden niedergeschrieben stehen.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenDer direkte Vergleich ist durchaus beachtlich. Immerhin zeigen 20 Unentschieden das häufigste Ergebnis zwischen Lazio Rom und Inter Mailand vor. Darauf folgend kommen die Römer mit 18 Siegen. Die Mailänder gewannen aber auch 17 Mal. Somit ist es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Umso wichtiger, sich die letzten fünf Ergebnisse aus Römer Sicht einmal anzuschauen: 0:0, 1:3, 2:1, 0:3 und 2:0. Alles ausgeglichen. Und wenn wir es nur auf die Heimspiele von Lazio verkürzen? Dann gingen die letzten Duelle so aus: 1:3, 2:0, 1:2, 1:0 und 1:0. Hier ist Rom leicht im Vorteil.

In der Tabelle finden wir Lazio Rom auf Platz vier. Mit einem Sieg können sie noch einen Rang in der Tabelle gutmachen und den Stadtrivalen AS Rom auf den vierten Platz schubsen. Wichtiger ist jedoch das direkte Duell mit Inter Mailand, die exakt drei Punkte hinter den Römern liegen. Das Torverhältnis von 87:46 spricht, bei 21 Siegen, neun Remis und sieben Niederlagen, jedoch für Lazio. Daheim finden sich die Römer mit sieben Siegen, fünf Unentschieden und vier Pleiten, sowie bei 43:18 Treffern, nur auf dem siebten Platz.

Inter Mailand muss nur drei Punkte auf Lazio aufholen. Denn in Italien zählt der direkte Vergleich und das Hinspiel endete 0:0. Nach unten brauchen sich die Mailänder hingegen keine Sorgen zu machen. Denn mit 19 Siegen, zwölf Punkteteilungen und nur sechs Niederlagen, sowie bei 63:28 Toren, ist mindestens der fünfte Platz bereits sicher. Auswärts ist Inter mit acht Siegen, sieben Remis und drei Niederlagen Fünfter. Es fielen 26:12 Tore in 18 Spielen.

Einschätzung: Obwohl Inter eher für defensiven Fußball steht, sind viele Tore in Anbetracht der Situation nur logisch. Denn immerhin müssen vier Treffer aufgeholt werden. Und Lazio hat ohnehin eine starke Offensive.

10bet Bonus für Neukunden Aktion

Empfehlenswerte Wetten und Quoten

icon_02_wettenDas wir Tore zu erwarten haben, ist sehr wahrscheinlich. Immerhin gilt es für Inter drei Punkte und sechs Tore aufzuholen. Das Over 1.5 Tore ist daher unser Sicherheitstipp, der bei Betvictor mit einer 1,22 ausgeschrieben ist. Für das Both2Score, also den Tipp das beide Teams treffen, spendiert Betway sogar eine 1,53. Final ist das Unentschieden, welches in 55 direkten Duellen 20 Mal vorkam, zu empfehlen. Dafür gibt Bet-at-Home sogar eine 3,44 als Quotierung aus.

Einschätzung: Das Over 1.5 Tore scheint in Anbetracht der Situation vor dem letzten Spieltag die logische Entscheidung. Die Quote von 1,22 bei Betvictor wirkt niedrig, ist aber recht sicher.

contentgrafik_mobilbet_saisonstart

Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Konservative WetteOver 1.5
Beste Wettquote1,22 - Stake 8/10
BetVictor SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Strategische WetteBoth2Score B2S
Beste Wettquote1,53 - Stake 6/10
Betway SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Spekulative WetteUnentschieden X
Beste Wettquote3,44 - Stake 3/10
Bet-at-Home SportwettenJetzt Wetten
Risiko
Die passenden Wetten für alle Fälle: So funktionieren die Wettempfehlungen auf Sportwette.net
Autor Mark Weber

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Nettiquete.

Copyright sportwette.net