Platin Casino - Das Top Casino im Vergleich *** Bundesliga in der Coronakrise - Wie geht sie damit um? *** Sport im Live-Stream bei bet365 *** Bundesliga - Welche Mannschaften trainieren wieder? *** Bundesliga - Wann geht es endlich weiter? *** Leo Vegas - 50 Freispiele GRATIS bei Registrierung *** Pokerstars - 100% bis zu $600 Poker-Bonus ***

1. Bundesliga 2018/19: Bayer Leverkusen VS TSG 1899 Hoffenheim

10. Spieltag
vs10. Spieltag
3. November - 15:30 Uhr - BayArena in Leverkusen

Leverkusen

10. Spieltag

Hoffenheim

Legt Leverkusen gegen Hoffenheim nach?

Eine Bundesliga Prognose vor der Saison versprach einiges an Spannung im Rennen um die internationalen Plätze. Auch Bayer Leverkusen und die TSG 1899 Hoffenheim wurden und werden zu den Kandidaten sogar für die Champions-League-Qualifikation gezählt. Nach neun Spieltagen bewegen sich beide Vereine indes hinter den Erwartungen. Hoffenheim liegt auf Rang acht, hat allerdings anders als Leverkusen zumeist mit gutem Fußball überzeugt und sich nur zu häufig nicht belohnt. Das Leverkusener Abschneiden ist mit dem zwölften Platz gemessen am Potential eine Enttäuschung. Mit den jüngsten Kantersiegen bei Werder Bremen (6:2) und im Pokal bei Borussia Mönchengladbach (5:0) ist aber die Hoffnung auf einen Aufschwung vorhanden.

Dass Bayer Leverkusen am Samstag, den 3. November 2018, um 15.30 Uhr mit einem guten Gefühl ins Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim gehen würde, war eine Woche zuvor nicht absehbar. Doch die Werkself hat augenscheinlich die Kurve bekommen. Nach zuvor drei sieglosen Spielen (0-2-1) rief Bayer zuletzt das zweifellos vorhandene Potential endlich wieder ab. Das ist Hoffenheim in den letzten Wochen derweil nur bedingt gelungen. Die Leistungen waren zwar meist gut, doch die Ausbeute aus den letzten sieben Partien nicht. Bei nur zwei Siegen und einem Unentschieden setzte es vier Niederlagen.

Bayer Leverkusen vs. TSG 1899 Hoffenheim im Schnelldurchlauf

  • Paarung: Bayer Leverkusen – TSG 1899 Hoffenheim
  • Wettbewerb: Bundesliga 2018/19
  • Runde: 10. Spieltag
  • Anstoß: Samstag, den 3. November 2018 um 15.30 Uhr
  • Ort: BayArena, Leverkusen
  • Bayer Leverkusen: 12. Platz, 11 Punkte, 15:17 Tore
  • TSG 1899 Hoffenheim: 9. Platz, 13 Punkte, 18:13 Tore

Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage: Zahlenspielereien

  • Aufschwung: Leverkusen gewann zwei Mal in Folge
  • Gefährlich: In den letzten vier Spielen traf Leverkusen immer mindestens doppelt
  • Durchwachsen: Hoffenheim verlor vier der letzten sieben Spiele (2-1-4)
  • Verlässlich: Hoffenheim blieb 2018/19 in 14 Pflichtspielen erst ein Mal ohne Tor
  • Angstgegner: Hoffenheim verlor 14 von 21 Direktduellen (4-3-14)

Bundesliga Prognose: Formkurve der Mannschaften

icon_10_StatistikDie TSG 1899 Hoffenheim hat einem 6:1-Kantersieg im DFB-Pokal beim 1. FC Kaiserslautern hat einen durchwachsenen Bundesliga-Start folgen lassen. Aus den ersten vier Ligaspielen holte die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann lediglich vier Punkte. In die Champions League ist die TSG bei Shakhtar Donezk (2:2) auch nur mit einem Remis gestartet. Am fünften Spieltag gelang dann zwar ein 3:1-Sieg bei Hannover 96, dem sich aber drei Pleiten anschlossen. Gegen RB Leipzig, Manchester City und Eintracht Frankfurt unterlag Hoffenheim jeweils 1:2. Und in allen Spielen war definitiv mehr drin. Danach aber fiel die Reaktion mit zwei Siegen in der Bundesliga beim 1. FC Nürnberg (3:1) und gegen den VfB Stuttgart (4:0) positiv aus. Beim zwischenzeitlichen 3:3 gegen Olympique Lyon dagegen ließ Hoffenheim einmal mehr zu viele Chancen aus. Nun am Mittwoch verlor die Nagelsmann-Elf im DFB-Pokal letztlich verdient mit 0:2 bei RB Leipzig.

Herrlich wieder fester im Sattel

Die hohen Erwartungen bei Bayer Leverkusen haben früh gleich mehrere Dämpfer erhalten. Nach einem mühsamen Erstrundenerfolg im DFB-Pokal beim 1. CfR Pforzheim verlor die Werkself die ersten drei Bundesliga-Spiele allesamt. Zum Auftakt der Europa League gelang dann ein 3:2 bei Ludogorez Rasgrad. Weil diesem Erfolg in der Bundesliga Siege gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:0) und bei Fortuna Düsseldorf (2:1) folgten, wähnte man sich bei Bayer auf einem guten Weg. Ein 2:4 nach 2:0-Führung gegen Borussia Dortmund war allerdings der nächste Dämpfer. Danach wurde AEK Larnaka mit 4:2 besiegt, doch in der Liga reichte es nur zu zwei Unentschieden. Die Punkte beim SC Freiburg (0:0) und gegen Hannover 96 (2:2) waren für die Leverkusener Ansprüche freilich zu wenig. Als dann auch noch beim FC Zürich mit 2:3 verloren wurde, wurden die Diskussionen um Trainer Heiko Herrlich immer lauter. Bei Werder Bremen zeigte Bayer daraufhin mit einem 6:2-Auswärtssieg aber eine bemerkenswerte Reaktion. Und das jüngste 5:0 im DFB-Pokal bei Borussia Mönchengladbach lässt hoffen, dass der Knoten geplatzt ist.

Einschätzung: Leverkusen muss erst noch nachweisen, tatsächlich in die Spur gefunden zu haben. Hoffenheim ist grundsätzlich gut drauf, aber zu oft zu ineffektiv.

Statistisches und direkter Vergleich

icon_02_QuotoenLeverkusen verfügt beinahe traditionell über eine starke Offensive. Und diese scheint in den letzten Partien wieder zu alter Form gefunden zu haben. In den letzten vier Spielen traf die Werkself immer mindestens doppelt. Insgesamt gelangen in diesen vier Begegnungen sogar 13 Treffer. Hoffenheim freilich ist auf der anderen auch immer für Tore gut. Beim Pokalspiel in Leipzig blieb die TSG zum ersten Mal in dieser Saison ohne eigenen Treffer. Generell sind in Spielen mit Hoffenheimer Beteiligung Tore garantiert. In allen 14 Saisonspielen waren es mindestens zwei Treffer. Und in zwölf dieser Partien trafen beide Mannschaften.

Hoffenheim arbeitet an einer positiveren Bilanz

Das erste Duell im DFB-Pokal 2003/04 hat Hoffenheim als Underdog überraschend mit 3:2 für sich entschieden. Nach dem Bundesliga-Aufstieg 2008 entwickelte sich Leverkusen aber zum Angstgegner für die Kraichgauer. Nur drei von 20 Duellen im Oberhaus gewann die TSG und kassierte bei drei Remis 14 Niederlagen. In Leverkusen stehen sieben Heimsiegen ein Unentschieden und zwei Hoffenheimer Erfolge gegenüber. Mit zwei Siegen in der Saison 2016/17 konnte Hoffenheim vor nicht allzu langer Zeit die Bilanz ein wenig aufbessern. Vergangene Spielzeit gab es in Leverkusen immerhin ein 2:2, doch das Rückspiel gewann Bayer in Sinsheim klar mit 4:1. Tore scheinen unterdessen garantiert. Ein 0:0 gab es zwischen beiden Teams noch nie.

Einschätzung: In den letzten Jahren hat Leverkusen zwar ein wenig seinen Schrecken verloren, bleibt statistisch gesehen aber weiter der Angstgegner.

Wett-Tipps heute für Bayer Leverkusen – TSG 1899 Hoffenheim

icon_02_wettenDie Zuschauer in der BayArena dürfen sich vermutlich auf unterhaltsame 90 Minuten freuen. In unseren Wett-Tipps heute für Leverkusen gegen Hoffenheim erwarten wir auf jeden Fall eine torreiche Partie. Die Analyse zeigt, dass bei beiden Teams Tore mehr oder weniger garantiert sind. Als sichere Wett-Tipps führen wir in unserer Bundesliga Prognose Wett-Tipps auf Over 2.5. Dass in zehn der letzten zwölf Leverkusener Spiele mindestens drei Tore fielen, ist dafür ein starkes Argument. Ebenso, dass es in zwölf von 14 Hoffenheimer Pflichtspielen dieser Saison nicht weniger als drei Tore waren. Der Sportwetten Vergleich führt Bet3000 mit der Quote 1,45 als erste Wahl bei Over 2.5.

Wie gut sind die Quoten für Bayer Leverkusen – TSG 1899 Hoffenheim?

In unserer Bundesliga Prognose würden wir aber sogar noch einen Schritt weitergehen. So ist auch die Wettquote 2,10 von Betvictor für Over 3.5 aus unserer Sicht sehr interessant. Denn in drei der letzten vier Hoffenheimer Spiele und in den vergangenen vier Partien mit Bayer-Beteiligung waren es stets mindestens vier Tore. In unserer Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage dürfen aber natürlich auch Risiko Wett-Tipps nicht fehlen. Dazu zählen wir Wett-Tipps von Profis, die auf Leverkusen und zugleich Tore auf beiden Seiten setzen. Neben der Statistik des direkten Duells sprechen auch die letzten Ergebnisse beider Teams eher für Bayer. Die Quote 3,25 von Betway für diese Wette ist zudem ebenso attraktiv wie der Betway Bonus.

Einschätzung: Schon die Quote 1,45 für unseren als recht sicher eingestuften Tipp ist attraktiv. Dass zwischen Leverkusen und Hoffenheim mindestens drei Tore fallen, halten wir sehr wahrscheinlich..


Wett-Empfehlungen aus der Redaktion

Ihr wollt mit geringem, mittlerem oder hohem Risiko eine Wette auf diese Partie platzieren? Dann haben wir drei passende Sportwetten, deren Auswahl wir nachfolgend auch erläutern.

Die Wett-Tipps zum Spiel
Bester Tipp:Over 2.5
Quote:1,45
Einsatz:7/10
low
med
high
Bester Tipp:Over 3.5
Quote:2,10
Einsatz:4/10
low
med
high
Bester Tipp:Heimsieg & B2S
Quote:3,25
Einsatz:2/10
low
med
high

 

Kommentare

Hier haben Sie die Möglichkeit den Artikel zu Kommentieren bzw. einen Erfahrungsbericht zum Anbieter zu hinterlassen. Bitte beachten Sie die Netiquette.

Odds correct at time of publishing

© Copyright 2020 Sportwette.net